Diagnostik at LMU München | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Diagnostik an der LMU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Diagnostik Kurs an der LMU München zu.

TESTE DEIN WISSEN

Leistungstests

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Messen die Unterrichtsziele eines bestimmten Kurses oder einer anderen Einheit des Curriculums. 

Messen und Bewerten Ergebnisse zurückliegender Lernerfahrungen. Inhalt ist in hohem Grade unterrichtsbezogen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Intelligenztests

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bestehen aus einzelnen Aufgaben aus verschiedenen Itemgruppen

Verbale- oder Nonverbale Form

Problem- oder Fragestellungen

Fragen nach Gruppen geordnet, die im Schwierigkeitsgrad ansteigen. 

Inhalte von Intelligenztests gewöhnlich nicht in der Schule unterrichtet. 

Intelligenzstabilisierung im Alter von etwa 12 Jahren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Begriff: Leistung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bezieht sich auf bisherige Erfolge bei der Bewältigung von Aufgaben, beobachtbar, lässt auf Fähigkeit und Fertigkeit schließen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Fähigkeitstests

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

können breite oder spezielle intellektuelle Fähgkeiten umfassen, (z.B. verbale oder mathematische Fähigkeiten, räumliche Auffassung, mechanisches Verständnis). 

Fähigkeitstests sind normbezogen. 

Wird verwendet, um Informationen zur Anleitung und Veratung eines SChülers zu erhalten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Begriff: Fähigkeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Technik, Erfahrung, Kenntnisse, durch Übung erworben

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Begriff: Fertigkeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

gegenwärtig verfügbares Potenzial, etwas zu leisten, nicht beobachtbar.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: (sozialnormorientierter) standardisierter Schulleistungstest

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Luckesch: Ein wissenschaftliches Routineverfahren zur Feststellung des Kenntnisstandes in einem oder mehreren inhaltlich spezifierten kognitiven Lehrbereichs. 

Dabei werden Aussagen über die Leistungshöhe aufgrund des Vergleiches mit de  Leistungen einer für die jeweilige Alterstufe, Schulstufe oder Schulart repräsentativen Stichprobe getroffen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Reliabilität standardisierter Schulleistungstests

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

in der Regel werden alle 4 Arten der Reliabilitätsmessung berücksichtigt. Messung auf Basis der Stichprobenerhebung, Angabe der Reliabilitätskoeffizienten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Validität standardisierter Schulleistungstests

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Inhaltsvalidität: Sicherung der curricularen Validität durch Analyse der Lehrpläne (allerdings nur annäherungsweise), individuelle Lerngelegenheit kann nicht berücksichtigt werden, Expertenranking bei Lehrplananalyse.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Objektivität standardisierter Schulleistungstests

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durchführungsobjektivität: sehr gut, schriftlich fixierte, vorgegebene Instruktionen, Beispiele und Übungsaufgaben, Vorgabe des Anwendungszeitraums, Beurteilerschulung

Auswertungsobjektivität: maximal bis gebundenen Antwortformen, Kriterienkatalog bei freien Antworten notwendig

Interpretationsobjektivität: seht gut, klare Instruktionen bezüglich der Interpretation der Ergebnisse, Angabe der Objektivitätskoeffizienten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Konstruktion standardisierter Schulleistungstests

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Analyse der Lerhpläne
  2. Entwurf von Testitems (Aufgaben)
  3. Vorerprobung an wenigen Fällen
  4. Testdurchführung an einer kleineren Stichprobe (200-400)
  5. Aufgaben- und Testanalyse mit Daten der letzten Stichprobe
  6. Testvalidierung
  7. Testeichung an einer für den Anwendungsbereich repräsentativen Stichprobe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Konstruktionsschritte für standardisierte Schulleistungstests 1. Analyse der Lehrpläne

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sicherung inhaltlicher Validität (Lehrpläne nach Lehrzielen analysieren)

Erfassung der Lerngelegenheit durch Lehrer und Klassenunterlagen

Erstellen einer Lehrzielmatrix (Suchschema, das das Auffinden geeigneter Aufgaben erleichtert). 

Auf welchem Anforderungsniveau sollen welche Inhalte eines Lehrziels erfasst werden?

Lösung ausblenden
  • 596519 Karteikarten
  • 11346 Studierende
  • 265 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Diagnostik Kurs an der LMU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Leistungstests

A:

Messen die Unterrichtsziele eines bestimmten Kurses oder einer anderen Einheit des Curriculums. 

