F1 at Leibniz Universität Hannover

Flashcards and summaries for F1 at the Leibniz Universität Hannover

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course F1 at the Leibniz Universität Hannover

Exemplary flashcards for F1 at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Epidemiologie

Exemplary flashcards for F1 at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Was sind die Vulnerabilitätsfaktoren?

Exemplary flashcards for F1 at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Was sind die Dimensionen psychischer Auffälligkeiten?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for F1 at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Was sind Schutzfaktoren?

Exemplary flashcards for F1 at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

 Was sind die Entstehungsbedingungen von Auffälligkeiten/Störungen?

Exemplary flashcards for F1 at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Aufgaben der Entwicklungspsychopathologie?

Exemplary flashcards for F1 at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Was sind mögliche Schutzfaktoren im Schulkontext? Womit kann ein wertschätzendes Schulklima gefördert werden?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for F1 at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Was macht das Kategoriale Verständnis aus?


Exemplary flashcards for F1 at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Woraus setzt sich das Bio-psycho-soziales Störungsmodell zusammen?

Exemplary flashcards for F1 at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Was macht das Dimensionale Verständnis aus?

Exemplary flashcards for F1 at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Was sind Beispiele für Risiko- und Schutzfaktoren im Bereich der Soziale und Umweltfaktoren?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for F1 at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

Was sind die Dimensionen von Gesundheit?

Your peers in the course F1 at the Leibniz Universität Hannover create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for F1 at the Leibniz Universität Hannover on StudySmarter:

F1

Epidemiologie


  • Lehre von Häufigkeit/Verteilung von Krankheiten sowie deren Bedeutung für die Bevölkerung


F1

Was sind die Vulnerabilitätsfaktoren?

  • Risikofaktor
  • Biologische/Psychologische Merkmale des Kindes
  • Angeboren (genetische Dispositionen)
  • Erworben (negatives Bindungsverhalten)

F1

Was sind die Dimensionen psychischer Auffälligkeiten?

  • Kontinuierlich verteilte Merkmale
  • Basis: per Fragebögen erfasste Urteile von Eltern, Lehrkräften und Jugendlichen
  • Empirisch ermittelte Dimensionen:
  • Internale Probleme (z.B. depressiv, ängstlich)
  • Externale Probleme (z.B. regelverletzendes/aggressives Verhalten)
  •  Gemischte Probleme (z.B. soziale Probleme, Schlafprobleme)

F1

Was sind Schutzfaktoren?


  • Alle Faktoren, die die Wahrscheinlichkeit senken auf risikoförderndes Merkmal mit Problemverhalten zu reagieren 


F1

 Was sind die Entstehungsbedingungen von Auffälligkeiten/Störungen?

  • Multifaktorielle Verursachung 
  • Entwicklungsauffälligkeiten nicht monokausal (auf nur eine Ursache zurückgehend) 
  • Nur durch Zusammenwirken mehrerer Faktoren (multifunktional)
  • als zeitliches Geschehen (prozesshaft) erklärt werden

 

Bio-psycho-soziales Störungsmodell


F1

Aufgaben der Entwicklungspsychopathologie?

  • Analyse der Entstehung / Verlauf psychischer Abweichungen und Störungen
  • Klären von Ursachen einer Entwicklungsabweichung
  • Identifizierung von Risiko- und Schutzfaktoren im Entwicklungsprozess
  • Vergleich zwischen „normaler“ und „auffälliger“ Entwicklung

F1

Was sind mögliche Schutzfaktoren im Schulkontext? Womit kann ein wertschätzendes Schulklima gefördert werden?

  • Aktives Interesse an/Sorgen um SuS
  • Respektvoller/verständnisvoller Umgang mit SuS
  • Positive Peers
  • Übertragung verantwortungsvoller Aufgaben
  • Hohe aber Angemessene Leistungsstandards 
  • Regelmäßige Verstärkung von Leistungen
  • Möglichkeiten des Kooperativen Lernens und der Partizipation
  • Organisation außerschulischer Aktivitäten 
  • Konsistente und gerechte Regeln 
  • Enge Zusammenarbeit mit Eltern/sozialen Einrichtungen 

Förderangebote und Schulsozialarbeit

F1

Was macht das Kategoriale Verständnis aus?


  • Klare Abgrenzung zwischen gesund und krank
  • Bestimmte Kriterien müssen erfüllt werden um von einem gesunden zu einem kranken Zustand zu wechseln (und umgekehrt) 

F1

Woraus setzt sich das Bio-psycho-soziales Störungsmodell zusammen?

  • Biologische Wirkfaktoren: z.B. genetische Veränderungen, Sauerstoffunterversorgung währen der Geburt
  • Psychologische Wirkfaktoren: z.B. Misserfolgserwartungen, eingeschränkte soziale Wahrnehmung 
  • Soziale Wirkfaktoren: z.B. Erziehungsverhalten, Wohnsituation

F1

Was macht das Dimensionale Verständnis aus?

  • Gesundheit und Krankheit sind kontinuierlich (zusammenhängend) verteilt
  •  Übergang ist nicht eindeutig feststellbar

F1

Was sind Beispiele für Risiko- und Schutzfaktoren im Bereich der Soziale und Umweltfaktoren?

  • Elterl. Erziehungsstil/-verhalten (z.B. Gewalt, aversive Erziehungspraktiken, Monitoring)
  • Psychische Erkrankungen der Eltern
  • Broken home, elterliche Konflikte
  • Einfluss der Peers
  • SES, Wohnumfeld
  • Mediennutzung

F1

Was sind die Dimensionen von Gesundheit?

  • Störungsfreiheit 
  • Wohlbefinden
  • Leistungsfähigkeit
  • Rollenerfüllung
  • Gleichgewichtszustand (Homöostase)
  • Flexibilität (Heterostase) 
  • Anpassung

Sign up for free to see all flashcards and summaries for F1 at the Leibniz Universität Hannover

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program F1 at the Leibniz Universität Hannover there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Leibniz Universität Hannover overview page

Erstunterricht im Lesen und Schreiben

Entwicklungspsychologie

Grundlagen der Mathematikdidaktik für den Erstunterricht

B.2 Theorien und Modelle pädagogischen Handelns 2021

Musik quintenzirkel

F1 - Entwicklung Kinder aus klinischer/neurologischer Sicht

Entwicklungspsychologie

Erziehungswissenschaften; B.2.

Psychologie

allgemeine psychologie

Sonderpädagogik A.1

sopäd

Einführung in die Pädagogik bei Beeinträchtigung der Entwicklung Klausur

Entwicklung von Kindern und Jugendlichen aus klinisch-/neuropsychologischer und psychiatrischer Sich

F3 Entwicklung von Kindern aus klinisch-neuropsychologischer Sicht 2

Allgemeine Psychologie

Sonderpädagogik

Grundlagen Erziehung und Bildung

Modul A1

Allgemeine Psychologie

FA at

Fachhochschule Südwestfalen

Ling F1 at

Leibniz Universität Hannover

Ling F1 at

Leibniz Universität Hannover

FT at

Fachhochschule Wiener Neustadt

F2 at

Universität Mannheim

Similar courses from other universities

Check out courses similar to F1 at other universities

Back to Leibniz Universität Hannover overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for F1 at the Leibniz Universität Hannover or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards