Sozialgeschichte, Philosophie, Ethik at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Sozialgeschichte, Philosophie, Ethik an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Sozialgeschichte, Philosophie, Ethik Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Unterschiedliche Menschenbilder


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verhältnisbestimmtung zur Welt und Umwelt:


deskriptiv: Ist-Zusand ( Menschenbild soll den aktuellen Zustand des Menschen nöglichst genau beschreiben)


normativ: Soll-Zustand ( Empfehlung/ Forderung, wie der Mensch sein sollte, wie er sich verhalten sollte, wonach er streben sollte)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

5 Säulen des Islam

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Glaubensbekenntnis: an einzigen Gott + Propheten Mohammed


2. Gebete: 5x täglich zu bestimmten Uhrzeiten, nach Mekka ausgerichtet


3. Fasten: ​1 Monat/ Jahr, zwischen Sonnenaufgang & Sonnenuntergang nichts essen u. trinken


4. Armensteuer: gläubiger Muslim nicht arm--> Teil seines Geldes an Hilfebenötigten spenden


5. Pilgerfahrt nach Mekka: min. 1x im Leben nach Mekka ( Geburtsort Mohammed)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Anforderungen an Ethiktheorien

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Spagat zwischen


Aussagekraft, die sie leisten können 

+

Bezug zur Wirklichkeit, den sie aufweisen ( Rekonstruktionsleistung)



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum sollte es den Menschen interessieren, sich um andere Menschen zu kümmern/ ihr Wohlergehen zu steigern?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

--> Verantwortung


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Annahmen Hobbes bzgl. Naturzustand

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. NZ = Krieg eines jeden gegen jeden; jeder hat ein Recht auf alles; es gibt keine normative Ordnung


2. Einsetzung eines allmächt. Souveräns durch wechselseitigen Vertrag = einzige Möglichkeit, den brutalen NZ zu überwinden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Staatsform

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

beschreibt Organisationsform und Verfassung eines Staates


richtet sich u.a. nach der Stellung des Staatsoberhauptes


• z.B. Monarchie/ Republik

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Islam

(Ursache-Wirkungs-Zusammenhang)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gott der Schöpfer der Welt, Menschen u. aller LW;

kann in Geschehen eingreifen u. Gläubigen beschützen


Ursache-Wirkungs-Zusammenhang

( Einhalten der Gebote --> Belohnung im Paradies)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Philosophie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

(griech. philo= Freund; sophia= Weisheit)

• beschäftigt sich mit Wissen und Wahrheit über Welt + Menschen

• zeichnet sich durch eine bestimmte Methode + Fragestellung aus (widerspiegelnd in allen Teildisziplinen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Monotheistische Religionen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

​Judentum vor ca. 3000 Jahren v. Chr.


Christentum vor ca. 2000 Jahren v. Chr.


Islam vor ca. 1400 Jahren v. Chr

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Theoretische Philosophie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschäftigung mit Themen auf einer Metaebene der Reflexion und Analyse 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Deskriptives Menschenbild aus der Biologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

"homo sapiens", lat.: verständiger Mensch
• einzig überlebende Art der Gattung homo

• 1758 vom schwed. Biologen Carl von Linné (1707-1778) beschrieben


--> Biologische Beschreibung (körperliche Merkmale, Genetik, Abstammung) schafft Klarheit, lässt aber kulturelle und soziale Einflüsse außen vor


--> Homo sapiens als deskriptives Bild länger gültig, da es unabhängig von gesellschaftl. Veränderungen besteht


--> rein deskriptives Menschenbild hat wenig Aussagekraft für sozialgeschichtliche Betrachtung


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Theismus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

griech. Gott


Gott existiert, hat die Welt erschaffen, lenkt und leitet sie

Lösung ausblenden
  • 1455247 Karteikarten
  • 23660 Studierende
  • 557 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Sozialgeschichte, Philosophie, Ethik Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Unterschiedliche Menschenbilder


A:

Verhältnisbestimmtung zur Welt und Umwelt:


deskriptiv: Ist-Zusand ( Menschenbild soll den aktuellen Zustand des Menschen nöglichst genau beschreiben)


normativ: Soll-Zustand ( Empfehlung/ Forderung, wie der Mensch sein sollte, wie er sich verhalten sollte, wonach er streben sollte)