Messen und Bewerten Ergebnisse zurückliegender Lernerfahrungen. Inhalt ist in hohem Grade unterrichtsbezogen.

Q:

Intelligenztests

A:

bestehen aus einzelnen Aufgaben aus verschiedenen Itemgruppen

Verbale- oder Nonverbale Form

Problem- oder Fragestellungen

Fragen nach Gruppen geordnet, die im Schwierigkeitsgrad ansteigen. 

Inhalte von Intelligenztests gewöhnlich nicht in der Schule unterrichtet. 

Intelligenzstabilisierung im Alter von etwa 12 Jahren

Q:

Begriff: Leistung

A:

bezieht sich auf bisherige Erfolge bei der Bewältigung von Aufgaben, beobachtbar, lässt auf Fähigkeit und Fertigkeit schließen.

Q:

Fähigkeitstests

A:

können breite oder spezielle intellektuelle Fähgkeiten umfassen, (z.B. verbale oder mathematische Fähigkeiten, räumliche Auffassung, mechanisches Verständnis). 

Fähigkeitstests sind normbezogen. 

Wird verwendet, um Informationen zur Anleitung und Veratung eines SChülers zu erhalten.

Q:

Begriff: Fähigkeit

A:

Technik, Erfahrung, Kenntnisse, durch Übung erworben

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Begriff: Fertigkeit

A:

gegenwärtig verfügbares Potenzial, etwas zu leisten, nicht beobachtbar.

Q:

Definition: (sozialnormorientierter) standardisierter Schulleistungstest

A:

Luckesch: Ein wissenschaftliches Routineverfahren zur Feststellung des Kenntnisstandes in einem oder mehreren inhaltlich spezifierten kognitiven Lehrbereichs. 

Dabei werden Aussagen über die Leistungshöhe aufgrund des Vergleiches mit de  Leistungen einer für die jeweilige Alterstufe, Schulstufe oder Schulart repräsentativen Stichprobe getroffen.

Q:

Reliabilität standardisierter Schulleistungstests

A:

in der Regel werden alle 4 Arten der Reliabilitätsmessung berücksichtigt. Messung auf Basis der Stichprobenerhebung, Angabe der Reliabilitätskoeffizienten.

Q:

Validität standardisierter Schulleistungstests

A:

Inhaltsvalidität: Sicherung der curricularen Validität durch Analyse der Lehrpläne (allerdings nur annäherungsweise), individuelle Lerngelegenheit kann nicht berücksichtigt werden, Expertenranking bei Lehrplananalyse.

Q:

Objektivität standardisierter Schulleistungstests

A:

Durchführungsobjektivität: sehr gut, schriftlich fixierte, vorgegebene Instruktionen, Beispiele und Übungsaufgaben, Vorgabe des Anwendungszeitraums, Beurteilerschulung

Auswertungsobjektivität: maximal bis gebundenen Antwortformen, Kriterienkatalog bei freien Antworten notwendig

Interpretationsobjektivität: seht gut, klare Instruktionen bezüglich der Interpretation der Ergebnisse, Angabe der Objektivitätskoeffizienten

Q:

Konstruktion standardisierter Schulleistungstests

A:
  1. Analyse der Lerhpläne
  2. Entwurf von Testitems (Aufgaben)
  3. Vorerprobung an wenigen Fällen
  4. Testdurchführung an einer kleineren Stichprobe (200-400)
  5. Aufgaben- und Testanalyse mit Daten der letzten Stichprobe
  6. Testvalidierung
  7. Testeichung an einer für den Anwendungsbereich repräsentativen Stichprobe
Q:

Konstruktionsschritte für standardisierte Schulleistungstests 1. Analyse der Lehrpläne

A:

Sicherung inhaltlicher Validität (Lehrpläne nach Lehrzielen analysieren)

Erfassung der Lerngelegenheit durch Lehrer und Klassenunterlagen

Erstellen einer Lehrzielmatrix (Suchschema, das das Auffinden geeigneter Aufgaben erleichtert). 

Auf welchem Anforderungsniveau sollen welche Inhalte eines Lehrziels erfasst werden?

Diagnostik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Diagnostik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Diagnostik

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
diagnostik

Universität Koblenz-Landau

Zum Kurs
diagnostik 1

Private Hochschule Göttingen

Zum Kurs
Diagnostik

Hochschule Fresenius

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Diagnostik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Diagnostik