Lektion 3 Empirische Herangehensweisen Der Soziologie at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Lektion 3 Empirische Herangehensweisen der Soziologie an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Lektion 3 Empirische Herangehensweisen der Soziologie Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Erkläre die Methode des narrativen Interviews und wofür sie gebraucht wird.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- kann viel Zeit in Anspruch nehmen

- viel Raum für Interpretation

- Leitfragen

- detaillierte Nachfragen

- Gebraucht für die Datenerhebung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum muss man die Interviewfragen bei der Quantitativen Perspektive strukturierend eingreifen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Um Interaktion zwischen Interviewer und Testperson zu steuern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist die Auswertungsmethode beim Quantitativem Verfahren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Statistisch 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was macht man, wenn man ein Interviewpartner interviewt, der wahrscheinlich öfter neutrale Positionen vertritt?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gerade Anzahl an Antwortmöglichkeiten(dafür oder dagegen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie nennt man eine Verzerrung einer Stichprobe?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bias

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kommt es zu einer Verzerrung einer Stichprobe?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bestimmte soziale Milieus werden angesprochen (Zeitschriften)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist bei der Konstruktion der Frage wichtig? (Quantitative Perspektive)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- verständlich ausrücken

- suggestive und stereotype Fragen vermeiden

- auf Bedeutungsgehalt der Begriffe achten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist die Reihenfolge der Fragen beim Quantitativem herangehen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Faktfrage, dann Meinungsfrage

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kann man die Zufallsstichprobe präziser gestalten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch die Schichtung der Stichprobe. Aus dieser werden dann die Zufallsstichproben gezogen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Merkmale sind nicht schichtungsfähig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Merkmale mit großem Interpretationsaufwand, zB. Gesundheit, Intelligenz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Gütekriterien?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Validität: Wird gemessen, was gemessen werden soll?

Reliabilität: Wiederholbarkeit (Messfehler vermeiden und Frage eindeutig)

Objektivität: Gleiches Ergebnis bei verschiedenen Personen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre die Merkmale der teilnehmenden Beobachtung.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Oft in Ethnologie

- Bewegung zwischen physischer Anwesenheit und direkte Interaktion

- Beobachtung protokolliert

- "Going Native" verhindern, Verhalten reflektieren


Lösung ausblenden
  • 1366534 Karteikarten
  • 22680 Studierende
  • 536 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Lektion 3 Empirische Herangehensweisen der Soziologie Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Erkläre die Methode des narrativen Interviews und wofür sie gebraucht wird.

A:

- kann viel Zeit in Anspruch nehmen

- viel Raum für Interpretation

- Leitfragen

- detaillierte Nachfragen

- Gebraucht für die Datenerhebung

Q:

Warum muss man die Interviewfragen bei der Quantitativen Perspektive strukturierend eingreifen?

A:

Um Interaktion zwischen Interviewer und Testperson zu steuern

Q:

Wie ist die Auswertungsmethode beim Quantitativem Verfahren?

A:

Statistisch 

Q:

Was macht man, wenn man ein Interviewpartner interviewt, der wahrscheinlich öfter neutrale Positionen vertritt?


A:

Gerade Anzahl an Antwortmöglichkeiten(dafür oder dagegen)

Q:

Wie nennt man eine Verzerrung einer Stichprobe?

A:

Bias

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie kommt es zu einer Verzerrung einer Stichprobe?

A:

Bestimmte soziale Milieus werden angesprochen (Zeitschriften)

Q:

Was ist bei der Konstruktion der Frage wichtig? (Quantitative Perspektive)

A:

- verständlich ausrücken

- suggestive und stereotype Fragen vermeiden

- auf Bedeutungsgehalt der Begriffe achten

Q:

Wie ist die Reihenfolge der Fragen beim Quantitativem herangehen?

A:

Faktfrage, dann Meinungsfrage

Q:

Wie kann man die Zufallsstichprobe präziser gestalten?

A:

Durch die Schichtung der Stichprobe. Aus dieser werden dann die Zufallsstichproben gezogen.

Q:

Welche Merkmale sind nicht schichtungsfähig?

A:

Merkmale mit großem Interpretationsaufwand, zB. Gesundheit, Intelligenz

Q:

Was sind die Gütekriterien?

A:

Validität: Wird gemessen, was gemessen werden soll?

Reliabilität: Wiederholbarkeit (Messfehler vermeiden und Frage eindeutig)

Objektivität: Gleiches Ergebnis bei verschiedenen Personen

Q:

Erkläre die Merkmale der teilnehmenden Beobachtung.

A:

- Oft in Ethnologie

- Bewegung zwischen physischer Anwesenheit und direkte Interaktion

- Beobachtung protokolliert

- "Going Native" verhindern, Verhalten reflektieren


Lektion 3 Empirische Herangehensweisen der Soziologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Lektion 3 Empirische Herangehensweisen der Soziologie an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Lektion 3 Empirische Herangehensweisen der Soziologie an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Lektion 3 Empirische Herangehensweisen der Soziologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Lektion 1 - Die Anfänge des soziologischen Denkens

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Lektion 1 Grundfragen der Soziologie

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Lektion 8 Die praktische Relevanz der Soziologie

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Lektion 3 Empirische Herangehensweisen der Soziologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Lektion 3 Empirische Herangehensweisen der Soziologie