Tierphys at Karlsruher Institut Für Technologie | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Tierphys an der Karlsruher Institut für Technologie

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Tierphys Kurs an der Karlsruher Institut für Technologie zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen über die kompetitive Hemmung von Enzymen ist/ sind richtig/falsch?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Inhibitormolekül bindet am Enzym innerhalb des aktiven Zentrums.



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Na-K-ATPase verbraucht rund 1/3 der zur Verfügung stehenden Energie.

Warum ist sie so wichtig +  2 Organe ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aufrechterhaltung des Konz. Gradienten und Ruhemembranpotential


Organe: Herz, Darm, Niere

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wo und wie findet die intestinale Verdauung von Kohlenhydraten statt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mund: alpha-Amylase spaltet Stärke in Glykogen.
Magen: nichts 
Pankreas: neutralisiert pH durch Bicarbonate und sekretiert Pankreas-Amylase in den Dünndarm.
Dünndarmepithel: Sekretion von Maltose und Isomaltose (Disaccharide) und danach Resorption der Monomere 
Leber: Speicherung der KH als Glykogen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
In welchen Co—Enzymen/Co—Substraten steckt Adenosin?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
NAD, FAD, COENZYM A
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wofür ist die Magensäure gut und wie wird sie neutralisiert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
—> Abtöten von Bakterien, Denaturierung von Proteinen, Aktivierung von Pepsinogen
—> Durch das vom Pankreas sezernierte Bicarbonat wird sie neutralisiert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie schützt sich der Magen vor der starken Säurekonzentration?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
—> Mucosa—schicht 
—> neck cell: produzieren Mycin als schleimige Schicht  
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum schmeckt Fladenbrot erst nach längerem Kauen süss ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fladenbrot besteht aus polymerer Stärke (Amylose und Amylopektin). Amylose besteht aus Alpha—1,4—glycosidisch verknüpfter Glucose. Amylopektin aus Alpha—1,4— und Beta—1,6—glycosidisch verknüpfter Glucose. Im Speichelsekret ist Alpha—Amylase enthalten welche Alpha—1,4—glycosidische Bindungen zu Maltose. Maltose bindet an Zuckerrezeptoren an der Zunge —> süß 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wo und wie findet die intestinale Verdauung von Lipiden statt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mund und Magen: kein Verdau.
Pankreas: Sekretion der Pankreas-Lipase in den Dünndarm.
Dünndarm: Pankreas-Lipase verdaut an der Grenzfläche der durch Gallensalze gebildeten Micellen die Triglyceride. Phospholipide bilden spontan Micellen auf Grund ihrer Polarität. Pankreas- Phospholipasen verdauen diese zu Lysophospholipiden - zusätzliche Emulgatoren! Resorption der Fette durch Umbau in Lipoproteinpartikel und Apoproteinpartikel zum Transport. 
Leber: Umbau der Lipoproteinpartikel in LDL,VLDL,HDL in den Kreislauf oder Speicherung oder Cholesterin Synthese
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wo und wie findet die intestinale Verdauung von Proteinen statt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mund: kein Verdau.
Magen: saurer pH denaturiert Proteine durch HCl und Endopeptidase Pepsin spaltet Proteine (Somit höhere Angriffsfläche für Exopeptidasen wie z.B. Carboxypeptidasen oder Aminopeptidasen) 
Pankreas: neutralisiert den pH durch Bicarbonate und sezerniert weitere Endopeptidasen wie zum Beispiel Trypsinogen
Dünndarm: Sekretion von Enterokinase, welche Trypsinogen proteolytisch in Trypsin spaltet, weiterer Proteinverdau und Resorption der Asen über Na+ abhängige Carriertransporter
Leber: Aufnahme der freien Asen, Synthese von Albumin (Blut—Transportprotein)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Proteinverdauung beginnt im sauren Milieu im Magen. Wie kommt es zur Ansäuerung und wozu dient der saure pH?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gastrin bindet an Belegzellen daraufhin wird die Protonenabgabe gesteigert und durch Sekretion von Magensäure mit HCl der pH gesenkt. Chiefcells produzieren Pepsinogen welches durch den Kontakt mit der HCl in aktives Pepsin gespalten wird. Der saure pH ist hauptsächlich dafür verantwortlich, dass Pathogene abgetötet werden. Pepsins pH—Optimum hat sich im Laufe der Evolution daran angepasst in diesem sauren Milieu zu arbeiten und hat mittlerweile sein Optimum bei 2. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die 3 im menschlichen Organismus vorkommenden Energieformen mit jeweils einem konkreten Beispiel.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Chemische Energie: ATP, Gradienten (Ionen, Potenzial, pH)
Mechanische Energie: Muskelkontraktion
Elektrische Energie: Aktionspotenzial
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus welchen Phospholipiden lassen sich 2 second messenger gewinnen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aus PIP2

  • DAG: binden von ligandengesteuerten Ca2+ Kanälen in der Plasmamembran und deren Öffnung induzieren 
  • IP3: Bindet an Ligandengesteuerte Ca2+ Kanäle am ER und deren Öffnung induzieren 
Lösung ausblenden
  • 161351 Karteikarten
  • 2748 Studierende
  • 204 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Tierphys Kurs an der Karlsruher Institut für Technologie - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche der folgenden Aussagen über die kompetitive Hemmung von Enzymen ist/ sind richtig/falsch?

