Mikrobiologie at Leibniz Universität Hannover

Flashcards and summaries for Mikrobiologie at the Leibniz Universität Hannover

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Mikrobiologie at the Leibniz Universität Hannover

Exemplary flashcards for Mikrobiologie at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Durch welche Technik konnte Robert Koch bakterielle Reinkulturen erhalten?

Exemplary flashcards for Mikrobiologie at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Was besagte die Urzeugungstheorie, an die Forscher bis ins 19. Jahrhundert hinein glaubten?

Exemplary flashcards for Mikrobiologie at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Warum stellt eine Bakterienkolonie zumeist einen „Klon“ dar?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Mikrobiologie at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Was sind die vier Koch’schen Postulate?

Exemplary flashcards for Mikrobiologie at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Nennen Sie 2 Vorteile der Kleinheit von Bakterien.

Exemplary flashcards for Mikrobiologie at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Nennen Sie 5 Unterschiede zwischen Eu- und Prokaryoten und 3 Unterschiede zwischen Archaea und Bacteria

Exemplary flashcards for Mikrobiologie at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Welche Organismenreiche fasst man als „Prokaryoten“ zusammen/Welche beiden phylogenetischen Domänen gehören zu den Prokaryoten? (2P) / und was genau bedeutet dieser Begriff?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Mikrobiologie at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Warum ist der Artbegriff bei Prokaryoten nicht so einfach zu definieren wie bei 

Tieren & Pflanzen? 

Exemplary flashcards for Mikrobiologie at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Wie groß können die größten bekannten rundlichen Bakterienzellen in etwa werden?

Exemplary flashcards for Mikrobiologie at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Warum können parasitäre Prokaryoten kleiner sein als viele andere?

Exemplary flashcards for Mikrobiologie at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

 In welche Gebiete wird die Mikrobiologie unterteilt?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Mikrobiologie at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Wodurch wird die Kleinheit der Mikroorganismen limitiert? (2P)

Your peers in the course Mikrobiologie at the Leibniz Universität Hannover create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Mikrobiologie at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Mikrobiologie

Durch welche Technik konnte Robert Koch bakterielle Reinkulturen erhalten?

  •  Kultivierung von Bakterien auf verfestigten Nährböden (Agar): Kolonie mit Nachkommen eines einzelnen Bakteriums = Klon. 

  •  Entnehmen Probe dieser Einzelkolonie ; weitere Isolierung: Ausstreichen auf einem Agarnährboden →  Reinkultur eines Mikroorganismus gewinnen und weiter vermehren. 

  •  Ausstreichen eines Klons einer Kolonie bildet eine Reinkultur. 

Mikrobiologie

Was besagte die Urzeugungstheorie, an die Forscher bis ins 19. Jahrhundert hinein glaubten?

Sie besagte, dass Lebewesen aus zuvor unbelebter (toter) Materie (als Spontan- oder Urzeugung) entstehen können.

Mikrobiologie

Warum stellt eine Bakterienkolonie zumeist einen „Klon“ dar?

 weil die gesamte Kolonie zumeist die Nachkommen eines einzelnen Bakteriums sind.

Mikrobiologie

Was sind die vier Koch’schen Postulate?

  • 1. Postulat: Erreger als Ursache einer Erkrankung gelten kann, im Rahmen einer Infektion mikroskopisch nachweisbar sein

  •  2. Postulat: außerhalb des erkrankten Organismus in einer Reinkultur anzüchtbar sein. 

  • 3. Postulat: angezüchteten Organismen müssen bei Übertragung auf ein geeignetes Versuchstier zur Ausbildung einer typischen Erkrankung führen. 

  •  4. Postulat: Erreger mikroskopisch und kulturell nachweisbar sein. 

Mikrobiologie

Nennen Sie 2 Vorteile der Kleinheit von Bakterien.

kurze Diffusionswege; Anpassung an veränderte Umweltbedingungen; physiologische Flexibilität

Mikrobiologie

Nennen Sie 5 Unterschiede zwischen Eu- und Prokaryoten und 3 Unterschiede zwischen Archaea und Bacteria

  •  Zellkern; rRNA; ringförmige DNA ; Mitochondrien; Zellen ohne Membran; Ribosomen

  • Archaea: Zellmembran Etherlipide; Zellwände ohne Peptidoglycan; L-Glycerol-1-phosphat. 

