Responsive User Interfaces at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Responsive User Interfaces an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Responsive User Interfaces Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Responsive User Interfaces bieten eine Möglichkeit, ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Inhalte der Website nutzerfreundlich & visuell ästhetisch auf unterschiedlichen Bildschirmgrößen zu präsentieren.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
5.1 Grundlagen, Prinzipien, Herausforderungen
Unter dem Begriff ,,Responsive Webdesign“ wird ein Bündel von Maßnahmen verstanden, Ziel haben?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Website so zu gestalten, sie für unterschiedliche visuelle Ausgabegeräte optimal angepasst ist
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
5.1 Grundlagen, Prinzipien, Herausforderungen
Als visuelles Ausgabegerät für Website bspw. Smartphone im Quer- oder Hochformat dienen.
Alternativ könnte?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine Smartwatch, Tablet, Laptop, großer Monitor oder hochauflösender Fernsehbildschirm dazu genutzt werden.
(So variieren Bildschirmgrößen stark)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
5.1 Grundlagen, Prinzipien, Herausforderungen
Eine responsive Website ist so angelegt, sich ihre Inhalte?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Optimal auf verschiedene Anzeigegrößen anpassen lassen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
5.1 Grundlagen, Prinzipien, Herausforderungen
Nötig, die Mobile-Variante dieselben Inhalte kommuniziert wie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Desktop-Variante.
-auch visuelle Gestaltung & strukturelle Aufbau dürfen nicht zu stark ändern, damit Nutzer nicht die Orientierung verliert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
5.1 Grundlagen, Prinzipien, Herausforderungen
Responsive Websites ermöglichen eine optimale Anpassung auf unterschiedliche Bildschirmgrößen, indem sie auf drei Kernelemente zurückgreifen:?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ein fluides Layout
  • anpassungsfähige Inhalte
  • Layout-Umbrüche durch Media Queries
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
5.1 Grundlagen, Prinzipien, Herausforderungen
Grundsätzliche Herausforderung im Responsive Webdesign ist?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verständnis von sowie Herangehensweise im Design.

-früher: meist für fixe Fenstergrößen designt, ist es im Responsive Webdesign nötig, Inhalte anpassungsfähig zu gestalten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
5.1 Grundlagen, Prinzipien, Herausforderungen
Bereits 2009 von Wroblewski der Gestaltungsansatz ,,Mobile First“ geprägt.
-zuvor war zunächst mit Design der Desktop-Variante begonnen worden, um Anschluss?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mittels ,,Graceful Degradation“ (dt. würdevoller Verschlechterung) eine mobile Version für kleinere Screens zu gestalten.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
5.1 Grundlagen, Prinzipien, Herausforderungen
Wroblewski hingegen nannte drei Hauptgründe für Mobile-First-Ansatz, zunehmend Verbreitung findet:?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Seitenaufruf über mobile Geräte: in den letzten Jahren prozentual stark gewachsen. Wenn mit Gestaltung der mobilen Version gestartet wird, ist sichergestellt, dass Unternehmen für rasant wachsenden Markt eine gut durchdachte Gestaltungslösung entwickelt haben.
  • Gestaltung der mobilen Variante mit kleinen Screen-Größen: zwingt Designer zu einer Beschränkung auf das Wesentliche. Diese Fokussierung auf Schlüsselfunktionen des Webauftritts führt dazu, dass Nutzer die Informationen schnell & ohne Umwege erreichen können. Ergibt sich: schlankes Interface mit hoher Nutzerzufriedenheit, was sich sowohl auf Erfolg der Seite als auch Nutzererfahrung positiv auswirkt.
  • Mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets bieten zusätzliche Möglichkeiten gegenüber einer klassischen Website: durch das Einbeziehen von Positionsdaten via GPS oder mittels Beschleunigungsdaten über Sensorik des mobilen Endgeräts zusätzliche Informationen hinzugezogen werden, um -> noch stärker personalisierte (Zusatz-) Angebote bereitzustellen. Bspw. Restaurantsuche über ein mobiles Endgerät der Aufenthaltsort des Nutzers einbezogen werden, um Suchergebnisse priorisiert nach Entfernung zu präsentieren. (Diese erweiterten Funktionalitäten können wiederum Usability erhöhen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
5.2 Layout-Typen, Grid-Systeme, Breakpoints
Das Layout ist die erste Komponente einer Responsive Website.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
!
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Festes Layout
Ein festes Layout lässt sich nicht auf ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Unterschiedliche Bildschirmgrößen anpassen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Mit zunehmender Verbreitung des Internets steigt auch die Anzahl & Vielfalt der?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Endgeräte, über die Nutzer auf das Internet zugreifen.

