Betriebsweise von Brennöfen at LMU München

Flashcards and summaries for Betriebsweise von Brennöfen at the LMU München

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Betriebsweise von Brennöfen at the LMU München

Exemplary flashcards for Betriebsweise von Brennöfen at the LMU München on StudySmarter:

V/N Reparaturen

Exemplary flashcards for Betriebsweise von Brennöfen at the LMU München on StudySmarter:

Warensortiment periodisch

Exemplary flashcards for Betriebsweise von Brennöfen at the LMU München on StudySmarter:

Warensortiment kontinuierlich

Exemplary flashcards for Betriebsweise von Brennöfen at the LMU München on StudySmarter:

Arbeitsgänge und Brennvorgang Halbkontinuierlich betriebene Brennöfen

Exemplary flashcards for Betriebsweise von Brennöfen at the LMU München on StudySmarter:

Haubenofen, Bestandteile und Beschreibung.

Exemplary flashcards for Betriebsweise von Brennöfen at the LMU München on StudySmarter:

Herdwagenofen

Exemplary flashcards for Betriebsweise von Brennöfen at the LMU München on StudySmarter:

Kasseler Ofen (Töpferlangofen, liegender Töpferofen)

Exemplary flashcards for Betriebsweise von Brennöfen at the LMU München on StudySmarter:

Kammer Ofen

Exemplary flashcards for Betriebsweise von Brennöfen at the LMU München on StudySmarter:

Tunnelofen ( Durchlaufofen)

Exemplary flashcards for Betriebsweise von Brennöfen at the LMU München on StudySmarter:

"Hoffmannscher" Ringofen

Exemplary flashcards for Betriebsweise von Brennöfen at the LMU München on StudySmarter:

Vorgang beim Kapselbrand

Exemplary flashcards for Betriebsweise von Brennöfen at the LMU München on StudySmarter:

Schmauchbrand Blechtonne

Your peers in the course Betriebsweise von Brennöfen at the LMU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Betriebsweise von Brennöfen at the LMU München on StudySmarter:

Betriebsweise von Brennöfen

V/N Reparaturen
+Öfen sind leichter zugänglich +im abgekühlten Zustand -Ofen abstellen und hochfahren ist sehr zeitaufwendig (Produktion muss weiterlaufen, sonst hohe Verluste, wenn Anlage steht)

Betriebsweise von Brennöfen

Warensortiment periodisch
Kleinserien, Sonderkeramiken, Einzeltsücke, Kachelware

Betriebsweise von Brennöfen

Warensortiment kontinuierlich
Ziegelsteine, Fliesen, Dachziegel, Fassadenplatten, Sanitärkeramik

Betriebsweise von Brennöfen

Arbeitsgänge und Brennvorgang Halbkontinuierlich betriebene Brennöfen
Füllen-Brennen-Abkühlen-Entleeren vollziehen sich teils gleichzeitig an versch. Orten in und um den Ofen. Der Brennvorgang selbst ist periodisch.

Betriebsweise von Brennöfen

Haubenofen, Bestandteile und Beschreibung.
1. Fundament, 2. Ofenhaube, 3. Besatz Abhebbarer Ofenmantel bildet Decke und Wände, in denen die Heizspiralen eingelassen sind. Bei der Gasvariante Brenner im Fundament. Nach ausreichender Abkühlund kann die Haube auf anderen Sockel gesetzt werden um Wärme auszunutzen.

Betriebsweise von Brennöfen

Herdwagenofen
1. Ofen - 2. Vorderwand - 3. Herdwagen - 4. Besatz Detail: 1. Labyrinth - 2. Schwert - 3. Sandrinne Ware wird außerhalb des Ofens auf Wagen gesetzt. Anschließend mit anderem Wagen getauscht = Zeit- und Energieersparnis. Setzen ist einfacher wegen "fehlendem" Ofenmantel.

Betriebsweise von Brennöfen

Kasseler Ofen (Töpferlangofen, liegender Töpferofen)
1827 von Carl Anton Henschel entwickelt, rasche Verbreitung. Brenngut Mauer- und Dachziegel oder Kacheln. Prinzip gleicht La-Borne-Ofen oder altdeutschem Töpferofen. Zusätzliche Schrühöffnungen sorgen für bessere Temperaturverteilung. (Auch Salzbrand) +Skizze

Betriebsweise von Brennöfen

Kammer Ofen
Dieser Typ ist für alle gängigen Beheizungsarten anpassbar. Schwenkbare Tür an der Vorderseite. Meist Elektro oder Gas. Kleine Laboröfen bis begehbare Industrieöfen. Eine Variante Toploader. +Skizze

Betriebsweise von Brennöfen

Tunnelofen ( Durchlaufofen)
Brenngut wird durch Ofen bewegt. Besatz auf Brennwägen auf Schienen. Durchfährt festgelegtes Temperaturprofil. Gegenstromprinzip spart deutlich an Wärmeenergie - kalte, ungebrannte Ware läuft den heißen Rauchgasen entgegen = Vorwärmung. Siehe auch Ringofen. Eine Variante Rollenofen, eng stehende Rolen aus Al²O³ - Brenngut direkt oder auf Brennplatten durch den Ofen transportiert. +Skizze

Betriebsweise von Brennöfen

"Hoffmannscher" Ringofen
Einrichtung zum effektiven, kontinuierlichen Brennen von Ziegeln, Kalk und Gips. 1859 Patent. Großer Kreis oder Oval mit 14-20 Kammern. Nach dem Brennvorgnag Feuer verlöschen lassen in einer Kammer und die nächste Kammer mit Brennstoff beschicken. Feuer wandert in 1-2 Wochen einmal herum. Be-Entlüftung erwärmen die Zuluft für das Feuer, was die Ziegel schneller abkühlen lässt und die neue Ware vorheizt. Revolution der Ziegelindustrie, gleichbleibende Ergebnis, bemerkenswerte Sterigerung der Produktion. + Skizze

Betriebsweise von Brennöfen

Vorgang beim Kapselbrand
organ. Material verbrennt - Sauerstoffmangel - Reduktion - Kohlenstoffeinlagerung im Scherben - Schwarzfärbung - org. Material sinkt - Reoxidation - lebendige Farbunterschiede -Metallsalzlösungen

Betriebsweise von Brennöfen

Schmauchbrand Blechtonne
Stücke mit organ. Material in Blechtonne mit Löchern. Löcher = Verbrennungsluft in die Tonne. Brennenergie durch organisches Material selbst. Steuerung von außen durch Veränderung der Luftzufuhr. Geht auch in primitiven Öfen aus Ziegel oder Feuerfeststeinen. + Skizze

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Betriebsweise von Brennöfen at the LMU München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Betriebsweise von Brennöfen at the LMU München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to LMU München overview page

Fachtheorie

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Betriebsweise von Brennöfen at the LMU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards