Einführung Heilpädagogik at IUBH Internationale Hochschule

Flashcards and summaries for Einführung Heilpädagogik at the IUBH Internationale Hochschule

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Einführung Heilpädagogik at the IUBH Internationale Hochschule

Exemplary flashcards for Einführung Heilpädagogik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Zielsetzung kulturelles Modell? 

Exemplary flashcards for Einführung Heilpädagogik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Wer erfand die Lautsprache? 

Exemplary flashcards for Einführung Heilpädagogik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Individuelles Modell

Welchen Ausgangspunkt? 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Einführung Heilpädagogik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Probleme die durch  zu starke Fürsorge entstehen? Menschenrechtliches Modell der Behinderung 

Exemplary flashcards for Einführung Heilpädagogik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Soziales Modell

Welcher Ausgangspunkt? 

Exemplary flashcards for Einführung Heilpädagogik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Erläuterungen individuelles Modell 

Exemplary flashcards for Einführung Heilpädagogik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Das kulturelle Modell von Behinderung 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Einführung Heilpädagogik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Das soziale Modell von Behinderung 

Exemplary flashcards for Einführung Heilpädagogik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Wann waren die Anfänge der Heilpädagogik? 

Exemplary flashcards for Einführung Heilpädagogik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Welche Auffassung wurde beim individuellen Modell der Behinderung vertreten? 

Exemplary flashcards for Einführung Heilpädagogik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Was entwickelte die WHO auf Grundlage des verbreiteten Verständnisses ?( individuelle Modell von Behinderung) 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Einführung Heilpädagogik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

In welchen Zusammenhang wird das individuelle Modell von Behinderung gebracht? 

Your peers in the course Einführung Heilpädagogik at the IUBH Internationale Hochschule create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Einführung Heilpädagogik at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Einführung Heilpädagogik

Zielsetzung kulturelles Modell? 
Kultureller Wandel 

Einführung Heilpädagogik

Wer erfand die Lautsprache? 
Der portugiesische jüdische Priester Jakob Rodriguez pereira (1715-1780) 

Einführung Heilpädagogik

Individuelles Modell

Welchen Ausgangspunkt? 
Expertise der Experten als Ausgangspunkt 

Einführung Heilpädagogik

Probleme die durch  zu starke Fürsorge entstehen? Menschenrechtliches Modell der Behinderung 
Solche Perspektive mit hoher Wahrscheinlichkeit auch gegenwärtig und heilpädagogen. Die Motivation schwächeren helfen zu wollen ist auch sicher gut gemeint. Sie führt jedoch geradezu zwangsläufig dazu das Menschen mit Behinderung als Träger von Problemen und Schwierigkeiten gesehen werden und zu passiven Empfängern von Fürsorglichkeit werden 

Einführung Heilpädagogik

Soziales Modell

Welcher Ausgangspunkt? 
Erfahrungen der Betroffenen als Ausgangspunkt 

Einführung Heilpädagogik

Erläuterungen individuelles Modell 
Nach diesem Modell hat der Mensch mit Behinderung ein persönliches Problem und muss sich selbst darum kümmern, dass er es schafft , sich der Allgemeinheit anzunähern. 

Einführung Heilpädagogik

Das kulturelle Modell von Behinderung 
Ich bin wie ich bin und die Gesellschaft nennt es „behindert“ —> Behinderung als kulturelles Deutungsmuster—> kultureller Wandel—> Akzeptanz 

Einführung Heilpädagogik

Das soziale Modell von Behinderung 
Ich werde behindert —> Behinderung als soziales Problem—> sozialer Wandel —> verbesserte Teilhabe 

Einführung Heilpädagogik

Wann waren die Anfänge der Heilpädagogik? 
Vorallem im 18/19 Jahrhundert, auch wenn davor aus den vergangenen Jahrhunderten vereinzelt heilpädagogische Tätigkeiten bekannt sind. 

Einführung Heilpädagogik

Welche Auffassung wurde beim individuellen Modell der Behinderung vertreten? 
Es wurde die Auffassung vertreten ,, man könne über Behandlungs- und Arbeitsmarktprogramme die Gruppe der gesundheitlich Beeinträchtigten relativ reibungslos wieder eingliedern. Optimistisch ging man davon aus, dass das Behinderungsproblem zu lösen sei, indem der Einzelne soweit wie möglich an seiner Umwelt angepasst wird. 

Einführung Heilpädagogik

Was entwickelte die WHO auf Grundlage des verbreiteten Verständnisses ?( individuelle Modell von Behinderung) 
Sie entwickelte die ,, international classification of Impairment, Disability and Handicap“  die zwischen 

Schädigung —> Impairment, körperliche Funktionsstörung 
Beeinträchtigung —> Disability, die Unfähigkeit eine Aktivität aufgrund der Schädigung ausführen zu können 
Benachteiligung —> Handicap, die sozialen Benachteiligungen, die durch Schädigung und Beeinträchtigung entstehen 
 
unterscheidet 


Einführung Heilpädagogik

In welchen Zusammenhang wird das individuelle Modell von Behinderung gebracht? 
Das individuelle Modell von Behinderung wird  vor allem im Zusammenhang mit dem massiven Ausbau des Behindertenhilfssystem in den westlichen Industrieländern in den 70/80er Jahren in Verbindung gebracht. 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Einführung Heilpädagogik at the IUBH Internationale Hochschule

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Einführung Heilpädagogik at the IUBH Internationale Hochschule there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to IUBH Internationale Hochschule overview page

sinnesbeeindrächtigung Klausur

INKLUSION

förderschwerpunkt emotional /1. lektion

pädagogik

med. und psych. Grundlagen

uprung des Begriffs Heilpädagogik

Sozialwirtschaft

Soziologie

lektion 2

Geschichte der Heilpädagogik

Aufgaben der HP in versch. Lebensaltern

förderschwerpunkt sprache

konfliktmanagement

Inklusion

psychologische grundlagenund neurobuologie

Einführung in die Schulpädagogik at

TU Dortmund

Einführung in die Pädagogik at

Universität Würzburg

Einführung Pädagogik 4111 at

TU Darmstadt

Einführung in die Pädagogik at

TU München

Heilpädagogik at

Pädagogische Hochschule Luzern

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Einführung Heilpädagogik at other universities

Back to IUBH Internationale Hochschule overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Einführung Heilpädagogik at the IUBH Internationale Hochschule or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login