Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für M13-Soziale Ungleichheiten an der Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen M13-Soziale Ungleichheiten Kurs an der Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was sind soziale Strukturen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Orientierung für die Gesellschaft (wie verhalte ich mich?)
  • zeitstabile Normen
  • setzen Ansprüche an den Gegenüber (Rollenverteilung)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter der Sozialen Schichtung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
diese analysierte beide Dimensionen und ihre Veränderungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter Soziologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • versucht das Handeln zu erklären
  • soz. Strukturen entdecken ( wie kommt es das eine Person so reagiert? )
  • generelle Mechanismen von sozialem Handeln entdecken
  • Wie entsehen soziale Risiken?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die wichtigesten Strukturen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • politische
  • gesetzliche
  • wirtschaftliche
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die 2 Dimesionen der Sozialen Struktur?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Soziale Beziehungs Struktur
  • alle Strukturen von Sozialen Beziehungen ( Individuum, Gruppenbeziehung, Vereine, Gewerkschaften usw)
Soziale Verteilerungs Struktur
  • Gesellschaft beschreiben ( wie viele Studiernde gibt es? Wie viele Frauen/Männer?)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter der Sozialen Arbeit?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • versucht das Handeln zu verändern
  • mit Menschen arbeiten ( soziales Handeln 
  • mit profession arbeiten ( wissenschaftliches Wissen )
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist besonderd relevant bei der Sozialen Verteiler Strukutur?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine aktuelle Verteilung wird in der Gesellschaft gezeigt, anhand bestimmter Merkmale
-Merkmal beschreiben, was ist besonders relevant? (Migration, ökonomischer Status, Geschlecht,Einkommen, Bildung)
-Sind die Merkmale aktuell gültig? (kann sich schnell ändern)
-ist es ein erworbenes Merkmal oder ein zugeschriebens? (Geschlecht,Hautfarbe,Bildung,Vermögen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie kann man Soziale Arbeit mit Soziologie und Soziale Transformation in Zusammenhang bringen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Soziale Arbeit                                             Soziologie
-Kinder u. Jugendhilfe                               - Soziale Strategien
-Familienhilfe                                             - soziologische Familie 
-Social reporting                                        - soziale Ungleichheiten
-Theorien u. Methoden        zu sozial              - Theorien u. Methoden
                                                                                          
  soziale arbeit zu              Soziale Transformation      Sozio zu
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist relevant bei der Sozialen Beziehungs Struktur?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Sozialen Beziehungsnetzwerke
    ein bestimmtes Verhalten für eine langfristige Beziehung (Kontakt festigen)
  • Soziale Position
     einnahme einer gewissen Rolle ( position)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum werden wir immer älter?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • medizinische Versorgung immer besser
  • Hygiene
  • Ernährung verbessert sich
  • arbeitsbedingungen verbessern sich
  • matrielle verbesserung ( Wohlstand )
  • Bildung ( man weiss was einem schadet )
  • Beruflicher Status ( Arbeitslosenrisiken gesunken )
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die 2 Faktoren der Mortalität?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kindersterblichkeit
  • Sterblichkeit im Alter
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie entwickelt sich die Mortalität?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • im jahr 1871/81 Lebenserwartung für jungs : 35,6 Jahre
  • im Jahr 2016/18 bei jungs : 78,48j. bei Mädchen: 83.27
Lösung ausblenden
  • 4171 Karteikarten
  • 263 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen M13-Soziale Ungleichheiten Kurs an der Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was sind soziale Strukturen?
A:
  • Orientierung für die Gesellschaft (wie verhalte ich mich?)
  • zeitstabile Normen
  • setzen Ansprüche an den Gegenüber (Rollenverteilung)
Q:
Was versteht man unter der Sozialen Schichtung?
A:
diese analysierte beide Dimensionen und ihre Veränderungen
Q:
Was versteht man unter Soziologie?

A:
  • versucht das Handeln zu erklären
  • soz. Strukturen entdecken ( wie kommt es das eine Person so reagiert? )
  • generelle Mechanismen von sozialem Handeln entdecken
  • Wie entsehen soziale Risiken?
Q:
Was sind die wichtigesten Strukturen?
A:
  • politische
  • gesetzliche
  • wirtschaftliche
Q:
Was sind die 2 Dimesionen der Sozialen Struktur?
A:
Soziale Beziehungs Struktur
  • alle Strukturen von Sozialen Beziehungen ( Individuum, Gruppenbeziehung, Vereine, Gewerkschaften usw)
Soziale Verteilerungs Struktur
  • Gesellschaft beschreiben ( wie viele Studiernde gibt es? Wie viele Frauen/Männer?)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was versteht man unter der Sozialen Arbeit?
A:
  • versucht das Handeln zu verändern
  • mit Menschen arbeiten ( soziales Handeln 
  • mit profession arbeiten ( wissenschaftliches Wissen )
Q:
Was ist besonderd relevant bei der Sozialen Verteiler Strukutur?
A:
Eine aktuelle Verteilung wird in der Gesellschaft gezeigt, anhand bestimmter Merkmale
-Merkmal beschreiben, was ist besonders relevant? (Migration, ökonomischer Status, Geschlecht,Einkommen, Bildung)
-Sind die Merkmale aktuell gültig? (kann sich schnell ändern)
-ist es ein erworbenes Merkmal oder ein zugeschriebens? (Geschlecht,Hautfarbe,Bildung,Vermögen)

Q:
Wie kann man Soziale Arbeit mit Soziologie und Soziale Transformation in Zusammenhang bringen?
A:
Soziale Arbeit                                             Soziologie
-Kinder u. Jugendhilfe                               - Soziale Strategien
-Familienhilfe                                             - soziologische Familie 
-Social reporting                                        - soziale Ungleichheiten
-Theorien u. Methoden        zu sozial              - Theorien u. Methoden
                                                                                          
  soziale arbeit zu              Soziale Transformation      Sozio zu
Q:
Was ist relevant bei der Sozialen Beziehungs Struktur?
A:
  • Sozialen Beziehungsnetzwerke
    ein bestimmtes Verhalten für eine langfristige Beziehung (Kontakt festigen)
  • Soziale Position
     einnahme einer gewissen Rolle ( position)
Q:
Warum werden wir immer älter?
A:
  • medizinische Versorgung immer besser
  • Hygiene
  • Ernährung verbessert sich
  • arbeitsbedingungen verbessern sich
  • matrielle verbesserung ( Wohlstand )
  • Bildung ( man weiss was einem schadet )
  • Beruflicher Status ( Arbeitslosenrisiken gesunken )
Q:
Was sind die 2 Faktoren der Mortalität?
A:
  • Kindersterblichkeit
  • Sterblichkeit im Alter
Q:
Wie entwickelt sich die Mortalität?
A:
  • im jahr 1871/81 Lebenserwartung für jungs : 35,6 Jahre
  • im Jahr 2016/18 bei jungs : 78,48j. bei Mädchen: 83.27
M13-Soziale Ungleichheiten

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang M13-Soziale Ungleichheiten an der Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen

Für deinen Studiengang M13-Soziale Ungleichheiten an der Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten M13-Soziale Ungleichheiten Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Sozialstruktur und soziale Ungleichheit

Universität Osnabrück

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden M13-Soziale Ungleichheiten
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen M13-Soziale Ungleichheiten