Naturschutz at Leibniz Universität Hannover | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Naturschutz an der Leibniz Universität Hannover

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Naturschutz Kurs an der Leibniz Universität Hannover zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie kann man Landschaften sinnvoll abgrenzen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Über Wohngebiete

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Woraus besteht Torf?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pflanzliches Material fällt ins Wasser und kann sich unter Sauerstoff ausschluss nicht abbauen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum sollten Natur und Landschaft generell geschützt werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-aufgrund ihres eigenen Wertes
-als Grundlage für Leben und Gesundheit des Menschen
-in Verantwortung für die künftigen Generationen im besiedelten und unbesiedelten Bereich 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Quellmoor

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

an flächigen Quellenaustritten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie findet die Abgrenzung eines Biotops statt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Über die Vegetation
-Nur eingeschränkt über Lebewesen
-Ein Biotop ist ein Teil einer Lebensgemeinschaft

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Landschaftsökologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Die Wissenschaft von Beziehungen zwischen Landschaftselementen
-Sie analysiert dabei Beziehungen abiotischer (Boden,Wasser, Klima) und biotischer (Tiere, Pflanzen, Ökosysteme) Faktoren sowie menschlicher Einflüsse auf Landschaftsebene

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gydrogenetischer Moortyp - Versumpfungsmoor

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Grundwasser anstieg

- Stauwasser zufluss

- kein permanentes Gewässer

- bei Winter : Überstau ( je stärker die überstauung desto mehr Torf wird abgebaut)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verlandungsmoor

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sedimentation von Stillgewässer ( wächst zu)

- natürliche sukzession

- Torf wächst immer weiter nach innen bis es verlandet ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Torf?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- nicht verrottete Biomasse -> unvollständig zersetze Pflanzenreste und ihre Umwandlungsprodukte

- entsteht auf wassergesättigten Standorte

- organischer Anteil  30% , Rest Wasser und Mineralien-> Pflanzen müssen unter Wasser sein



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Moor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Böden mit mehr als 30% organischer Substanz in den obersten 30cm des Bodens

- mehr Regen als Verdunstung

-Moore bilden Torf -> Vegetation wird zu Torf oder organischen Böden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nach welchen Kriterien sind Moore untergliedbar?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

a) Oberflächengestalt

b) vegetation

c) Herkunft des Wassers für ihre Entstehung

d) Nährstoffgehalt und pH-Wert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was bedeutet Geogen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gewässer oder Grundwasser genährt

Lösung ausblenden
  • 259934 Karteikarten
  • 4042 Studierende
  • 167 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Naturschutz Kurs an der Leibniz Universität Hannover - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie kann man Landschaften sinnvoll abgrenzen?

A:

Über Wohngebiete

Q:

Woraus besteht Torf?

A:

Pflanzliches Material fällt ins Wasser und kann sich unter Sauerstoff ausschluss nicht abbauen.

Q:

Warum sollten Natur und Landschaft generell geschützt werden?

A:

-aufgrund ihres eigenen Wertes
-als Grundlage für Leben und Gesundheit des Menschen
-in Verantwortung für die künftigen Generationen im besiedelten und unbesiedelten Bereich 

Q:

Quellmoor

A:

an flächigen Quellenaustritten

Q:

Wie findet die Abgrenzung eines Biotops statt?

A:

-Über die Vegetation
-Nur eingeschränkt über Lebewesen
-Ein Biotop ist ein Teil einer Lebensgemeinschaft

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist Landschaftsökologie?

A:

-Die Wissenschaft von Beziehungen zwischen Landschaftselementen
-Sie analysiert dabei Beziehungen abiotischer (Boden,Wasser, Klima) und biotischer (Tiere, Pflanzen, Ökosysteme) Faktoren sowie menschlicher Einflüsse auf Landschaftsebene

Q:

Gydrogenetischer Moortyp - Versumpfungsmoor

A:

- Grundwasser anstieg

- Stauwasser zufluss

- kein permanentes Gewässer

- bei Winter : Überstau ( je stärker die überstauung desto mehr Torf wird abgebaut)

Q:

Verlandungsmoor

A:

Sedimentation von Stillgewässer ( wächst zu)

- natürliche sukzession

- Torf wächst immer weiter nach innen bis es verlandet ist

Q:

Was ist Torf?

A:

- nicht verrottete Biomasse -> unvollständig zersetze Pflanzenreste und ihre Umwandlungsprodukte

- entsteht auf wassergesättigten Standorte

- organischer Anteil  30% , Rest Wasser und Mineralien-> Pflanzen müssen unter Wasser sein



Q:

Was ist ein Moor?

A:

- Böden mit mehr als 30% organischer Substanz in den obersten 30cm des Bodens

- mehr Regen als Verdunstung

-Moore bilden Torf -> Vegetation wird zu Torf oder organischen Böden

Q:

Nach welchen Kriterien sind Moore untergliedbar?

A:

a) Oberflächengestalt

b) vegetation

c) Herkunft des Wassers für ihre Entstehung

d) Nährstoffgehalt und pH-Wert

Q:

was bedeutet Geogen

A:

Gewässer oder Grundwasser genährt

Naturschutz

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Naturschutz an der Leibniz Universität Hannover

Für deinen Studiengang Naturschutz an der Leibniz Universität Hannover gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Naturschutz Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Naturschutzgenetik

Universität Potsdam

Zum Kurs
Naturschutzbiologie

Universität Trier

Zum Kurs
Naturschutz (JJ)

TU Dresden

Zum Kurs
Naturschutzbiologie

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Zum Kurs
Naturschutz Fragen

TU Dresden

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Naturschutz
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Naturschutz