Fahrzeugtechnik I für Lullis at Karlsruher Institut für Technologie

Flashcards and summaries for Fahrzeugtechnik I für Lullis at the Karlsruher Institut für Technologie

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Fahrzeugtechnik I für Lullis at the Karlsruher Institut für Technologie

Exemplary flashcards for Fahrzeugtechnik I für Lullis at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Welche Arten von Fahrwiderständen gibt es?

In welche Richtung wirken sie?

Exemplary flashcards for Fahrzeugtechnik I für Lullis at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Wirkunsgrad und Emmisionen

Exemplary flashcards for Fahrzeugtechnik I für Lullis at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Wesentlicher Vorteil eines DKG gegenüber einem üblichen Vorgelegegetriebe und wesentlicher Vorteil gegenüber einem Planeten-Vollautomaten.

Exemplary flashcards for Fahrzeugtechnik I für Lullis at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Formel für Kupplungskraft, wenn

  • Außenradius der Kupplungsscheibe r_O
  • Innenradius der Kupplungsscheibe r_I
  • Zulässiger Anpressdruck

bekannt.

Exemplary flashcards for Fahrzeugtechnik I für Lullis at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

In welche 2 Gruppen unterteilen sich Kupplungen? 

Wo werden sie jeweils verwendet und wofür?

Exemplary flashcards for Fahrzeugtechnik I für Lullis at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Was sind die 2 wichtigsten Kriterien, nach denen der 1. Gang ausgelegt ist?

Exemplary flashcards for Fahrzeugtechnik I für Lullis at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Was sind die wichtigsten Kriterien für die Auslegung des höchsten Ganges?

Exemplary flashcards for Fahrzeugtechnik I für Lullis at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Wozu benötigt man eine Synchronisiereinrichtung im Getriebe?


Zwischen welchen Teilen des Schaltgetriebes ohne Festvorgelege muss die Synchronisierung erfolgen?

Exemplary flashcards for Fahrzeugtechnik I für Lullis at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Insassen - Rückhaltesysteme

Exemplary flashcards for Fahrzeugtechnik I für Lullis at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Wie groß ist der Wirkungsgrad eines Trilok-Wandlers ungefähr im Dauerbetriebspunkt (Konstantfahrt in der Ebene)? Wie groß ist der Schlupf im Dauerbetriebspunkt? Durch welche mechanische Komponente kann der Wirkungsgrad im Dauerbetriebspunkt verbessert werden?

Exemplary flashcards for Fahrzeugtechnik I für Lullis at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Welche Schaltkupplung ist bei einem 4-Gang-Getriebe üblicherweise im vierten Gang geschaltet?

Welche Übersetzung liegt dann im vierten Gang vor?

Exemplary flashcards for Fahrzeugtechnik I für Lullis at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Bei welchem Antriebskonzept würden Sie ein Festvorgelegegetriebe einsetzen?

Your peers in the course Fahrzeugtechnik I für Lullis at the Karlsruher Institut für Technologie create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Fahrzeugtechnik I für Lullis at the Karlsruher Institut für Technologie on StudySmarter:

Fahrzeugtechnik I für Lullis

Welche Arten von Fahrwiderständen gibt es?

In welche Richtung wirken sie?

Fahrwiderstände: Kräfte entgegen der Hauptbewegungsrichtung


FRWheel,i = Radwiderstand je Rad

FRAir = Luftwiderstand

FRIn = Steigungswiderstand

FRA = Beschleunigungswiderstand 

Fpull = Zugkraft

FRPT = Triebstrangwiderstand (Antriebsstrang)

Fahrzeugtechnik I für Lullis

Wirkunsgrad und Emmisionen

  • Wirkunsgrad: 85-98%


  • deutlich weniger Emmissionen als Verbrenne wenn Energie durch erneuerbare Energien gewonne wird
  • lokal emmisionsfrei

Fahrzeugtechnik I für Lullis

Wesentlicher Vorteil eines DKG gegenüber einem üblichen Vorgelegegetriebe und wesentlicher Vorteil gegenüber einem Planeten-Vollautomaten.

Im Gegensatz zum üblichen Vorgelegegetriebe schaltet das Doppelkupplungsgetriebe ohne Zugkraftunterbrechung.


