Printproduktion at IUBH Internationale Hochschule

Flashcards and summaries for Printproduktion at the IUBH Internationale Hochschule

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Printproduktion at the IUBH Internationale Hochschule

Exemplary flashcards for Printproduktion at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

dampfbetriebene Zylinderpresse

Exemplary flashcards for Printproduktion at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Historische Perspektive - Neuzeit

Exemplary flashcards for Printproduktion at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Welche Komponenten hat Gutenberg für sein Drucksystem abgestimmt?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Printproduktion at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Dampfbetriebene Rotationsdruckmaschine

Exemplary flashcards for Printproduktion at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Monotype System

Exemplary flashcards for Printproduktion at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Wichtigste Druckverfahren

Exemplary flashcards for Printproduktion at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Elektrofotografie
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Printproduktion at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Beidseitige Druck

Exemplary flashcards for Printproduktion at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Desktop Publishing (DTP) und Digitaldruck 

Exemplary flashcards for Printproduktion at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Digitale Archivierungsmöglichkeiten über definierten Zeitraum

Exemplary flashcards for Printproduktion at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Verpackungs- und Etikettendruck
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Printproduktion at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Drucktechnik heute 

Your peers in the course Printproduktion at the IUBH Internationale Hochschule create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Printproduktion at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Printproduktion

dampfbetriebene Zylinderpresse

  • 1814 von Johann Friedrich Gottlob Koenig entwickelt (dt. Buchdrucker und Unternehmer)
  • Mitbegründer von Koenig&Bauer (ältester heute noch existierende Druckmaschinenhersteller)
  • Erste Tageszeitung der Welt "The Times" in 1814 mit dieser Zylinderdruckmaschine hergestellt

Printproduktion

Historische Perspektive - Neuzeit

  • 1476 gelang Drucktechnik von Gutenberg durch William Caxton nach England
  • 1683 durch Stephan Daye in die nordamerikanische Kolonie
  • 1727 gab es die erste Farbtheorie von Jakob Christoph Le Blon ("Dreifarb Theorie") 
  • 1737 exklusives Recht zur Herstellung farbiger Reproduktionsdrucke
  • Bis 19. Jh. außer geringfügige tech. Anpassungen keine Veränderung an Drucktechnik
  • Während Industrialisierungsphase wurde Drucktechnik modifiziert und weiterentwickelt

Printproduktion

Welche Komponenten hat Gutenberg für sein Drucksystem abgestimmt?

  • Wiederverwendbare Matrizen aus Kupfer nach Patrizen-Matrizen-Verfahren
  • Spezielle Legierung zum gießen (83% Blei, 9% Zinn, 6% Antimon)
--> gute Fließfähigkeit und Härte
  • Gegossen mit Handgießeisen
  • Letter wurden im Setzkasten angeordnet
  • Druckpresse mit Druckspindel, Tiegel und Karren
  • Druckfarbe aus Kirnruß, Leinöl, Terpentin, Harzpech, schwarzem Pech, Mareasit, Zinnober und Baumharz
--> gute Haftung an Letter und nach Druck auch an Papier

Printproduktion

Dampfbetriebene Rotationsdruckmaschine

  • 1843 von Richard March Hoe (USA) entwickelt 
  • 1844 zum Patent angemeldet nach Optimierung
  • Bis zu 10 Druckzylinder um einen Plattenzylinder angeordnet
  • Bis zu 20.000 einseitige Drucke pro Stunde
  • 1846 erstmalig in Redaktion der Tageszeitung "Philadelphia Public Ledger" eingesetzt

Printproduktion

Monotype System
  • 1890
  • Tolbert Lanston (USA)
  • Über Lochstreifen einzelne Buchstaben angefordert und zunächst ohne Bleifixierung
  • Prozess Informationserfassung und Druckformherstellung damit getrennt
  • Fehler konnten leicht ausgetauscht werden (betroffene Letter) bevor Druckform hergestellt wurde --> einfache Korrektur 

Printproduktion

Wichtigste Druckverfahren
- Offset
  • Bogenmaschine (Sheetfed)
  • Rollenmaschine (Heat-und Coldset)
  • Rollendruck
- Flexodruck (Hochdruck)
- Tiefdruck
- Siebdruck

Gegensatz dazu steht Digitaldruck (ohne Druckform)

Printproduktion

Elektrofotografie

  • 1938 von Chester F. Carlson (USA) entwickelt
  • 1942 zum Patent angemeldet 
  • 1944 Einführung Fotosatz zur Herstellung von Druckvorlagen
  • Ab 1960 zunehmend kommerziell genutzt
  • Übertragung auf Trägerfilm durch erst optisches und später optoelektronisches Verfahren
--> schnellere Bearbeitungszeit da kein Gießen nötig
--> Einsatz von Effekten wie Verzerrung der Schrift
--> Reproduktionsvorlagen Computer-to-plate
  • Schnelle Produktion machen Offsetlithografie und Rotationsdruck zu führenden Druckverfahren bei hohen Auflagen 

Printproduktion

Beidseitige Druck

  • 1870
  • Richard March Hoe
  • Rotationsdruckmaschine mit beidseitigen Druck in einem Durchgang (Schön- und Widerdruck)

Printproduktion

Desktop Publishing (DTP) und Digitaldruck 

  • Erste Schritte in 1990
  • Computerprogramme konnten Druckplatten direkt belichten
--> Computer-to-plate (CtP)
--> digitale Herstellung von Druckplatten für analoge Druckverfahren wie Offset

Vorteile:
  • Einfachere Arbeitsschritte 
  • Kürzere Bearbeitungszeit von Design über Druckvorstufe bis Freigabe

Printproduktion

Digitale Archivierungsmöglichkeiten über definierten Zeitraum
Für mögliche Nachproduktion

Printproduktion

Verpackungs- und Etikettendruck

  • Verpackung
  • Etiketten
  • Folien
  • Blechdruck

Printproduktion

Drucktechnik heute 

  • Prognostizierte Rückgang der Printmedien (wg. Handy, Tablet)
  • Druckindustrie musste reagieren mit Prozess- und Workflowoptimierung, Personalentwicklung und Weiterbildung/Qualifzierung der Mitarbeiter 
  • Kleine bis mittelständische Unternehmen mussten schließen
  • es entstanden aber auch Firmen wie Bertelsmann, bePrinters, Saxoprint und Onlineprinters
  • Seit 2008 ca 20% weniger Betriebe, 22% weniger Mitarbeiter aber Gesamtumsatz seit 2009 nahezu gleiches Niveau
--> Druck wird weiterhin wegen Optik und Haktik geschätzt

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Printproduktion at the IUBH Internationale Hochschule

Singup Image Singup Image

Produktionstechnologie at

Rheinische Fachhochschule

Printproduktion Fragenkatalog at

IUBH Internationale Hochschule

Produktion at

Hochschule München

Produktion & Logistik at

Bremen

Produktionslogistik at

Fachhochschulstudiengänge Steyr

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Printproduktion at other universities

Back to IUBH Internationale Hochschule overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Printproduktion at the IUBH Internationale Hochschule or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login