Modellbildung und Simulation at Karlsruher Institut für Technologie

Flashcards and summaries for Modellbildung und Simulation at the Karlsruher Institut für Technologie

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Modellbildung und Simulation at the Karlsruher Institut für Technologie

Exemplary flashcards for Modellbildung und Simulation at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Methoden zur Modellvalidierung (4)

Exemplary flashcards for Modellbildung und Simulation at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Fehlerursachen bei der Modellbildung (4)

Exemplary flashcards for Modellbildung und Simulation at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Unterschied von Modellverifikation und Modellvalidierung

Exemplary flashcards for Modellbildung und Simulation at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Beispiele zu Fehlermöglichkeiten bei der Modellverifikation (7)

Exemplary flashcards for Modellbildung und Simulation at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Ist der Nachweis einer komplett korrekten Implementierung möglich?

Exemplary flashcards for Modellbildung und Simulation at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Vorgehen zur Modellverifikation eines überschaubaren Systems

Exemplary flashcards for Modellbildung und Simulation at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Bekanntes Zitat des Statistikers George Box zur Modellierung (englisch).

Was ist damit gemeint?

Exemplary flashcards for Modellbildung und Simulation at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Welche zwei fundamentalen Modellklassen gibt es?

Exemplary flashcards for Modellbildung und Simulation at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Was ist Simulation?

Exemplary flashcards for Modellbildung und Simulation at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Gründe (5) und Beispiele für Simulationen aufgrund nicht-realisierbarer Experimente

Exemplary flashcards for Modellbildung und Simulation at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Nennen und erklären Sie die zwei Vorgehensweisen zur Beeinflussung der Granularität des Systems.

(Was bedeutet Granularität?)

Exemplary flashcards for Modellbildung und Simulation at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Die Wahl der Systemgrenze gehört zur Aufgabe welchen Bereiches?

Your peers in the course Modellbildung und Simulation at the Karlsruher Institut für Technologie create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Modellbildung und Simulation at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Modellbildung und Simulation

Methoden zur Modellvalidierung (4)
- Charakteristische Werte nutzen
- Vergleich mit anderen Modellen
- Vergleich mit gemessenen Daten
- Sensitivitätsanalyse

Modellbildung und Simulation

Fehlerursachen bei der Modellbildung (4)
- zu große Vereinfachung
- ungenaue Abbildung
- Abtastrate falsch
- Vergleichsdaten schlecht

Modellbildung und Simulation

Unterschied von Modellverifikation und Modellvalidierung
Verifikation: konzeptionelles Modell ist richtig im Rechner implementiert
Validierung:  Modell liefert nützliche Aussagen bzgl. Realität

Modellbildung und Simulation

Beispiele zu Fehlermöglichkeiten bei der Modellverifikation (7)
- vergessen Variable zu initialisieren
- setzen falscher Summationsgrenzen
- herzustellender Bezug zu einem anderen Wert fehlerhaft
- Verwendung ungeeigneter Dateitypen (zu klein, zu ungenau)
- Schrittweite zu groß (kritischen Ereignisse treten evtl. nicht auf)
- Laufzeit zu kurz (eingeschwungener Zustand sollte erreicht werden)
- ungeeigneter numerischer Solver

Modellbildung und Simulation

Ist der Nachweis einer komplett korrekten Implementierung möglich?
Nein

Modellbildung und Simulation

Vorgehen zur Modellverifikation eines überschaubaren Systems
1. triviale Werte einsetzen (0, 1, sehr groß etc.) und Plausibilität prüfen
2. einfache Werte einsetzen (Vielfache der trivialen Werte), für die Ergebnisse klar sind, und Plausibilität prüfen
3. Abgleich der Ergebnisse
4. Vergleiche zur Literatur herstellen

Modellbildung und Simulation

Bekanntes Zitat des Statistikers George Box zur Modellierung (englisch).

Was ist damit gemeint?
"All models are wrong, but some are useful."

- Alle Modelle sind starke Vereinfachung der Realität. ("wrong")
- Wichtig, dass mit diesen Modellen, hilfreiche Aussagen getroffen werden können, die helfen das Problem zu lösen. ("useful")

Modellbildung und Simulation

Welche zwei fundamentalen Modellklassen gibt es?
1. Modelle mit konzentrierten Parametern
2. Modelle mit verteilten Parametern

Modellbildung und Simulation

Was ist Simulation?
Nachbilden des Verhaltens von Systemen durch Modelle


Simulation ist der Prozess des Entwurfs eines Modells eines realen Systems und das Durchführen von Experimenten mit diesem Modell, um das Verhalten des Systems zu verstehen und durch die Auswertung verschiedener Entwürfe der Funktionsweise des Systems anzunähern.

Simulation ist ein Verfahren zur Nachbildung eines Systems mit seinen dynamischen Prozessen in einem experimentierbaren Modell, um zu Erkenntnissen zu gelangen, die auf die Wirklichkeit übertragbar sind.

Im weiteren Sinne wird unter Simulation das Vorbereiten, Durchführen und Auswerten gezielter Experimente mit einem Simulationsmodell verstanden.

Modellbildung und Simulation

Gründe (5) und Beispiele für Simulationen aufgrund nicht-realisierbarer Experimente
  • Zeitskala zu klein/groß (zB Kernreaktionen, Klima)
  • Raumdimensionen zu klein/groß (zB Atome, Galaxien)
  • reales System (noch) nicht verfügbar (zB Produktentwicklung)
  • Experimentieren am realen System zu teuer (zB Crash, Luftfahrt)
  • Stören bzw. Zerstören des Systems durch Experiment (zB Kraftwerke, Ökosysteme, Börse)

Modellbildung und Simulation

Nennen und erklären Sie die zwei Vorgehensweisen zur Beeinflussung der Granularität des Systems.

(Was bedeutet Granularität?)
Dekomposition: Zerlegung eines Systems in Teilsysteme

Aggregation: Zusammenführung eines Systems aus Teilsystemen (es müssen ggf. zusätzliche Parameter in die Systembeschreibung eingefügt werden)

(Granularität: Anzahl von Untergliederungen eines Elements)

Modellbildung und Simulation

Die Wahl der Systemgrenze gehört zur Aufgabe welchen Bereiches?
Systemdefinition

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Modellbildung und Simulation at the Karlsruher Institut für Technologie

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Modellbildung und Simulation at the Karlsruher Institut für Technologie there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Karlsruher Institut für Technologie overview page

Einführung in die Mechatronik

Antriebssystemtechnik A

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Modellbildung und Simulation at the Karlsruher Institut für Technologie or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards