Vitamine at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Vitamine an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Vitamine Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Vitamin A
Unterscheidung,  chemische Struktur,  Funtionen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die biologisch medizinische Unterscheidung bei Vitamin A: Vitamin A(Retinol/retinesther) und Retinoide. Retinoide können nicht alle Effekte des Vitamins auslösen. Chemische Struktur: lange Kohlenwasserstoffketten mit vielen Doppelbindungen (tetraterpen)
Funktionen von Beta Carotin: Radikalfänger antioxidative Wirkung, essentiell Punkt Beta Carotin hat höchste Provitamin A Aktivität.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vitamin D
Aktive Formen, Wie wird Aktivität gewährleistet,  Funtionen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Cholekalziferol und Provitamin Ergosterol gehören zu den aktiven Vitamin D formen und bis in die gleiche Aktivität. Durch 2 Hydroxylierung(Leber, Niere) erhält man Calcitriol
Aufgaben:
Aufrechterhaltung der Homöostase von Calcium und Phosphat, dadurch wichtige Aufgabe bei der Erhaltung normaler Zähne und Knochen ich. Wichtig für Muskelfunktion, Zellteilung und Erhaltung des Immunsystems
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Substanzen gehören zu Vitamin E?
Funktionen? Chemische Struktur ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Unter dem Begriff vitamine versteht man alle Tocopherole und Tocotrienole, welche die biologische Aktivität von RRR-alpha-Tocopherol aufweisen. Alpha-Tocopherol ist die wichtigste natürlich vorkommende Vitamin E Verbindung. Dir Tocopherol unterscheiden sich durch die Position der Methylgruppe am Ring. Alles Vitamin E Verbindungen verfügen über ein Ringsystem( chromanring) mit einer freien bzw veresterte Hydroxylgruppe sowie eine gesättigte oder ungesättigte isoprenoide Seitenkette. Tocotrienole haben eine stark verringerte biologische Wirkung(weniger als 50%) als Tocopherolen und werden deshalb auf Lebensmittelverpackungen als Alpha-Tocopherol Äquivalente aufgelistet.
Im menschlichen bzw tierischen Organismus ist Alpha-Tocopherol wichtiger Bestandteil der biologischen Membranen. Vitamin E gewährleistet einen antioxidativen Schutz der Membranlipide, Lipoproteine und speicherfette vor dem Abbau durch Lipidperoxidation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vitamin K und seine Funktion, sowie chemischer Aufbau
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bei den vitamin-k Verbindungen unterscheidet man zwischen den natürlich vorkommend Vitamin K1 phyllochinone und K2 menachinone sowie andere Chinonen mot Viamin K Wirkung.
Grundstruktur: 1,4 Naphtochinon
Für Wirksamkeit ist die in zweiter Position angefügte Methylgruppe von entscheidender Bedeutung. Lange Seitenketten bestimmen Fettlöslichkeit und andere Eigenschaften. Als Vitamin K2 bezeichnet man Menachinone mit variierender lange Seitenkette wobei in jedem Fall eine isopreneinheit angehängt ist. Heutzutage fast nur noch Vitamin K1 und K2 bedeutsam. Aufgaben das Blutgerinnungssystem ist abhängig von der Aktivität des Vitamin K
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aufgaben und chemische Struktur von Thiamin / B1
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Thiamin besteht aus einem pyrimidinring und einem thiazolring, welche durch eine methylenbrücke verbunden sind. Dir Substituenten am pyrimidinring sind für die biologische Wirkung des Thiamins sehr wichtig. Thiamin ist für viele Zellstoffwechsel
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Riboflavin / Vitamin B2
Chemische Struktur und Aufgaben
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Riboflavin besitzt einen trizyklischen stickstoffhaltigen Ringsystem mit einer Seitenkette aus fünf Kohlenstoffatomen. Die letzte Hydroxylgruppe dieser Kette ist verestherbar mit Phosphorsäure.

