Psychologische Und Neurobiologische Grundlagen (IUBH) at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für psychologische und neurobiologische Grundlagen (IUBH) an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen psychologische und neurobiologische Grundlagen (IUBH) Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter „Generativität“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Dies bezeichnet das Interesse an und das Engagement für die eigenen Kinder und allgemein den Angehörigen der nachfolgenden Generation gegenüber.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter „Motiv“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Einzelne, in der Person liegende Beweggründe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die Spieltheorie ist ein Teilgebiet der…?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mathematik 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter „Habituation“
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Gewöhnung an Reize.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der „Neokortex“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der „Neokortex“ (auch Isokortex genannt) bezeichnet die Großhirnrinde, den entwicklungsgeschichtlich jüngsten Teil des Gehirns.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter „Aggressionsverschiebung“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Dabei wird aggressives Verhalten gegen Personen oder Dinge gerichtet, die nicht Auslöser der negativen Gefühle sind.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter „Distinktheit“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sie sagt aus, ob sich ein und derselbe Agierende gegenüber verschiedenen Stimuli auf dieselbe Art und Weise verhält.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein „Unkonditionierter Reiz“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ein „unkonditionierter Reiz“ oder unbedingter Reiz ist ein Reiz, der natürlich und ganz automatisch, also ungelernt (unkonditioniert) eine Reaktion auslöst.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter „Assoziationslernen“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das Lernen über die Entstehung von Zusammenhängen zwischen verschiedenen Reizen bzw. Informationen; Neues wird so mit vorhandenem Wissen verknüpft.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein „Fötus“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Bezeichnung der Leibesfrucht ab der 9./10. SSW., nach Anlage aller Organsysteme.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter „Vulnerabilität“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verletzlichkeit, Anfälligkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter „Extinktion“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Unter „Extinktion“ versteht man eine allgemeine Löschung; sie bezeichnet das Verlernen einer konditionierten Reaktion.
Lösung ausblenden
  • 716893 Karteikarten
  • 15009 Studierende
  • 409 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen psychologische und neurobiologische Grundlagen (IUBH) Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was versteht man unter „Generativität“?
A:
Dies bezeichnet das Interesse an und das Engagement für die eigenen Kinder und allgemein den Angehörigen der nachfolgenden Generation gegenüber.
Q:
Was versteht man unter „Motiv“?
A:
Einzelne, in der Person liegende Beweggründe
Q:
Die Spieltheorie ist ein Teilgebiet der…?
A:
Mathematik 
Q:
Was versteht man unter „Habituation“
A:
Die Gewöhnung an Reize.
Q:
Was ist der „Neokortex“?
A:
Der „Neokortex“ (auch Isokortex genannt) bezeichnet die Großhirnrinde, den entwicklungsgeschichtlich jüngsten Teil des Gehirns.
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was versteht man unter „Aggressionsverschiebung“?
A:
Dabei wird aggressives Verhalten gegen Personen oder Dinge gerichtet, die nicht Auslöser der negativen Gefühle sind.
Q:
Was versteht man unter „Distinktheit“?
A:
Sie sagt aus, ob sich ein und derselbe Agierende gegenüber verschiedenen Stimuli auf dieselbe Art und Weise verhält.
Q:
Was ist ein „Unkonditionierter Reiz“?
A:
Ein „unkonditionierter Reiz“ oder unbedingter Reiz ist ein Reiz, der natürlich und ganz automatisch, also ungelernt (unkonditioniert) eine Reaktion auslöst.
Q:
Was versteht man unter „Assoziationslernen“?
A:
Das Lernen über die Entstehung von Zusammenhängen zwischen verschiedenen Reizen bzw. Informationen; Neues wird so mit vorhandenem Wissen verknüpft.
Q:
Was ist ein „Fötus“?
A:
Die Bezeichnung der Leibesfrucht ab der 9./10. SSW., nach Anlage aller Organsysteme.
Q:
Was versteht man unter „Vulnerabilität“?
A:
Verletzlichkeit, Anfälligkeit
Q:
Was versteht man unter „Extinktion“?
A:
Unter „Extinktion“ versteht man eine allgemeine Löschung; sie bezeichnet das Verlernen einer konditionierten Reaktion.
psychologische und neurobiologische Grundlagen (IUBH)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang psychologische und neurobiologische Grundlagen (IUBH) an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang psychologische und neurobiologische Grundlagen (IUBH) an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten psychologische und neurobiologische Grundlagen (IUBH) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Psychologische und Neurobiologische Grundlagen

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden psychologische und neurobiologische Grundlagen (IUBH)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen psychologische und neurobiologische Grundlagen (IUBH)