Q:

5 Säulen des Islam

A:

1. Glaubensbekenntnis: an einzigen Gott + Propheten Mohammed


2. Gebete: 5x täglich zu bestimmten Uhrzeiten, nach Mekka ausgerichtet


3. Fasten: ​1 Monat/ Jahr, zwischen Sonnenaufgang & Sonnenuntergang nichts essen u. trinken


4. Armensteuer: gläubiger Muslim nicht arm--> Teil seines Geldes an Hilfebenötigten spenden


5. Pilgerfahrt nach Mekka: min. 1x im Leben nach Mekka ( Geburtsort Mohammed)

Q:

Anforderungen an Ethiktheorien

A:

Spagat zwischen


Aussagekraft, die sie leisten können 

+

Bezug zur Wirklichkeit, den sie aufweisen ( Rekonstruktionsleistung)



Q:

Warum sollte es den Menschen interessieren, sich um andere Menschen zu kümmern/ ihr Wohlergehen zu steigern?

A:

--> Verantwortung


Q:

Annahmen Hobbes bzgl. Naturzustand

A:

1. NZ = Krieg eines jeden gegen jeden; jeder hat ein Recht auf alles; es gibt keine normative Ordnung


2. Einsetzung eines allmächt. Souveräns durch wechselseitigen Vertrag = einzige Möglichkeit, den brutalen NZ zu überwinden

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Staatsform

A:

beschreibt Organisationsform und Verfassung eines Staates


richtet sich u.a. nach der Stellung des Staatsoberhauptes


• z.B. Monarchie/ Republik

Q:

Islam

(Ursache-Wirkungs-Zusammenhang)

A:

Gott der Schöpfer der Welt, Menschen u. aller LW;

kann in Geschehen eingreifen u. Gläubigen beschützen


Ursache-Wirkungs-Zusammenhang

( Einhalten der Gebote --> Belohnung im Paradies)

Q:

Definition Philosophie

A:

(griech. philo= Freund; sophia= Weisheit)

• beschäftigt sich mit Wissen und Wahrheit über Welt + Menschen

• zeichnet sich durch eine bestimmte Methode + Fragestellung aus (widerspiegelnd in allen Teildisziplinen)

Q:

Monotheistische Religionen

A:

​Judentum vor ca. 3000 Jahren v. Chr.


Christentum vor ca. 2000 Jahren v. Chr.


Islam vor ca. 1400 Jahren v. Chr

Q:

Theoretische Philosophie

A:

Beschäftigung mit Themen auf einer Metaebene der Reflexion und Analyse 

Q:

Deskriptives Menschenbild aus der Biologie

A:

"homo sapiens", lat.: verständiger Mensch
• einzig überlebende Art der Gattung homo

• 1758 vom schwed. Biologen Carl von Linné (1707-1778) beschrieben


--> Biologische Beschreibung (körperliche Merkmale, Genetik, Abstammung) schafft Klarheit, lässt aber kulturelle und soziale Einflüsse außen vor


--> Homo sapiens als deskriptives Bild länger gültig, da es unabhängig von gesellschaftl. Veränderungen besteht


--> rein deskriptives Menschenbild hat wenig Aussagekraft für sozialgeschichtliche Betrachtung


Q:

Theismus

A:

griech. Gott


Gott existiert, hat die Welt erschaffen, lenkt und leitet sie

Sozialgeschichte, Philosophie, Ethik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Sozialgeschichte, Philosophie, Ethik an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Sozialgeschichte, Philosophie, Ethik an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Sozialgeschichte, Philosophie, Ethik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Ethik/ Philosophie

Universität Marburg

Zum Kurs
Sozialgeschichte, Philosophie und Ethik

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Sozialgeschichte, Philosophie und Ethik

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Sozialgeschichte, Philosophie, Ethik (Lektion 4)

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Sozialgeschichte, Philospohie, Ethik

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Sozialgeschichte, Philosophie, Ethik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Sozialgeschichte, Philosophie, Ethik