Im menschlichen Körper liegt riboflavin nicht in freier Form sondern als Coenzym vor. Es gibt zwei aktive Formen:
1. Flavinmononukleotid(FMN)
2. Flavin-adenin-dinukleotid(FAD)
In diesen Formen ist es in fast allen Körperzellen enthalten. Über 60 enzyme sind von FMN und FAD abhängig = flavoproteine B2 ist an vielen Vorgängen im Körper beteiligt beispielsweise Transformation von Proteinen Fetten und Kohlenhydraten in Energie/ ATP
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Niacin -aktive Formen und Aufgaben
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Niacin umfasst verschiedene nikotinsäurederivate. Metabolisch wirksame Coenzymformen sind Nicotinamid Adenin dinucleotid(nad) und Nicotinamid Adenin dinucleotidohosphat(NADP). Die Aktiven Formen von Niacin sind Coenzyme verschiedener dehydrogenasen. Nad und NADP fungieren als wasserstoffüberträger, NADP auch als Coenzym in anabolen Stoffwechsel.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vitamin B6 pyridoxin, Substanzen und Aufgaben?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vitamin B6 umfasst sechs verschiedene Verbindungen die alle die gleiche Vitaminaktivität besitzen. Pyridoxin, pyridoxamin, pyridoxal, und deren phosphorylierte Derivate( pyridoxin - 5 - Phosphat(PNP)...) PNP keine bekannten biologischen Funktionen. Aufgaben: Vitamin B6 ist mit 100 enzymatischen Reaktionen als Coenzym. Beispielsweise Stoffwechsel von Fetten, von Neurotransmittern, Kollagen, Kohlenhydratspeicher...
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Cobalamin Vitamin B12 chemische Struktur, Aufgaben und aktive formen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
B12 besitzt ein Corrin- Ringsystem aus Pyrrolringen. Spurenelement Kobalt ist dabei das zentrale Atom. Andere Bezeichnung für B12 Verbindungen ist auch cobalamine Punkt in Lebensmittel finden sich hauptsächlich drei folgende Vitamin B12 formen: adenosylcobalamin, Methylcobalamin und hydroxocobalamin. Adenosylcobalamin und Methylcobalamin sind bioaktive Formen des Vitamin B12( menschlicher Körper kann sie für Stoffwechselreaktionen nutzen). Die biologisch inaktiven Formen sind Cyano-und Hydroxylcobalamin. Aktive Formen des Vitamin B12 sind beteiligt an wichtigen Stoffwechselreaktionen im Körper: wichtig für normalen Energiestoffwechsel, normalen Funktionen des Nervensystems, normalen psychischen Funktionen, einem normalen homocystein-stoffwechsel, normale Bildung roter Blutkörperchen alle Funktion des Immunsystems, Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung, Funktion bei der Zellteilung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Biotin chemische Struktur Aufgaben?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Biotin besteht aus zwei ringsystemen Andi eine Valeriansäure als Seitenkette angehängt ist Punkt wirksam ist nur das D - Biotin, welches auch als einziges Natur vorkommt. Wichtigste Funktion Coenzym von carboxylasen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Pantothensäure chemische Struktur, aktiv Formeln Aufgaben?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Pantothensäure besteht aus Pantoinsäure und ß- Alanin. Neben der Pantothensäure ist auch der Alkohol Pantothenol /d-Panthenol biologisch aktiv. In synthetischen Gemischen oft inaktive Derivate. Pantothensäure wird zum Aufbau ihrer Wirkform Coenzym(CoS) genutzt. Diese wiederum wird beim Aufbau der Fettsäuresynthase gebraucht und bei vielen anderen Stoffwechselreaktionen. Außerdem spielt Pantothensäure eine wichtige Rolle bei Energie- und lipidmetabolismus sowie bei der Synthese von Fettsäuren.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Folsäure chemische Struktur aktive formen und Aufgaben?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Folsäure ist aus Pteridin, p-Aminobenzoesäure und Glutamat aufgebaut  Feuerwerk an verschiedenen Formen vorkommen: in oxidierter/reduzierter Form oder als vierfach hydriertes Molekül. Die Wirkform der Folsäure ist die tetrahydrofolsäure und ihre Derivate. Wichtigste Funktion als Coenzym ist die Übertragung von hydroxymethylgruppen und vor Formylgruppen.

Lösung ausblenden
  • 1475108 Karteikarten
  • 23952 Studierende
  • 582 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Vitamine Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Vitamin A
Unterscheidung,  chemische Struktur,  Funtionen
A:
Die biologisch medizinische Unterscheidung bei Vitamin A: Vitamin A(Retinol/retinesther) und Retinoide. Retinoide können nicht alle Effekte des Vitamins auslösen. Chemische Struktur: lange Kohlenwasserstoffketten mit vielen Doppelbindungen (tetraterpen)
Funktionen von Beta Carotin: Radikalfänger antioxidative Wirkung, essentiell Punkt Beta Carotin hat höchste Provitamin A Aktivität.
Q:
Vitamin D
Aktive Formen, Wie wird Aktivität gewährleistet,  Funtionen?
A:
Cholekalziferol und Provitamin Ergosterol gehören zu den aktiven Vitamin D formen und bis in die gleiche Aktivität. Durch 2 Hydroxylierung(Leber, Niere) erhält man Calcitriol
Aufgaben:
Aufrechterhaltung der Homöostase von Calcium und Phosphat, dadurch wichtige Aufgabe bei der Erhaltung normaler Zähne und Knochen ich. Wichtig für Muskelfunktion, Zellteilung und Erhaltung des Immunsystems
Q:
Welche Substanzen gehören zu Vitamin E?
Funktionen? Chemische Struktur ?
A:
Unter dem Begriff vitamine versteht man alle Tocopherole und Tocotrienole, welche die biologische Aktivität von RRR-alpha-Tocopherol aufweisen. Alpha-Tocopherol ist die wichtigste natürlich vorkommende Vitamin E Verbindung. Dir Tocopherol unterscheiden sich durch die Position der Methylgruppe am Ring. Alles Vitamin E Verbindungen verfügen über ein Ringsystem( chromanring) mit einer freien bzw veresterte Hydroxylgruppe sowie eine gesättigte oder ungesättigte isoprenoide Seitenkette. Tocotrienole haben eine stark verringerte biologische Wirkung(weniger als 50%) als Tocopherolen und werden deshalb auf Lebensmittelverpackungen als Alpha-Tocopherol Äquivalente aufgelistet.
Im menschlichen bzw tierischen Organismus ist Alpha-Tocopherol wichtiger Bestandteil der biologischen Membranen. Vitamin E gewährleistet einen antioxidativen Schutz der Membranlipide, Lipoproteine und speicherfette vor dem Abbau durch Lipidperoxidation
Q:
Vitamin K und seine Funktion, sowie chemischer Aufbau
A:
Bei den vitamin-k Verbindungen unterscheidet man zwischen den natürlich vorkommend Vitamin K1 phyllochinone und K2 menachinone sowie andere Chinonen mot Viamin K Wirkung.
Grundstruktur: 1,4 Naphtochinon
Für Wirksamkeit ist die in zweiter Position angefügte Methylgruppe von entscheidender Bedeutung. Lange Seitenketten bestimmen Fettlöslichkeit und andere Eigenschaften. Als Vitamin K2 bezeichnet man Menachinone mit variierender lange Seitenkette wobei in jedem Fall eine isopreneinheit angehängt ist. Heutzutage fast nur noch Vitamin K1 und K2 bedeutsam. Aufgaben das Blutgerinnungssystem ist abhängig von der Aktivität des Vitamin K
Q:
Aufgaben und chemische Struktur von Thiamin / B1
A:
Thiamin besteht aus einem pyrimidinring und einem thiazolring, welche durch eine methylenbrücke verbunden sind. Dir Substituenten am pyrimidinring sind für die biologische Wirkung des Thiamins sehr wichtig. Thiamin ist für viele Zellstoffwechsel
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Riboflavin / Vitamin B2
Chemische Struktur und Aufgaben
A:
Riboflavin besitzt einen trizyklischen stickstoffhaltigen Ringsystem mit einer Seitenkette aus fünf Kohlenstoffatomen. Die letzte Hydroxylgruppe dieser Kette ist verestherbar mit Phosphorsäure.

