Persönlichkeit - Konstrukt Und Theorien at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Persönlichkeit - Konstrukt und Theorien an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Persönlichkeit - Konstrukt und Theorien Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Generalisierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-wenn eine bereits konditionierte Reaktion auch durch Reize ausgelöst wird, die dem ursprünglich konditionierten Reiz ähnlich sind

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Löschung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-wenn nach einer Konditionierung der konditionierte Reiz nicht belohnt oder bestraft wird, schwächt dies die konditionierte Reaktion ab

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Diskriminierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-wenn man abwechselnd zwei konditionierte Reize (CS) darbietet, aber nur auf den ersten Reiz eine Reaktion erfolgt (US), wird nach mehreren Durchgängen schließlich nur noch auf den ersten konditionierten Reiz eine Reaktion gezeigt, weil gelernt wurde, zwischen beiden konditionierten Reizen zu unterscheiden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird Habituation und Sensitivierung auch genannt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Nichtassoziatives Lernen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Habituation (Gewöhnung)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Abnahme der Reaktionsstärke bei wiederholter Darbietung desselben Reizes

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Sensitivierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Zunahme der Reaktionsstärke bei wiederholter Darbietung desselben Reizes

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird die 1. Phase vom sog. "Lernen am Modell" aufgebaut?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


-die 1. Phase beinhaltet die "Aneignung" bei dem die Aufmerksamkeit auf ein Beobachtungsgegenstand gelenkt wird. Danach wird ein Gedächtnis für das beobachtete Verhalten angelegt die sog. Speicherung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird die 2. Phase vom sog. "Lernen am Modell" aufgebaut?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-die 2. Phase beinhaltet die "Ausführung"  bei der man die Verhaltensreproduktionsfähigkeit erlangen muss. Des Weiteren braucht man ein Grund bzw. die Motivation, um das Modell zu imitieren.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet die Selbstwirksamkeit nach Bandura?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-darauf zu vertrauen, eine Handlung erfolgreich ausführen zu können

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet eine hohe Selbstwirksamkeit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-davon überzeugt zu sein, mit eigenen Verhaltensweisen und Entscheidungen etwas zu bewirken und auch schwierige Situationen meistern zu können

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklären Sie den Lerntheoretischen Ansatz von Rotter!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Vorhersage des Verhaltens durch zwei Faktoren bedeutsam: Erwartung und Wert der Verstärkung

-zudem ist die Lokation der Kontrolle relevant
-Rotter unterschied internale und externale Lokation der Kontrolle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Verhaltensänderungen beeinflussen die klassische Konditionierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Generalisierung, Löschung und Diskriminierung

Lösung ausblenden
  • 719334 Karteikarten
  • 15031 Studierende
  • 414 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Persönlichkeit - Konstrukt und Theorien Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was bedeutet Generalisierung?

A:

-wenn eine bereits konditionierte Reaktion auch durch Reize ausgelöst wird, die dem ursprünglich konditionierten Reiz ähnlich sind

Q:

Was bedeutet Löschung?

A:

-wenn nach einer Konditionierung der konditionierte Reiz nicht belohnt oder bestraft wird, schwächt dies die konditionierte Reaktion ab

Q:

Was bedeutet Diskriminierung?

A:

-wenn man abwechselnd zwei konditionierte Reize (CS) darbietet, aber nur auf den ersten Reiz eine Reaktion erfolgt (US), wird nach mehreren Durchgängen schließlich nur noch auf den ersten konditionierten Reiz eine Reaktion gezeigt, weil gelernt wurde, zwischen beiden konditionierten Reizen zu unterscheiden

Q:

Wie wird Habituation und Sensitivierung auch genannt?

A:

-Nichtassoziatives Lernen

Q:

Was bedeutet Habituation (Gewöhnung)?

A:

-Abnahme der Reaktionsstärke bei wiederholter Darbietung desselben Reizes

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was bedeutet Sensitivierung?

A:

-Zunahme der Reaktionsstärke bei wiederholter Darbietung desselben Reizes

Q:

Wie wird die 1. Phase vom sog. "Lernen am Modell" aufgebaut?

A:


-die 1. Phase beinhaltet die "Aneignung" bei dem die Aufmerksamkeit auf ein Beobachtungsgegenstand gelenkt wird. Danach wird ein Gedächtnis für das beobachtete Verhalten angelegt die sog. Speicherung.

Q:

Wie wird die 2. Phase vom sog. "Lernen am Modell" aufgebaut?

A:

-die 2. Phase beinhaltet die "Ausführung"  bei der man die Verhaltensreproduktionsfähigkeit erlangen muss. Des Weiteren braucht man ein Grund bzw. die Motivation, um das Modell zu imitieren.

Q:

Was bedeutet die Selbstwirksamkeit nach Bandura?

A:

-darauf zu vertrauen, eine Handlung erfolgreich ausführen zu können

Q:

Was bedeutet eine hohe Selbstwirksamkeit?

A:

-davon überzeugt zu sein, mit eigenen Verhaltensweisen und Entscheidungen etwas zu bewirken und auch schwierige Situationen meistern zu können

Q:

Erklären Sie den Lerntheoretischen Ansatz von Rotter!

A:

-Vorhersage des Verhaltens durch zwei Faktoren bedeutsam: Erwartung und Wert der Verstärkung

-zudem ist die Lokation der Kontrolle relevant
-Rotter unterschied internale und externale Lokation der Kontrolle

Q:

Welche Verhaltensänderungen beeinflussen die klassische Konditionierung?

A:

-Generalisierung, Löschung und Diskriminierung

Persönlichkeit - Konstrukt und Theorien

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Persönlichkeit - Konstrukt und Theorien an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Persönlichkeit - Konstrukt und Theorien an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Persönlichkeit - Konstrukt und Theorien Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Persönlichkeit

Universität Potsdam

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Persönlichkeit - Konstrukt und Theorien
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Persönlichkeit - Konstrukt und Theorien