Biologische Psychologie at Justus-Liebig-Universität Gießen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Biologische Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Biologische Psychologie Kurs an der Justus-Liebig-Universität Gießen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was umgibt jede einzelne Kapillare im Gehirn, um den Übertritt von Molekülen in die Extrazellulärflüssigkeit zu verhindern?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Blut-Hirn-Schranke

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Arten von Gehirnzellen gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Neurone

2) Gliazellen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert, wenn Moleküle, die sich in Kapillaren aufhalten, in die Extrazellulärflüssigkeit im Gehirn gelangen? (Wenn Blut-Hirn-Schranke nicht funktioniert)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Moleküle könnten in der Extrazellulärflüssigkeit neuronale Funktionen stören, da sie nicht so einfach ersetzt werden können, wenn sie sich infiziert haben, wie bei anderen Körperzellen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was umgibt die Blut-Hirn-Schranke?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

jede einzelne Kapillare im Gehirn

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo befindet sich die Blut-Hirn-Schranke?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Im Gehirn

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo liegt das Rückenmark?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In der Wirbelsäule

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In wie viele Abschnitte ist die Wirbelsäule unterteilt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

5

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie viele Spinalnerven gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

31

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie sind die Spinalnerven durchnummeriert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Von oben nach unten (31 Stück)

=> C1-C8, Th1-Th12, L-L5, S1-S5, Co1

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch wird die Bildung der Tight Junctions gefördert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zellfortsätze des Astrocyten sezernieren (= Sekrete absondern) parakrine Substanzen, welche die Bildung von Tight Junctions fördern.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was verhindern Tight Junctions?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie verhindern Solutbewegungen zwischen Endothelzellen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Neurone?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Elektrisch erregbare Zellen

Lösung ausblenden
  • 225918 Karteikarten
  • 2948 Studierende
  • 50 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Biologische Psychologie Kurs an der Justus-Liebig-Universität Gießen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was umgibt jede einzelne Kapillare im Gehirn, um den Übertritt von Molekülen in die Extrazellulärflüssigkeit zu verhindern?

A:

Blut-Hirn-Schranke

Q:

Welche Arten von Gehirnzellen gibt es?

A:

1) Neurone

2) Gliazellen

Q:

Was passiert, wenn Moleküle, die sich in Kapillaren aufhalten, in die Extrazellulärflüssigkeit im Gehirn gelangen? (Wenn Blut-Hirn-Schranke nicht funktioniert)

A:

Die Moleküle könnten in der Extrazellulärflüssigkeit neuronale Funktionen stören, da sie nicht so einfach ersetzt werden können, wenn sie sich infiziert haben, wie bei anderen Körperzellen.

Q:

Was umgibt die Blut-Hirn-Schranke?

A:

jede einzelne Kapillare im Gehirn

Q:

Wo befindet sich die Blut-Hirn-Schranke?

A:

Im Gehirn

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wo liegt das Rückenmark?

A:

In der Wirbelsäule

Q:

In wie viele Abschnitte ist die Wirbelsäule unterteilt?

A:

5

Q:

Wie viele Spinalnerven gibt es?

A:

31

Q:

Wie sind die Spinalnerven durchnummeriert?

A:

Von oben nach unten (31 Stück)

=> C1-C8, Th1-Th12, L-L5, S1-S5, Co1

Q:

Wodurch wird die Bildung der Tight Junctions gefördert?

A:

Zellfortsätze des Astrocyten sezernieren (= Sekrete absondern) parakrine Substanzen, welche die Bildung von Tight Junctions fördern.

Q:

Was verhindern Tight Junctions?

A:

Sie verhindern Solutbewegungen zwischen Endothelzellen

Q:

Was sind Neurone?

A:

Elektrisch erregbare Zellen

Biologische Psychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Biologische Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Für deinen Studiengang Biologische Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Biologische Psychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

biologische Psychologie

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs
Psychologische Biologie

Medical School Hamburg

Zum Kurs
Biologische Psychologie

Universität zu Lübeck

Zum Kurs
biologische psychologie

Vrije Universiteit Brussel

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Biologische Psychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Biologische Psychologie