Im menschlichen Körper liegt riboflavin nicht in freier Form sondern als Coenzym vor. Es gibt zwei aktive Formen:
1. Flavinmononukleotid(FMN)
2. Flavin-adenin-dinukleotid(FAD)
In diesen Formen ist es in fast allen Körperzellen enthalten. Über 60 enzyme sind von FMN und FAD abhängig = flavoproteine B2 ist an vielen Vorgängen im Körper beteiligt beispielsweise Transformation von Proteinen Fetten und Kohlenhydraten in Energie/ ATP
Q:
Niacin -aktive Formen und Aufgaben
A:
Niacin umfasst verschiedene nikotinsäurederivate. Metabolisch wirksame Coenzymformen sind Nicotinamid Adenin dinucleotid(nad) und Nicotinamid Adenin dinucleotidohosphat(NADP). Die Aktiven Formen von Niacin sind Coenzyme verschiedener dehydrogenasen. Nad und NADP fungieren als wasserstoffüberträger, NADP auch als Coenzym in anabolen Stoffwechsel.
Q:
Vitamin B6 pyridoxin, Substanzen und Aufgaben?
A:
Vitamin B6 umfasst sechs verschiedene Verbindungen die alle die gleiche Vitaminaktivität besitzen. Pyridoxin, pyridoxamin, pyridoxal, und deren phosphorylierte Derivate( pyridoxin - 5 - Phosphat(PNP)...) PNP keine bekannten biologischen Funktionen. Aufgaben: Vitamin B6 ist mit 100 enzymatischen Reaktionen als Coenzym. Beispielsweise Stoffwechsel von Fetten, von Neurotransmittern, Kollagen, Kohlenhydratspeicher...
Q:
Cobalamin Vitamin B12 chemische Struktur, Aufgaben und aktive formen?
A:
B12 besitzt ein Corrin- Ringsystem aus Pyrrolringen. Spurenelement Kobalt ist dabei das zentrale Atom. Andere Bezeichnung für B12 Verbindungen ist auch cobalamine Punkt in Lebensmittel finden sich hauptsächlich drei folgende Vitamin B12 formen: adenosylcobalamin, Methylcobalamin und hydroxocobalamin. Adenosylcobalamin und Methylcobalamin sind bioaktive Formen des Vitamin B12( menschlicher Körper kann sie für Stoffwechselreaktionen nutzen). Die biologisch inaktiven Formen sind Cyano-und Hydroxylcobalamin. Aktive Formen des Vitamin B12 sind beteiligt an wichtigen Stoffwechselreaktionen im Körper: wichtig für normalen Energiestoffwechsel, normalen Funktionen des Nervensystems, normalen psychischen Funktionen, einem normalen homocystein-stoffwechsel, normale Bildung roter Blutkörperchen alle Funktion des Immunsystems, Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung, Funktion bei der Zellteilung
Q:
Biotin chemische Struktur Aufgaben?
A:
Biotin besteht aus zwei ringsystemen Andi eine Valeriansäure als Seitenkette angehängt ist Punkt wirksam ist nur das D - Biotin, welches auch als einziges Natur vorkommt. Wichtigste Funktion Coenzym von carboxylasen
Q:
Pantothensäure chemische Struktur, aktiv Formeln Aufgaben?
A:
Pantothensäure besteht aus Pantoinsäure und ß- Alanin. Neben der Pantothensäure ist auch der Alkohol Pantothenol /d-Panthenol biologisch aktiv. In synthetischen Gemischen oft inaktive Derivate. Pantothensäure wird zum Aufbau ihrer Wirkform Coenzym(CoS) genutzt. Diese wiederum wird beim Aufbau der Fettsäuresynthase gebraucht und bei vielen anderen Stoffwechselreaktionen. Außerdem spielt Pantothensäure eine wichtige Rolle bei Energie- und lipidmetabolismus sowie bei der Synthese von Fettsäuren.
Q:
Folsäure chemische Struktur aktive formen und Aufgaben?
A:
Folsäure ist aus Pteridin, p-Aminobenzoesäure und Glutamat aufgebaut  Feuerwerk an verschiedenen Formen vorkommen: in oxidierter/reduzierter Form oder als vierfach hydriertes Molekül. Die Wirkform der Folsäure ist die tetrahydrofolsäure und ihre Derivate. Wichtigste Funktion als Coenzym ist die Übertragung von hydroxymethylgruppen und vor Formylgruppen.

Vitamine

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Vitamine an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Vitamine an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Vitamine Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Vitaminas.

Universidad Autónoma de Nuevo León

Zum Kurs
VITAMINAS

Universidad Nacional de Colombia

Zum Kurs
vitamins

Samar State University

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Vitamine
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Vitamine