Anästhesie at LMU München | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Anästhesie an der LMU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Anästhesie Kurs an der LMU München zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was gegen RA-Nebenwirkungen tun? (4)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Narkosemittel
  • Benzodiazepine
  • Fett-Emulsionen
  • Atemwegssicherung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prävention Delir: Geriatrische Patienten: 4

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Prophylaxe low-dose Haloperidol/Rivastigmin 
  • Prophylaktisch nachts Melatonin
  • Benzodiazepine nur nach strenger Indikation! 
  • Anticholinerge Medis meiden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann muss man jetzt wirklich tätig werden beim Atemwegsmanagement?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

wenn diese Probleme lebensbedrohlich werden! 

  1. pCO2 ↑↑ u/o (>60)
  2. paO2 ↓↓ (<90)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kontrolle Tubuslage: 4

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

UNSICHER:

  • Inspektion: Exkursion Brustkorb
  • Auskultation: Atemgeräusche


SICHER: 

  • Kapnometrie (CO2 in Ausatemluft)
  • CT

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vorteile (5) von LAMAs/-Tubus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vorteile: 

  • einfache Platzierung
  • Keine Laryngoskopie
  • Keine Relaxation nötig
  • Effiziente Ventilation
  • Muss nicht festgehalten werden, sondern kann fixiert werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Intensivmedizin: Alkalose oder Azidose? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eher Azidose! Denn Sauerstoffabgabe erleichtert! 

Bei einer Alkalose ist die Sauerstoffabgabe peripher erschwert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Systemvaskulärer Widerstand

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

​Formel:


Schock! Volumenmangelschock also hoher SVR, denn Vasokonstriktion? 

Oder...

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eyeballing im TEE 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

​pumpt das Herz gut, mittel oder schlecht 

Sucht sich einen Punkt in der Mitte, und schaut dann ob sich die Wände alle sich gleich stark dem Punkt nähern, und ob diese sich einigermaßen normal kontrahieren


Kissing Papillaris: Wenn sich alle Papillarmuskeln berühren gibt es einen Volumenmangel! 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hohe Schlagvolumen-Varianz? Bedeutung? (PICCO)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Volumenmangel! 

Denke an Gartenschlauch!


Voller Gartenschlauch (Viel Volumen, viel Druck), dann macht es nicht so viel aus wenn die thorakalen Drücke sich beim Atmen verändern// bzw man mit dem Fuss ein bisschen drauf tritt. 

Gartenschlauch fast leer, tritt drauf, dann zu! Also dann hohe Varianz, Volumenmangel 

oder Herzrhythmusstörung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann möchte ich denn den Pulmonalart. Druck wissen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pulm. Hypertonie

Pat. nach Lungentransplantation 

Therapierfolg nach Sildenafil.... 


...

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sepsis: qSOFA score

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Atemfrequenz ≥ 22/min
  • verändertes Bewusstsein (Glasgow Coma Score < 15)
  • systolischer Blutdruck ≤ 100 mmHg
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Differential Diagnosen Delir: 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

I: Infektionen (Sepsis qSOFA)


W: Withdrawal (Opiate, Drogen, ...)

A: Akute metabolische Störungen (Hypo/Hyperglykämie...)

T: Trauma

C: CNS Pathologie (auch Schlaganfälle....)

H: Hypoxie


D: Deficiencies (Mangelerkrankungen, zb Vit B1)

E: Endrocrinopathien (Schilddrüse)

A: Akute vask. Erkrankungen

T: Toxine/Drogen 

H: Heavy metals (Schwermetalle, Blei zb)

Lösung ausblenden
  • 572285 Karteikarten
  • 11041 Studierende
  • 257 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Anästhesie Kurs an der LMU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was gegen RA-Nebenwirkungen tun? (4)

A:
  • Narkosemittel
  • Benzodiazepine
  • Fett-Emulsionen
  • Atemwegssicherung
Q:

Prävention Delir: Geriatrische Patienten: 4

A:
  • Prophylaxe low-dose Haloperidol/Rivastigmin 
  • Prophylaktisch nachts Melatonin
  • Benzodiazepine nur nach strenger Indikation! 
  • Anticholinerge Medis meiden
Q:

Wann muss man jetzt wirklich tätig werden beim Atemwegsmanagement?

A:

wenn diese Probleme lebensbedrohlich werden! 

  1. pCO2 ↑↑ u/o (>60)
  2. paO2 ↓↓ (<90)
Q:

Kontrolle Tubuslage: 4

A:

UNSICHER:

  • Inspektion: Exkursion Brustkorb
  • Auskultation: Atemgeräusche


SICHER: 

  • Kapnometrie (CO2 in Ausatemluft)
  • CT

Q:

Vorteile (5) von LAMAs/-Tubus

A:

Vorteile: 

  • einfache Platzierung
  • Keine Laryngoskopie
  • Keine Relaxation nötig
  • Effiziente Ventilation
  • Muss nicht festgehalten werden, sondern kann fixiert werden
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Intensivmedizin: Alkalose oder Azidose? 

A:

Eher Azidose! Denn Sauerstoffabgabe erleichtert! 

Bei einer Alkalose ist die Sauerstoffabgabe peripher erschwert

Q:

Systemvaskulärer Widerstand

A:

​Formel:


Schock! Volumenmangelschock also hoher SVR, denn Vasokonstriktion? 

Oder...

Q:

Eyeballing im TEE 

A:

​pumpt das Herz gut, mittel oder schlecht 

Sucht sich einen Punkt in der Mitte, und schaut dann ob sich die Wände alle sich gleich stark dem Punkt nähern, und ob diese sich einigermaßen normal kontrahieren


Kissing Papillaris: Wenn sich alle Papillarmuskeln berühren gibt es einen Volumenmangel! 

Q:

Hohe Schlagvolumen-Varianz? Bedeutung? (PICCO)

A:

Volumenmangel! 

Denke an Gartenschlauch!


Voller Gartenschlauch (Viel Volumen, viel Druck), dann macht es nicht so viel aus wenn die thorakalen Drücke sich beim Atmen verändern// bzw man mit dem Fuss ein bisschen drauf tritt. 

Gartenschlauch fast leer, tritt drauf, dann zu! Also dann hohe Varianz, Volumenmangel 

oder Herzrhythmusstörung 

Q:

Wann möchte ich denn den Pulmonalart. Druck wissen?

A:

Pulm. Hypertonie

Pat. nach Lungentransplantation 

Therapierfolg nach Sildenafil.... 


...

Q:

Sepsis: qSOFA score

A:
  • Atemfrequenz ≥ 22/min
  • verändertes Bewusstsein (Glasgow Coma Score < 15)
  • systolischer Blutdruck ≤ 100 mmHg
Q:

Differential Diagnosen Delir: 

A:

I: Infektionen (Sepsis qSOFA)


W: Withdrawal (Opiate, Drogen, ...)

A: Akute metabolische Störungen (Hypo/Hyperglykämie...)

T: Trauma

C: CNS Pathologie (auch Schlaganfälle....)

H: Hypoxie


D: Deficiencies (Mangelerkrankungen, zb Vit B1)

E: Endrocrinopathien (Schilddrüse)

A: Akute vask. Erkrankungen

T: Toxine/Drogen 

H: Heavy metals (Schwermetalle, Blei zb)

Anästhesie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Anästhesie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Anästhesie; Semester 1

Medizinische Hochschule Hannover

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Anästhesie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Anästhesie