A:

Das Inhibitormolekül bindet am Enzym innerhalb des aktiven Zentrums.



Q:

Die Na-K-ATPase verbraucht rund 1/3 der zur Verfügung stehenden Energie.

Warum ist sie so wichtig +  2 Organe ?

A:

Aufrechterhaltung des Konz. Gradienten und Ruhemembranpotential


Organe: Herz, Darm, Niere

Q:
Wo und wie findet die intestinale Verdauung von Kohlenhydraten statt?
A:
Mund: alpha-Amylase spaltet Stärke in Glykogen.
Magen: nichts 
Pankreas: neutralisiert pH durch Bicarbonate und sekretiert Pankreas-Amylase in den Dünndarm.
Dünndarmepithel: Sekretion von Maltose und Isomaltose (Disaccharide) und danach Resorption der Monomere 
Leber: Speicherung der KH als Glykogen
Q:
In welchen Co—Enzymen/Co—Substraten steckt Adenosin?
A:
NAD, FAD, COENZYM A
Q:
Wofür ist die Magensäure gut und wie wird sie neutralisiert?
A:
—> Abtöten von Bakterien, Denaturierung von Proteinen, Aktivierung von Pepsinogen
—> Durch das vom Pankreas sezernierte Bicarbonat wird sie neutralisiert
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Wie schützt sich der Magen vor der starken Säurekonzentration?
A:
—> Mucosa—schicht 
—> neck cell: produzieren Mycin als schleimige Schicht  
Q:
Warum schmeckt Fladenbrot erst nach längerem Kauen süss ?
A:
Fladenbrot besteht aus polymerer Stärke (Amylose und Amylopektin). Amylose besteht aus Alpha—1,4—glycosidisch verknüpfter Glucose. Amylopektin aus Alpha—1,4— und Beta—1,6—glycosidisch verknüpfter Glucose. Im Speichelsekret ist Alpha—Amylase enthalten welche Alpha—1,4—glycosidische Bindungen zu Maltose. Maltose bindet an Zuckerrezeptoren an der Zunge —> süß 
Q:
Wo und wie findet die intestinale Verdauung von Lipiden statt?
A:
Mund und Magen: kein Verdau.
Pankreas: Sekretion der Pankreas-Lipase in den Dünndarm.
Dünndarm: Pankreas-Lipase verdaut an der Grenzfläche der durch Gallensalze gebildeten Micellen die Triglyceride. Phospholipide bilden spontan Micellen auf Grund ihrer Polarität. Pankreas- Phospholipasen verdauen diese zu Lysophospholipiden - zusätzliche Emulgatoren! Resorption der Fette durch Umbau in Lipoproteinpartikel und Apoproteinpartikel zum Transport. 
Leber: Umbau der Lipoproteinpartikel in LDL,VLDL,HDL in den Kreislauf oder Speicherung oder Cholesterin Synthese
Q:
Wo und wie findet die intestinale Verdauung von Proteinen statt?
A:
Mund: kein Verdau.
Magen: saurer pH denaturiert Proteine durch HCl und Endopeptidase Pepsin spaltet Proteine (Somit höhere Angriffsfläche für Exopeptidasen wie z.B. Carboxypeptidasen oder Aminopeptidasen) 
Pankreas: neutralisiert den pH durch Bicarbonate und sezerniert weitere Endopeptidasen wie zum Beispiel Trypsinogen
Dünndarm: Sekretion von Enterokinase, welche Trypsinogen proteolytisch in Trypsin spaltet, weiterer Proteinverdau und Resorption der Asen über Na+ abhängige Carriertransporter
Leber: Aufnahme der freien Asen, Synthese von Albumin (Blut—Transportprotein)
Q:
Proteinverdauung beginnt im sauren Milieu im Magen. Wie kommt es zur Ansäuerung und wozu dient der saure pH?
A:
Gastrin bindet an Belegzellen daraufhin wird die Protonenabgabe gesteigert und durch Sekretion von Magensäure mit HCl der pH gesenkt. Chiefcells produzieren Pepsinogen welches durch den Kontakt mit der HCl in aktives Pepsin gespalten wird. Der saure pH ist hauptsächlich dafür verantwortlich, dass Pathogene abgetötet werden. Pepsins pH—Optimum hat sich im Laufe der Evolution daran angepasst in diesem sauren Milieu zu arbeiten und hat mittlerweile sein Optimum bei 2. 
Q:
Nenne die 3 im menschlichen Organismus vorkommenden Energieformen mit jeweils einem konkreten Beispiel.
A:
Chemische Energie: ATP, Gradienten (Ionen, Potenzial, pH)
Mechanische Energie: Muskelkontraktion
Elektrische Energie: Aktionspotenzial
Q:

Aus welchen Phospholipiden lassen sich 2 second messenger gewinnen?

A:

Aus PIP2

  • DAG: binden von ligandengesteuerten Ca2+ Kanälen in der Plasmamembran und deren Öffnung induzieren 
  • IP3: Bindet an Ligandengesteuerte Ca2+ Kanäle am ER und deren Öffnung induzieren 
Tierphys

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Tierphys an der Karlsruher Institut für Technologie

Für deinen Studiengang Tierphys an der Karlsruher Institut für Technologie gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Tierphys Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Tierphysio

Universität Würzburg

Zum Kurs
Tierphysio

Universität Greifswald

Zum Kurs
Tierphys-Übung

Universität Tübingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Tierphys
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Tierphys