Grundlagen Der Fertigungstechnik at Karlsruher Institut Für Technologie | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Grundlagen der Fertigungstechnik an der Karlsruher Institut für Technologie

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundlagen der Fertigungstechnik Kurs an der Karlsruher Institut für Technologie zu.

TESTE DEIN WISSEN

Eigenschaften vom Verlorenen Modell?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Modell wird mehrfach verwendet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beispiele für gesinterte Bauteile sind:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bohrer und Fräser, Dieselpartikelfilter, Zündkerze,

Zahnräder, Wendeschneidplatten, Gleitlager

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beispiele Für gegossene metallische Bauteile sind:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kurbelwelle, Kirchenglocke, Motorblock, Schiffsschraube, Kleinbauteile

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eigenschaften vom Dauermodell?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wird nur einmal verwendet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der Folgenden Antworten sind Richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Y- Knoten mit geringem Ausrundradius sind zu vermeiden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert bei Veränderung der Temperatur bei einem Guss? (Gussfehler)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Schwankung der geometrischen Abmessung.

-Erstarrungsschwindung: Volumensprung bei Erstarrung durch Phasenumwandlung von flüssig zu fest.

-thermische Kontraktion: Wärmeschrumpfung beim Abkühlen


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Häufigste Gussfehler:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Innenlunker und Gussfehler

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beispiele für Bauteile aus Kunststoff sind:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bohrmaschinengehäuse, Mülltonne, Profile/Stangenmaterial, Spielsteine

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bestandteile der Form (2):

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dauerform

Verlorene Form

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Von was hängt die Anzahl der mit einer Dauerform herstellbaren Gussteile ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Von Gestalt vom Gussstück und Formwerkzeug, von der Wartung,

und dem Gießmetall mit seiner "thermischen Belastung" der Kokille ab

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eigenschaften der Dauerform:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kokille (wiederverwendbare Form) kann wiederholt verwendet werden


Höhere Kosten pro Form als bei "verlorene Form"


Dauerformen müssen hitzebeständig sein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eigenschaften vom Dauermodell

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kann mehrfach verwendet werden

Wird nach dem Abformen von der Gießform getrennt

Hohe Anforderungen an Verschleißbeständigkeit

Lösung ausblenden
  • 67620 Karteikarten
  • 1699 Studierende
  • 192 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundlagen der Fertigungstechnik Kurs an der Karlsruher Institut für Technologie - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Eigenschaften vom Verlorenen Modell?

A:

Modell wird mehrfach verwendet

Q:

Beispiele für gesinterte Bauteile sind:

A:

Bohrer und Fräser, Dieselpartikelfilter, Zündkerze,

Zahnräder, Wendeschneidplatten, Gleitlager

Q:

Beispiele Für gegossene metallische Bauteile sind:

A:

Kurbelwelle, Kirchenglocke, Motorblock, Schiffsschraube, Kleinbauteile

Q:

Eigenschaften vom Dauermodell?

A:

Wird nur einmal verwendet

Q:

Welche der Folgenden Antworten sind Richtig?

A:

Y- Knoten mit geringem Ausrundradius sind zu vermeiden.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was passiert bei Veränderung der Temperatur bei einem Guss? (Gussfehler)

A:

-Schwankung der geometrischen Abmessung.

-Erstarrungsschwindung: Volumensprung bei Erstarrung durch Phasenumwandlung von flüssig zu fest.

-thermische Kontraktion: Wärmeschrumpfung beim Abkühlen


Q:

Häufigste Gussfehler:

A:

 Innenlunker und Gussfehler

Q:

Beispiele für Bauteile aus Kunststoff sind:

A:

Bohrmaschinengehäuse, Mülltonne, Profile/Stangenmaterial, Spielsteine

Q:

Bestandteile der Form (2):

A:

Dauerform

Verlorene Form

Q:

Von was hängt die Anzahl der mit einer Dauerform herstellbaren Gussteile ab?

A:

Von Gestalt vom Gussstück und Formwerkzeug, von der Wartung,

und dem Gießmetall mit seiner "thermischen Belastung" der Kokille ab

Q:

Eigenschaften der Dauerform:

A:

Kokille (wiederverwendbare Form) kann wiederholt verwendet werden


Höhere Kosten pro Form als bei "verlorene Form"


Dauerformen müssen hitzebeständig sein

Q:

Eigenschaften vom Dauermodell

A:

Kann mehrfach verwendet werden

Wird nach dem Abformen von der Gießform getrennt

Hohe Anforderungen an Verschleißbeständigkeit

Grundlagen der Fertigungstechnik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundlagen der Fertigungstechnik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundlagen der Fertigungstechnik