-früher: über Desktop-Rechner auf Websites zugegriffen wurde, steigt der Anteil Seitenaufrufe von Websites über mobile Endgeräte.
Lösung ausblenden
  • 1143646 Karteikarten
  • 20761 Studierende
  • 501 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Responsive User Interfaces Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Responsive User Interfaces bieten eine Möglichkeit, ?
A:
Inhalte der Website nutzerfreundlich & visuell ästhetisch auf unterschiedlichen Bildschirmgrößen zu präsentieren.
Q:
5.1 Grundlagen, Prinzipien, Herausforderungen
Unter dem Begriff ,,Responsive Webdesign“ wird ein Bündel von Maßnahmen verstanden, Ziel haben?
A:
Website so zu gestalten, sie für unterschiedliche visuelle Ausgabegeräte optimal angepasst ist
Q:
5.1 Grundlagen, Prinzipien, Herausforderungen
Als visuelles Ausgabegerät für Website bspw. Smartphone im Quer- oder Hochformat dienen.
Alternativ könnte?
A:
Eine Smartwatch, Tablet, Laptop, großer Monitor oder hochauflösender Fernsehbildschirm dazu genutzt werden.
(So variieren Bildschirmgrößen stark)
Q:
5.1 Grundlagen, Prinzipien, Herausforderungen
Eine responsive Website ist so angelegt, sich ihre Inhalte?
A:
Optimal auf verschiedene Anzeigegrößen anpassen lassen
Q:
5.1 Grundlagen, Prinzipien, Herausforderungen
Nötig, die Mobile-Variante dieselben Inhalte kommuniziert wie?
A:
Desktop-Variante.
-auch visuelle Gestaltung & strukturelle Aufbau dürfen nicht zu stark ändern, damit Nutzer nicht die Orientierung verliert
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
5.1 Grundlagen, Prinzipien, Herausforderungen
Responsive Websites ermöglichen eine optimale Anpassung auf unterschiedliche Bildschirmgrößen, indem sie auf drei Kernelemente zurückgreifen:?
A:
  • Ein fluides Layout
  • anpassungsfähige Inhalte
  • Layout-Umbrüche durch Media Queries
Q:
5.1 Grundlagen, Prinzipien, Herausforderungen
Grundsätzliche Herausforderung im Responsive Webdesign ist?
A:
Verständnis von sowie Herangehensweise im Design.

-früher: meist für fixe Fenstergrößen designt, ist es im Responsive Webdesign nötig, Inhalte anpassungsfähig zu gestalten
Q:
5.1 Grundlagen, Prinzipien, Herausforderungen
Bereits 2009 von Wroblewski der Gestaltungsansatz ,,Mobile First“ geprägt.
-zuvor war zunächst mit Design der Desktop-Variante begonnen worden, um Anschluss?
A:
Mittels ,,Graceful Degradation“ (dt. würdevoller Verschlechterung) eine mobile Version für kleinere Screens zu gestalten.
Q:
5.1 Grundlagen, Prinzipien, Herausforderungen
Wroblewski hingegen nannte drei Hauptgründe für Mobile-First-Ansatz, zunehmend Verbreitung findet:?
A:
  • Seitenaufruf über mobile Geräte: in den letzten Jahren prozentual stark gewachsen. Wenn mit Gestaltung der mobilen Version gestartet wird, ist sichergestellt, dass Unternehmen für rasant wachsenden Markt eine gut durchdachte Gestaltungslösung entwickelt haben.
  • Gestaltung der mobilen Variante mit kleinen Screen-Größen: zwingt Designer zu einer Beschränkung auf das Wesentliche. Diese Fokussierung auf Schlüsselfunktionen des Webauftritts führt dazu, dass Nutzer die Informationen schnell & ohne Umwege erreichen können. Ergibt sich: schlankes Interface mit hoher Nutzerzufriedenheit, was sich sowohl auf Erfolg der Seite als auch Nutzererfahrung positiv auswirkt.
  • Mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets bieten zusätzliche Möglichkeiten gegenüber einer klassischen Website: durch das Einbeziehen von Positionsdaten via GPS oder mittels Beschleunigungsdaten über Sensorik des mobilen Endgeräts zusätzliche Informationen hinzugezogen werden, um -> noch stärker personalisierte (Zusatz-) Angebote bereitzustellen. Bspw. Restaurantsuche über ein mobiles Endgerät der Aufenthaltsort des Nutzers einbezogen werden, um Suchergebnisse priorisiert nach Entfernung zu präsentieren. (Diese erweiterten Funktionalitäten können wiederum Usability erhöhen)
Q:
5.2 Layout-Typen, Grid-Systeme, Breakpoints
Das Layout ist die erste Komponente einer Responsive Website.
A:
!
Q:
Festes Layout
Ein festes Layout lässt sich nicht auf ?
A:
Unterschiedliche Bildschirmgrößen anpassen.
Q:
Mit zunehmender Verbreitung des Internets steigt auch die Anzahl & Vielfalt der?
A:
Endgeräte, über die Nutzer auf das Internet zugreifen.

-früher: über Desktop-Rechner auf Websites zugegriffen wurde, steigt der Anteil Seitenaufrufe von Websites über mobile Endgeräte.
Responsive User Interfaces

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Responsive User Interfaces an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Responsive User Interfaces an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Responsive User Interfaces Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Marine Interfaces

Universität Oldenburg

Zum Kurs
User Interface

Hochschule Furtwangen

Zum Kurs
Salesforce - User Interface 1

University of Milan - Bicocca

Zum Kurs
user interfaces lektion 1

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
user interface

Universidade Federal de São Carlos

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Responsive User Interfaces
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Responsive User Interfaces