Im Vergleich zum Planenten-Vollautomat hat das Doppelkupplungsgetriebe einen besseren Wirkungsgrad.

Fahrzeugtechnik I für Lullis

Formel für Kupplungskraft, wenn

  • Außenradius der Kupplungsscheibe r_O
  • Innenradius der Kupplungsscheibe r_I
  • Zulässiger Anpressdruck

bekannt.

F = p * A


wobei A = π * (r_O^2 - r_I^2)

Fahrzeugtechnik I für Lullis

In welche 2 Gruppen unterteilen sich Kupplungen? 

Wo werden sie jeweils verwendet und wofür?

Hauptkupplung (im Antriebsstrang):

-Zwischen Motor und Schaltgetriebe, dient als

  • Anfahrkupplung (Drehzahllücke bis zu unterer Lastdrehzahl) sowie als
  • Lasttrennkupplung (Gangwechsel bei mech. Getriebe, z.B. Handschaltgetriebe).

-Allradantrieb für Zuschaltung einer Antriebsachse.


Schaltkupplung (in Getriebeschaltung): 

-Schalten in Zahnradgetrieben (Handschaltgetriebe, Zahnradstufen in Getriebeautomat).

Fahrzeugtechnik I für Lullis

Was sind die 2 wichtigsten Kriterien, nach denen der 1. Gang ausgelegt ist?

  • Steigfähigkeit
  • kleine Drehzahllücke beim Anfahren

Fahrzeugtechnik I für Lullis

Was sind die wichtigsten Kriterien für die Auslegung des höchsten Ganges?

  • Höchstgeschwindikeit vmax
  • Kraftstoffverbrauch be
  • Motorverschleiß
  • Zugkraftüberschuss

Fahrzeugtechnik I für Lullis

Wozu benötigt man eine Synchronisiereinrichtung im Getriebe?


Zwischen welchen Teilen des Schaltgetriebes ohne Festvorgelege muss die Synchronisierung erfolgen?

Alle Zahnräder im Eingriff. Unterschiedliche Drehzahlen zwischen Zahnrädern und Welle, wenn nicht geschaltet. Zum Schalten Drehzahlangleich erforderlich. Synchronisierung erfolgt zwischen Zahnrädern und Welle.

Fahrzeugtechnik I für Lullis

Insassen - Rückhaltesysteme

Dreipunktgurt mit Aufrollautomatik und

- Gurtwegbegrenzer 

- Gurtstraffer (mechanisch über Feder der pyrotechnisch)

- Gurtkraftbegrenzer


Airbag/Sidebag/Kopfbag



Fahrzeugtechnik I für Lullis

Wie groß ist der Wirkungsgrad eines Trilok-Wandlers ungefähr im Dauerbetriebspunkt (Konstantfahrt in der Ebene)? Wie groß ist der Schlupf im Dauerbetriebspunkt? Durch welche mechanische Komponente kann der Wirkungsgrad im Dauerbetriebspunkt verbessert werden?

Wirkungsgrad Trilok-Wandler im Dauerbetriebspunkt: ~ 98%

Schlupf im Dauerbetriebspunkt: ~ 2%

Verbesserung durch Wandlerschaltkupplung = Wandlerüberbrückungskupplung

Fahrzeugtechnik I für Lullis

Welche Schaltkupplung ist bei einem 4-Gang-Getriebe üblicherweise im vierten Gang geschaltet?

Welche Übersetzung liegt dann im vierten Gang vor?

Wellenkupplung → Direktgang, Übersetzung i = 1:1

Fahrzeugtechnik I für Lullis

Bei welchem Antriebskonzept würden Sie ein Festvorgelegegetriebe einsetzen?

Frontmotor mit Frontantrieb

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Fahrzeugtechnik I für Lullis at the Karlsruher Institut für Technologie

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Fahrzeugtechnik I für Lullis at the Karlsruher Institut für Technologie there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Karlsruher Institut für Technologie overview page

Marketing

Vertrieb

Java 1 - Methoden

Fahrzeugtechnik II für Pepegas

Real Estate Management 1 für KEKs

Real Estate Management 2 für Lost Boys

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Fahrzeugtechnik I für Lullis at the Karlsruher Institut für Technologie or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards