VWL1 Optimale Entscheidung-Bekundete Präferenzen at Karlsruher Institut Für Technologie | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für VWL1 Optimale Entscheidung-Bekundete Präferenzen an der Karlsruher Institut für Technologie

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen VWL1 Optimale Entscheidung-Bekundete Präferenzen Kurs an der Karlsruher Institut für Technologie zu.

TESTE DEIN WISSEN
wo liegt ein optimaler Konsumplan? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ein optimaler Konsumplan kann unter der Monotonie-Annahme nicht innerhalb der Budgetgeraden liegen, außerhalb ist am besten, kann jedoch nicht erreicht werden, da Punkt außerhalb der Budgetgeraden liegt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein optimaler Konsumplan?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
ist der beste Konsumplan, den sich der Konsument leisten kann. D.h. Er liegt auf der höchsten erreichbaren Indifferenzkurve, die von der Budgetgerade noch tangiert wird!
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie wird der optimale Komsumplan errechnet?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die MRS entspricht im Nachfragepunkt x* der Tauschrate des Marktes!
MRS = - p1/p2 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
was sind normale Güter? Was sind inferiore Güter ?
was sind gewöhnliche Güter? Was sind Giffen Güter?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
normale Güter (nachgefragte Menge steigt nach Einkommensanstieg) => gewöhnliche Güter (sinkende Nachfrage bei Preiserhöhung)

Inferiore Güter (nachgefragte Menge kann nach einem Einkommensanstieg sinken) => Giffen Güter (bei steigendem Preis, steigt die Nachfrage)

Giffen Gut ist immer inferior.                      Normales Gut ist immer gewöhnlich.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie sieht die Nachfrage(Funktion) bei perfekten Substitute aus ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
3 Fälle:
Fall 1: p1>p2 => Steigung der Budgetgerade ist steiler als von Indifferenzkurve. Konsument erreicht höchste Indifferenzkurve nur, wenn er ausschließlich das billigere Gut 2 konsumiert. x1*=0 ,  x2*= m/p2.

Fall 2: p1<p2 => Steigung der Budgetgerade ist flacher als von Indifferenzkurve. Konsument erreicht höchste Indifferenzkurve nur, wenn er ausschließlich billigeres Gut1 konsumiert. x1*= m/p1 ,  x2=0

Fall 3: p1=p2 => Budgetgerade und Indifferenzkurve haben gleiche Steigung , kein eindeutiger Nachfragepunkt existiert,alle Punkte auf Budgetgerade mögliche Nachfragepunkte . x*=m/p 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Die Engel-Kurve?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bildet eine Änderung der nachgefragten Menge eines Gutes ab
Zeigt die Beziehung zwischen Einkommen und Nachfrage eines Gutes )wird im x1,m-Diagramm gezeigt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sagt der Preisexpansionspfad aus, was die Nachfragekurve?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
PEP: bildet ab, wie sich der optimale Komsumplan nach einer Preisänderung anpasst.

Nachfragekurve: bildet die Änderung der nachgefragten Menge eines Gutes x ab.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie reagiert die Nachfrage , auf eine simultane Erhöhung aller Preise und des Einkommens, um den SELBEN Faktor ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Budgetmenge ändert sich nicht
- Präferenzen ändern sich sowieso nicht 
- ALSO ändert sich die Nachfrage auch nicht !
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
was ist das WARP?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
wenn x besser als y kann nicht sein dass in anderer Situation y besser ist als x
bsp Speisekarte :  3 güterbümdel burger chicken Steak ich habe 2 speisekarten , auf der ersten gibt es Burger, Chicken wings und steak
burger ist am besten, dann chicken wings dann Steak 
auf der anderen SpeiseKarte gibt es jetzt statt steak ein salat.
dann kann es nicht sein , dass wir nun chicken Wings , dann burger und dann Salat nehmen. Da wir vorher schon bekundetet haben, dass Burger besser ist als chicken Wings !
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Opportunitätskosten?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Entgangener Stundenlohn pro Stunde Freizeit, der durch Arbeit hätte erzielt werden können.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was lässt sich über Quasilineare Präferenzen hinsichtlich der optimalen Entscheidung sagen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Da Quasilineare Präferenzen eine besondere Form haben, gibt es eine bestimmte Menge an Gut1 (x1krit.) die der Agent konsumieren möchte. Reicht sein Einkommen nicht aus, um sich diese Menge leisten zu können, kauft er so viel wie geht von Gut1 und konsumiert NUR Gut1. Sobald jedoch ein bestimmtes kritisches Einkommen überschritten ist, kauft der Agent genau die Menge x1* und gibt dann den Rest für Gut 2 aus.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wo liegt der optimale Konsumplan bei perfekten Substitute?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
3 mögliche Fälle:
1.Budgetgerade verläuft steiler als die Indifferenzkurve 
2.Budgetgerade verläuft flacher als Indifferenzkurve 
3.Budgetgerade und Indifferenzkurve haben gleiche Steigung 

1. Randlösung x1= 0 => Kauft nur das billigere Gut (x2). p1>p2
2. Randlösung x2= 0 => kauft nur das billigere Gut (x1). p1<p2
3. Kauft von allem gleich viel , d.h. optimales Bündel liegt überall auf der Budgetgeraden. p1=p2!

Lösung ausblenden
  • 161550 Karteikarten
  • 2750 Studierende
  • 204 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen VWL1 Optimale Entscheidung-Bekundete Präferenzen Kurs an der Karlsruher Institut für Technologie - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
wo liegt ein optimaler Konsumplan? 
A:
Ein optimaler Konsumplan kann unter der Monotonie-Annahme nicht innerhalb der Budgetgeraden liegen, außerhalb ist am besten, kann jedoch nicht erreicht werden, da Punkt außerhalb der Budgetgeraden liegt.
Q:
Was ist ein optimaler Konsumplan?
A:
ist der beste Konsumplan, den sich der Konsument leisten kann. D.h. Er liegt auf der höchsten erreichbaren Indifferenzkurve, die von der Budgetgerade noch tangiert wird!
Q:
Wie wird der optimale Komsumplan errechnet?
A:
Die MRS entspricht im Nachfragepunkt x* der Tauschrate des Marktes!
MRS = - p1/p2 
Q:
was sind normale Güter? Was sind inferiore Güter ?
was sind gewöhnliche Güter? Was sind Giffen Güter?
A:
normale Güter (nachgefragte Menge steigt nach Einkommensanstieg) => gewöhnliche Güter (sinkende Nachfrage bei Preiserhöhung)

Inferiore Güter (nachgefragte Menge kann nach einem Einkommensanstieg sinken) => Giffen Güter (bei steigendem Preis, steigt die Nachfrage)

Giffen Gut ist immer inferior.                      Normales Gut ist immer gewöhnlich.

Q:
Wie sieht die Nachfrage(Funktion) bei perfekten Substitute aus ?
A:
3 Fälle:
Fall 1: p1>p2 => Steigung der Budgetgerade ist steiler als von Indifferenzkurve. Konsument erreicht höchste Indifferenzkurve nur, wenn er ausschließlich das billigere Gut 2 konsumiert. x1*=0 ,  x2*= m/p2.

Fall 2: p1<p2 => Steigung der Budgetgerade ist flacher als von Indifferenzkurve. Konsument erreicht höchste Indifferenzkurve nur, wenn er ausschließlich billigeres Gut1 konsumiert. x1*= m/p1 ,  x2=0

Fall 3: p1=p2 => Budgetgerade und Indifferenzkurve haben gleiche Steigung , kein eindeutiger Nachfragepunkt existiert,alle Punkte auf Budgetgerade mögliche Nachfragepunkte . x*=m/p 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist Die Engel-Kurve?
A:
Bildet eine Änderung der nachgefragten Menge eines Gutes ab
Zeigt die Beziehung zwischen Einkommen und Nachfrage eines Gutes )wird im x1,m-Diagramm gezeigt.
Q:
Was sagt der Preisexpansionspfad aus, was die Nachfragekurve?
A:
PEP: bildet ab, wie sich der optimale Komsumplan nach einer Preisänderung anpasst.

Nachfragekurve: bildet die Änderung der nachgefragten Menge eines Gutes x ab.
Q:
Wie reagiert die Nachfrage , auf eine simultane Erhöhung aller Preise und des Einkommens, um den SELBEN Faktor ?
A:
- Budgetmenge ändert sich nicht
- Präferenzen ändern sich sowieso nicht 
- ALSO ändert sich die Nachfrage auch nicht !
Q:
was ist das WARP?
A:
wenn x besser als y kann nicht sein dass in anderer Situation y besser ist als x
bsp Speisekarte :  3 güterbümdel burger chicken Steak ich habe 2 speisekarten , auf der ersten gibt es Burger, Chicken wings und steak
burger ist am besten, dann chicken wings dann Steak 
auf der anderen SpeiseKarte gibt es jetzt statt steak ein salat.
dann kann es nicht sein , dass wir nun chicken Wings , dann burger und dann Salat nehmen. Da wir vorher schon bekundetet haben, dass Burger besser ist als chicken Wings !
Q:
Was sind Opportunitätskosten?
A:
Entgangener Stundenlohn pro Stunde Freizeit, der durch Arbeit hätte erzielt werden können.
Q:
Was lässt sich über Quasilineare Präferenzen hinsichtlich der optimalen Entscheidung sagen?
A:
Da Quasilineare Präferenzen eine besondere Form haben, gibt es eine bestimmte Menge an Gut1 (x1krit.) die der Agent konsumieren möchte. Reicht sein Einkommen nicht aus, um sich diese Menge leisten zu können, kauft er so viel wie geht von Gut1 und konsumiert NUR Gut1. Sobald jedoch ein bestimmtes kritisches Einkommen überschritten ist, kauft der Agent genau die Menge x1* und gibt dann den Rest für Gut 2 aus.


Q:
Wo liegt der optimale Konsumplan bei perfekten Substitute?
A:
3 mögliche Fälle:
1.Budgetgerade verläuft steiler als die Indifferenzkurve 
2.Budgetgerade verläuft flacher als Indifferenzkurve 
3.Budgetgerade und Indifferenzkurve haben gleiche Steigung 

1. Randlösung x1= 0 => Kauft nur das billigere Gut (x2). p1>p2
2. Randlösung x2= 0 => kauft nur das billigere Gut (x1). p1<p2
3. Kauft von allem gleich viel , d.h. optimales Bündel liegt überall auf der Budgetgeraden. p1=p2!

VWL1 Optimale Entscheidung-Bekundete Präferenzen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang VWL1 Optimale Entscheidung-Bekundete Präferenzen an der Karlsruher Institut für Technologie

Für deinen Studiengang VWL1 Optimale Entscheidung-Bekundete Präferenzen an der Karlsruher Institut für Technologie gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten VWL1 Optimale Entscheidung-Bekundete Präferenzen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Planungs- und Entscheidungstechniken

Fachhochschule Südwestfalen

Zum Kurs
Psychologie d. Entscheidung

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden VWL1 Optimale Entscheidung-Bekundete Präferenzen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen VWL1 Optimale Entscheidung-Bekundete Präferenzen