Grundlagen Der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre at Jade Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Grundlagen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre an der Jade Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundlagen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre Kurs an der Jade Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Bezeichnung von Aktionären, die Eigenkapitalgeber einer Aktiengesellschaft.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Shareholder

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ordne die Ereignisse chronologisch und nenne das jeweilige Jahr, in dem das Ereignis stattfand:


  • Allgemeine BWL von H. Nicklisch
  • Geburtsstunde der BWL
  • Soziale Marktwirtschaft
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1.  Geburtsstunde der BWL:                  1898
  2.  Allgemeine BWL von H. Nicklisch:   1912
  3.  Soziale Marktwirtschaft:                    1948
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher betriebswirtschaftliche Ansatz ist auf Hans Ulrich zurückzuführen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der systemorientierte Ansatz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher ökonomische Bereich hat es sich zur Aufgabe gemacht, Informationsasymmetrien zwischen Vertragspartnern entgegenzuwirken.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Informationsökonomie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher Ansatz befasst sich mit der Vertragsgestaltung von make-or-buy Entscheidungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Transaktionskostenansatz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher Ansatz ist von Erich Gutenberg geprägt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Produktivitätsorientierte Ansatz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die vier Merkmale der verhaltenswissenschaftlich fundierten BWL.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Emotionale Handlungsweise
  • Gemeinnütziges Handlungsmotiv
  • Stakeholder-Ansatz
  • Zielkompromiss zwischen Stakeholdern
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei welchem betriebswirtschaftlichem Ansatz ist die Kybernetik ein wesentlicher Aspekt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beim Systemorientierten Ansatz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei welchem Ansatz stehen mathematische Modelle für konkrete Entscheidungssituationen im Mittelpunkt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beim Entscheidungsorientierten Ansatz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auf welchem Ansatz basiert das Marketing und die Organisationstheorie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Auf dem Verhaltensorientierten Ansatz.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei welchem betriebswirtschaftlichen Ansatz steht die Beziehung zwischen Faktoreinsatz und Faktorertrag im Mittelpunkt. (Basis für die Finanzmathematik)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beim Produktivitätsorientierten Ansatz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die vier Merkmale der wirtschaftstheoretisch fundierten BWL?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Eigennütziges Handlungsmotiv
  • Langfristige Gewinnmaximierung als Unternehmensziel
  • Shareholder-Ansatz
  • Rationale Handlungsweise
Lösung ausblenden
  • 24000 Karteikarten
  • 647 Studierende
  • 15 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundlagen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre Kurs an der Jade Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Bezeichnung von Aktionären, die Eigenkapitalgeber einer Aktiengesellschaft.

A:

Shareholder

Q:

Ordne die Ereignisse chronologisch und nenne das jeweilige Jahr, in dem das Ereignis stattfand:


  • Allgemeine BWL von H. Nicklisch
  • Geburtsstunde der BWL
  • Soziale Marktwirtschaft
A:
  1.  Geburtsstunde der BWL:                  1898
  2.  Allgemeine BWL von H. Nicklisch:   1912
  3.  Soziale Marktwirtschaft:                    1948
Q:

Welcher betriebswirtschaftliche Ansatz ist auf Hans Ulrich zurückzuführen?

A:

Der systemorientierte Ansatz

Q:

Welcher ökonomische Bereich hat es sich zur Aufgabe gemacht, Informationsasymmetrien zwischen Vertragspartnern entgegenzuwirken.

A:

Die Informationsökonomie

Q:

Welcher Ansatz befasst sich mit der Vertragsgestaltung von make-or-buy Entscheidungen?

A:

Der Transaktionskostenansatz

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welcher Ansatz ist von Erich Gutenberg geprägt?

A:

Der Produktivitätsorientierte Ansatz

Q:

Nenne die vier Merkmale der verhaltenswissenschaftlich fundierten BWL.

A:
  • Emotionale Handlungsweise
  • Gemeinnütziges Handlungsmotiv
  • Stakeholder-Ansatz
  • Zielkompromiss zwischen Stakeholdern
Q:

Bei welchem betriebswirtschaftlichem Ansatz ist die Kybernetik ein wesentlicher Aspekt?

A:

Beim Systemorientierten Ansatz

Q:

Bei welchem Ansatz stehen mathematische Modelle für konkrete Entscheidungssituationen im Mittelpunkt?

A:

Beim Entscheidungsorientierten Ansatz

Q:

Auf welchem Ansatz basiert das Marketing und die Organisationstheorie?

A:

Auf dem Verhaltensorientierten Ansatz.

Q:

Bei welchem betriebswirtschaftlichen Ansatz steht die Beziehung zwischen Faktoreinsatz und Faktorertrag im Mittelpunkt. (Basis für die Finanzmathematik)

A:

Beim Produktivitätsorientierten Ansatz

Q:

Was sind die vier Merkmale der wirtschaftstheoretisch fundierten BWL?

A:
  • Eigennütziges Handlungsmotiv
  • Langfristige Gewinnmaximierung als Unternehmensziel
  • Shareholder-Ansatz
  • Rationale Handlungsweise
Grundlagen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Grundlagen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Privatuniversität Schloss Seeburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundlagen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundlagen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre