Public Management at Kommunale Hochschule Für Verwaltung In Niedersachsen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Public Management an der Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Public Management Kurs an der Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Formel Meldebestand
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
(Materialverbrauch x Beschaffungszeit) + eiserne Reserve
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Def. Distributionspolitik
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Beschäftigt sich mit allen vertriebspolitischen Gegebenheiten und den Absatzkanälen z.b. direkter Vertrieb, einstufig indirekt, mehrstufig indirekter Vertrieb (weg zum Endverbraucher)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet eiserner Bestand?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Stellt eine bestimmte Materialmenge als Sicherheit dar, die unabhängig vom Verbrauch dazu dient, auf unerwartete Ereignisse reagieren zu können
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Formel Zins- und Lagerkosten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Durchschnittlicher Lagerwert* Zinssatz (:100)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Formel Verkaufspreis

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Einstandspreis+ Zins- U. Lager-Kosten pro Stück

Zins und Lagerkosten/Stück
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Formel Lagerumschlagshäufigkeit
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Materialverbrauch/durchschnittlicher Lagerbestand

Durchschnittlicher Lagerbestand=AB+EB/2
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Def. Produktionsfaktoren
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sind die in einem Leistungserstellungsprozess eingesetzten Güter und Dienstleistungen, die zur Erreichung der Betriebsziele notwendig sind. 
Unterscheidung zwischen elementaren (Arbeit, Betriebsmittel, werkstoffe) und dispositiven (Planung, Organisation,ggfs. Kontrolle) Faktoren *nach Gutenberg
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Def. Produktion
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ist ein Wertschöpfungsprozess, in dem mittels Kombination von Produktionsfaktoren wertgesteigerte Outputeinheiten erzeugt werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Def Marketing
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Unter Marketing versteht man die Planung und Kontrolle aller Unternehmensaktivitäten die durch zielkonformen Einsatz der Marketing-instrumente auf eine Verbesserung der eigenen Marktposition ausgerichtet sind.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter den Begriff Marketing-mix bzw. Maßnahmenplan im Marketing
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Im Maßnahmenplan wird der Einsatz der Marketing-politischen Instrumente periodisch oder für bestimmte Marketingaktivitäten vorbereitet. Die im Maßnahmenplan zusammengefasste Kombination der Marketing-politischen Instrumente die wird als Marketing-mix bezeichnet. Hierzu zählen die Produkt-, kontrahierungs-, Distributions-, und Kommunikationspolitik (4-p)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Def. Produktpolitik
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Beschäftigt sich mit sämtlichen Entscheidungen die im Zusammenhang mit der Gestaltung des Leistungsprogramms einer Unternehmung stehen. Z.b. Design, Verpackung, Kundendienst
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Formel Lagerdauer
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
365/Lagerumschlagshäufigkeit
Lösung ausblenden
  • 9796 Karteikarten
  • 257 Studierende
  • 4 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Public Management Kurs an der Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Formel Meldebestand
A:
(Materialverbrauch x Beschaffungszeit) + eiserne Reserve
Q:
Def. Distributionspolitik
A:
Beschäftigt sich mit allen vertriebspolitischen Gegebenheiten und den Absatzkanälen z.b. direkter Vertrieb, einstufig indirekt, mehrstufig indirekter Vertrieb (weg zum Endverbraucher)
Q:
Was bedeutet eiserner Bestand?
A:
Stellt eine bestimmte Materialmenge als Sicherheit dar, die unabhängig vom Verbrauch dazu dient, auf unerwartete Ereignisse reagieren zu können
Q:
Formel Zins- und Lagerkosten
A:
Durchschnittlicher Lagerwert* Zinssatz (:100)
Q:

Formel Verkaufspreis

A:
Einstandspreis+ Zins- U. Lager-Kosten pro Stück

Zins und Lagerkosten/Stück
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Formel Lagerumschlagshäufigkeit
A:
Materialverbrauch/durchschnittlicher Lagerbestand

Durchschnittlicher Lagerbestand=AB+EB/2
Q:
Def. Produktionsfaktoren
A:
Sind die in einem Leistungserstellungsprozess eingesetzten Güter und Dienstleistungen, die zur Erreichung der Betriebsziele notwendig sind. 
Unterscheidung zwischen elementaren (Arbeit, Betriebsmittel, werkstoffe) und dispositiven (Planung, Organisation,ggfs. Kontrolle) Faktoren *nach Gutenberg
Q:
Def. Produktion
A:
Ist ein Wertschöpfungsprozess, in dem mittels Kombination von Produktionsfaktoren wertgesteigerte Outputeinheiten erzeugt werden
Q:
Def Marketing
A:
Unter Marketing versteht man die Planung und Kontrolle aller Unternehmensaktivitäten die durch zielkonformen Einsatz der Marketing-instrumente auf eine Verbesserung der eigenen Marktposition ausgerichtet sind.
Q:
Was versteht man unter den Begriff Marketing-mix bzw. Maßnahmenplan im Marketing
A:
Im Maßnahmenplan wird der Einsatz der Marketing-politischen Instrumente periodisch oder für bestimmte Marketingaktivitäten vorbereitet. Die im Maßnahmenplan zusammengefasste Kombination der Marketing-politischen Instrumente die wird als Marketing-mix bezeichnet. Hierzu zählen die Produkt-, kontrahierungs-, Distributions-, und Kommunikationspolitik (4-p)
Q:
Def. Produktpolitik
A:
Beschäftigt sich mit sämtlichen Entscheidungen die im Zusammenhang mit der Gestaltung des Leistungsprogramms einer Unternehmung stehen. Z.b. Design, Verpackung, Kundendienst
Q:
Formel Lagerdauer
A:
365/Lagerumschlagshäufigkeit
Public Management

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Public Management Kurse im gesamten StudySmarter Universum

New Public Management

Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

Zum Kurs
Public Management (DACS)

Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Zum Kurs
Management

Université de Nantes

Zum Kurs
BWL (Public Managment)

Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Public Management
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Public Management