Allgemeine Psychologie at Leibniz Universität Hannover | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Allgemeine Psychologie an der Leibniz Universität Hannover

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Allgemeine Psychologie Kurs an der Leibniz Universität Hannover zu.

TESTE DEIN WISSEN
was ist der fundamentale Atrrubutionsfehler
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
überschätzung individueller Ursachen (Persönlichkeit, ...) auf situative Ursachen und unterschätzung äußerer Einflüsse
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter der zentralen Exekutiven im Arbeitsgedächnis?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aufmerksamkeit aufteilen, fokussieren und wechseln. Abgleich mit Langzeitgedächnis
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter der Psychodynamischen Sichtweise von Menschenbildern?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Freud
- Aufteilung in Beweusstes und Unbewusstes
- Schichten der Persönlichkeit (Es, Ich, Über-Ich)
- Abwehrmechanismen gegenüber Angst
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein neutraler Stimulus?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
neutraler Reiz: Licht, Geräusche, ...
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was Kennzeichnet heutige Psychologie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
empirische Wissenschaft
quantifizierbare Konzepte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter der humanistsichen Sichtweise?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Bedürfnispyramide nach Maslow
- Menschen streben Selbstverwirklichung an
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter dem Drei-Speicher-Modell
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Thema Gehirn.
- sensorisches Register: ca. 1-2 sek
- Kurzzeitgedächnis: ca- 20 sek
- Langzeitgedächnis: unbegrenz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was unterscheidet Selbst- und Fremdbeobachtung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Für Psychologische Forschungen können Probanden sich entweder Selber beobachten. Kontra: Dabei unterbrechen sie Routine und Filtern.
Probanden können von außen beobachtet werden. Dies verändert die Situation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter Menschenbildern?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wir nehmen Menschen auf eine bestimmte Art war. Dieser Filter hebt bestimmte Merkmale hervor und vernachlässigt andere.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind naive Theorien?        
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ohne systematische Methodik
subjektiv
nicht konsistent
anfällig für Fehlschlüsse
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Paradigma
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Denkmuster/Modell das Phänomene erklärt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Stimulus-Diskriminierung und -Generalisierung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Verhalten wird nur in bestimmten Situationen gezeigt (z.B. rotes Licht)
2. Verhalten wird auch in anderen Situationen gezeigt
Lösung ausblenden
  • 168270 Karteikarten
  • 2656 Studierende
  • 155 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Allgemeine Psychologie Kurs an der Leibniz Universität Hannover - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
was ist der fundamentale Atrrubutionsfehler
A:
überschätzung individueller Ursachen (Persönlichkeit, ...) auf situative Ursachen und unterschätzung äußerer Einflüsse
Q:
Was versteht man unter der zentralen Exekutiven im Arbeitsgedächnis?
A:
Aufmerksamkeit aufteilen, fokussieren und wechseln. Abgleich mit Langzeitgedächnis
Q:
Was versteht man unter der Psychodynamischen Sichtweise von Menschenbildern?
A:
- Freud
- Aufteilung in Beweusstes und Unbewusstes
- Schichten der Persönlichkeit (Es, Ich, Über-Ich)
- Abwehrmechanismen gegenüber Angst
Q:
Was ist ein neutraler Stimulus?
A:
neutraler Reiz: Licht, Geräusche, ...
Q:
Was Kennzeichnet heutige Psychologie?
A:
empirische Wissenschaft
quantifizierbare Konzepte

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was versteht man unter der humanistsichen Sichtweise?
A:
- Bedürfnispyramide nach Maslow
- Menschen streben Selbstverwirklichung an
Q:
Was versteht man unter dem Drei-Speicher-Modell
A:
Thema Gehirn.
- sensorisches Register: ca. 1-2 sek
- Kurzzeitgedächnis: ca- 20 sek
- Langzeitgedächnis: unbegrenz
Q:
Was unterscheidet Selbst- und Fremdbeobachtung?
A:
Für Psychologische Forschungen können Probanden sich entweder Selber beobachten. Kontra: Dabei unterbrechen sie Routine und Filtern.
Probanden können von außen beobachtet werden. Dies verändert die Situation
Q:
Was versteht man unter Menschenbildern?
A:
Wir nehmen Menschen auf eine bestimmte Art war. Dieser Filter hebt bestimmte Merkmale hervor und vernachlässigt andere.
Q:
Was sind naive Theorien?        
A:
Ohne systematische Methodik
subjektiv
nicht konsistent
anfällig für Fehlschlüsse
Q:
Was ist ein Paradigma
A:
Denkmuster/Modell das Phänomene erklärt
Q:
Was ist Stimulus-Diskriminierung und -Generalisierung?
A:
1. Verhalten wird nur in bestimmten Situationen gezeigt (z.B. rotes Licht)
2. Verhalten wird auch in anderen Situationen gezeigt
Allgemeine Psychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Allgemeine Psychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Allgemeine Psychologie