  •  Bacteria: Zellmembran Esterlipide; Zellwände mit Peptidoglycan; D-Glycerol-1- phosphat. 

Mikrobiologie

Welche Organismenreiche fasst man als „Prokaryoten“ zusammen/Welche beiden phylogenetischen Domänen gehören zu den Prokaryoten? (2P) / und was genau bedeutet dieser Begriff?

  • Die Organismenbereiche / Domänen der Archaea und Bacteria. 

  •  Prokaryoten kommt aus dem griechischen und bedeutet „Vorkernige“. Sie sind zelluläre Lebewesen, die keinen echten Zellkern besitzen. Ihr Zelltyp wird als Protocyte bezeichnet. 

Mikrobiologie

Warum ist der Artbegriff bei Prokaryoten nicht so einfach zu definieren wie bei 

Tieren & Pflanzen? 

Asexuelle Vermehrung, sowie schlecht erkennbare morphologische Unterschiede

Mikrobiologie

Wie groß können die größten bekannten rundlichen Bakterienzellen in etwa werden?

Thiomargerita namibiensis (bis zu 750 μM)

Mikrobiologie

Warum können parasitäre Prokaryoten kleiner sein als viele andere?

wenige Gene → Zahl der Ribosomen zur Translation aller aktiven Gene ausreichen

Mikrobiologie

 In welche Gebiete wird die Mikrobiologie unterteilt?

  • Allgemeine Mikrobiologie 

  • Medizinische Mikrobiologie 

  • Mikrobielle Biotechnologie 

  • Lebensmittel-Mikrobiologie 

Mikrobiologie

Wodurch wird die Kleinheit der Mikroorganismen limitiert? (2P)

 durch die Mindestausstattung der zellulären Maschinerie (insbesondere Genom, Ribosomen)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Mikrobiologie at the Leibniz Universität Hannover

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Mikrobiologie at the Leibniz Universität Hannover there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Leibniz Universität Hannover overview page

Zoologische Systematik und Tierartenkenntnis

THP_Neuro

Molekularbiologische Methoden

Zoologische Systematik

Pflanzenernährung

Physik für Biologen

Allgemeine Zoologie

Biomathematik/Biometrie/Epidemiologie

Tier- und Humanphysiologie

THP II

Zell- und Entwicklungsbiologie II

Spezielle Botanik

Phytomedizin 1

Entwicklungsbiolgie

Obstanbau

Allgemeine Psychologie

spezielle Botanik RiRi

Funktionsmorphologie 1

Biochemie der Naturstoffe

Altklausuren Zoologische Systematik

Grundlagen der Ökologie

Verhaltensbiologie

Funktionsmorphologie 2

Mikrobiologie

Funktionsmorphologie I

Genexpression

Molekulare Genetik

Funktionsmorphologie II

Biochemie

Allgemeine Botanik

Allgemeine und Bioanorganische Chemie

Mathematik für Biowissenschaften

Organische Chemie

Allgemeine Zoologie und Verhaltensbiologie

Funktionsmorphologie

Mikrobiologie I

Pflanzenphysiologie

Evolution

Pflanznephysiologie

Neurobiologie

Funktionsmorphologie

Züchtung und Biotechnologie von Nutzpflanzen

Zoologie

Funktionsmorphologie

Molekulare Genetik

Molkularbiologische Methoden

Mikrobio

Klausur Funmorph II

Biochemie

Allgemeine Biochemie

Zellbiologie Tutoriumsfragen

MIKROBIOLOGIE at

Universität Hohenheim

MIKROBIOLOGIE at

Bremen

Mikrobiologie 2 at

Universität Stuttgart

Mikrobiologie 1 at

LMU München

mikrobiologie at

Universität Bonn

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Mikrobiologie at other universities

Back to Leibniz Universität Hannover overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Mikrobiologie at the Leibniz Universität Hannover or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards