Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at IUBH Internationale Hochschule

Flashcards and summaries for Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at the IUBH Internationale Hochschule

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at the IUBH Internationale Hochschule

Exemplary flashcards for Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Erkläre Darstellungsschicht

Exemplary flashcards for Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Was ist die kleinsmögliche Einheit?

Exemplary flashcards for Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Von-Neumann-Architektur

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Folgende Eigenschaften von Softwaresystemen:

Exemplary flashcards for Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Welche Vorgaben gibt es im Softwareprozess?

Exemplary flashcards for Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Speichern von Zahlen und Zeichen

Exemplary flashcards for Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Wie berechnet man Mathematische Zahlen in Bit?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Was sind Bitfolgen?

Exemplary flashcards for Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Was tun Digitale Systeme ?

Exemplary flashcards for Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Elemente der Von-Neumann-Architektur?

Exemplary flashcards for Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Beschreibe die Referenzmodelle

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Zuverlässigkeit

Your peers in the course Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at the IUBH Internationale Hochschule create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Grundlagen der industriellen Softwaretechnik

Erkläre Darstellungsschicht

(Es beinhaltet die Syntax und Semantik der übertragenden Informationen)

Grundlagen der industriellen Softwaretechnik

Was ist die kleinsmögliche Einheit?

Ein Bit ist die kleinmögliche Einheit der Informationen.

Grundlagen der industriellen Softwaretechnik

Von-Neumann-Architektur

Typischen Computersysteme wurden bereits 1945 von Neumann vorgestellt und wir heute „Von-Neumann-Architektur“ genannt. Davor wurden die Computer mit Lochkarten eingelesen oder von elektrischen Schaltkreisen.

Grundlagen der industriellen Softwaretechnik

Folgende Eigenschaften von Softwaresystemen:

  • Korrektheit
  • Zuverlässigkeit
  • Robustheit
  • Usability
  • Wartbarkeit
  • Wiederverwendbarkeit
  • Portierbarkeit
  • Interoperabilität

Grundlagen der industriellen Softwaretechnik

Welche Vorgaben gibt es im Softwareprozess?

  • Wann und von Wem welche Aktivitäten durchgeführt werden.
  • Welche Objekte bei der Durchführung einer Aktivität verarbeitet beziehungsweise erzeugt werden.

Grundlagen der industriellen Softwaretechnik

Speichern von Zahlen und Zeichen

Rechensysteme können auch gewöhnlichen Zahlen rechnen sowie Buchstaben und sonstige Zeichen speichern und darstellen.  Hierfür gibt es ASCII oder UTF-8 wie z.B „S“ die Abfolge 01010011.

Grundlagen der industriellen Softwaretechnik

Wie berechnet man Mathematische Zahlen in Bit?

Um mathematische Berechnungen auszuführen werden die Zahlen aus unserem herkömmlichen Dezimalsystem (0,1,2,3,4,5,) zuerst in das Binärsystem mit (0 und 1) überführt. Dann werden die Werte im Binärsystem berechnet und anschließend wieder zurück in das Dezimalsystem überführt. Dezimalsystem->Binärsystem->Binärsystem Berechnung-> zurück in das Dezimalsystem überführt

Grundlagen der industriellen Softwaretechnik

Was sind Bitfolgen?

Bitfolgen sind Abfolgen von 0 und 1. Sie dienen zur Speicherung von Informationsmengen.

Grundlagen der industriellen Softwaretechnik

Was tun Digitale Systeme ?

Digitale Systeme speichern und verarbeiten Informationen binär, das heißt in Form von Abfolgen von 0 und 1

Grundlagen der industriellen Softwaretechnik

Elemente der Von-Neumann-Architektur?

  • Steuerwerk (Teil der CPU) (Central Processing Unit) ist Koordinator der Zuständig ist für ausführenden Befehle.
  • Rechenwerk (Teil der CPU) Das Rechenwerk durchführt Berechnung
  • Ein-/Ausgabe Ist zuständig für die Ein- und Ausgabe von Daten und Programmen
  • Bus | Dient zur Kommunikation zwischen den Bestandteilen

Grundlagen der industriellen Softwaretechnik

Beschreibe die Referenzmodelle

TCP-/IP Referenzmodell als auch das OSI-Referenzmodell beschreiben die Netzwerkarchitektur, die in Schichten die Nachrichten in passende Pakete codieren und empfangene Pakete dekodieren.

Grundlagen der industriellen Softwaretechnik

Zuverlässigkeit

Die Software ist dauerhaft einsetzbar. Es kommt auf die Nutzung von der Software und wie hoch der Schaden durch den Ausfall und Fehlerfunktion ist, ist die Eigenschaft mehr oder weniger relevant.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at the IUBH Internationale Hochschule

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at the IUBH Internationale Hochschule there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to IUBH Internationale Hochschule overview page

Programmieren 2

Spezifikation (ISPE01)

IT-Recht (DLBIITR)

BWL 2 - Skript 2021

Betriebssysteme, Rechnernetze und verteilte Systeme (DLBIBRVS01)

Theoretische Informatik und Mathematische Logik (DLBITIML01)

Statistik (BSTA01)

Grundlagen der industriellen Softwaretechnik

BWL 1

Computer Training

Industrielle Softwaretechnik at

IUBH Internationale Hochschule

Grundlagen der industriellen Informationstechnik at

TU Berlin

Grundlagen der Deponietechnik at

TU Clausthal

Grundlagen der Webtechnik at

Fachhochschule JOANNEUM

Grundlagen der Energietechnik at

Fachhochschule Bielefeld

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at other universities

Back to IUBH Internationale Hochschule overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Grundlagen der industriellen Softwaretechnik at the IUBH Internationale Hochschule or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards