Lektion 1.1 - Gesundheit, Krankheit, Medizin & Pflege at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Lektion 1.1 - Gesundheit, Krankheit, Medizin & Pflege an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Lektion 1.1 - Gesundheit, Krankheit, Medizin & Pflege Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was heißt “Gesundheit“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gesundheit wird häufig mit dem Fehlen von Krankheit definiert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wovon hängt die Bestimmung des Gesundheitszustandes ab?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Bestimmung eines Gesundheitszustandes hängt nicht nur von den vorhandenen - objektiven - Bestimmungsmethoden ab, sondern auch vom subjektiven Empfinden der Patienten.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie wird der Begriff “Gesundheit„ interpretiert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der Begriff wird auch nach sozialen Normvorstellungen interpretiert. —> d.h. Körperlicher und geistiger Zustand kann in einer Gesellschaft nur dann als Abweichung von der Norm erkannt werden, wenn er zu einer Beeinträchtigung der Funktion führt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gesundheit wird auch..
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gesundheit wird auch als Gleichgewicht, als Zustand der persönlichen Erfahrung (des Sich-Wohlfühlens) & auch als Widerstandspotenzial des Individuums gegenüber äußeren, krank machenden Faktoren interpretiert.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition WHO “Gesundheit“
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
“Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und soziale Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit und Gebrechen.“
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Komponenten berücksichtigt die Definition von “Krankheit“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Definition von Krankheit berücksichtigt naturwissenschaftliche, soziokulturelle & subjektive Komponenten.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
1. Krankheit ist wie erkennbar & bestimmbar?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Krankheit als biologische Veränderung des Organismus erkennbar & bestimmbar.
—> sofern die entsprechende Messmethode verfügbar und intensiv genug ist.
z. B. Diagnosen mittels Röntgen durch technische Weiterentwicklung genauer geworden.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
2. Krankheit ist geprägt von der Gesellschaft?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verständnis einer Krankheit bzw. einer krankhaften StRötung von Gesellschaft geprägt.
—> kann sich im Laufe der Zeit ändern.
z. B. Homosexualität wurde 1948 als psychische Krankheit eingestuft. —> erst später entfernt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
3. „Innere Wahrnehmung des Menschen“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
„Reduktion der Toleranzbreite gegenüber der Unzuverlässlichkeit der Umwelt„
—> d. h. Mensch wird krank, wenn er die Fähigkeit verliert, sich gegen äußere Einflüsse zu wehren, um sein Gleichgewicht des Sich-Wohlfühlens aufrechtzuerhalten. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet „Medizin„?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Krankheiten vorbeugen, sie zu erkennen & wenn möglich zu heilen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet „Pflege“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Stellvertretende Sorge für die lebensnotwendige Selbstsorge des Patienten.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was macht die „Pflege“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
—> Sie übernimmt die Aufgaben, die der Kranke nicht mehr verrichten kann.

—> Diese umfasst die eigenverantwortliche Versorgung& Betreuung (allein oder mit anderen Berufsangehörigen) von Menschen aller Altersgruppen, ob krank oder gesund, in allen Lebenssituationen.
Lösung ausblenden
  • 1366534 Karteikarten
  • 22680 Studierende
  • 536 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Lektion 1.1 - Gesundheit, Krankheit, Medizin & Pflege Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was heißt “Gesundheit“?
A:
Gesundheit wird häufig mit dem Fehlen von Krankheit definiert
Q:
Wovon hängt die Bestimmung des Gesundheitszustandes ab?
A:
Die Bestimmung eines Gesundheitszustandes hängt nicht nur von den vorhandenen - objektiven - Bestimmungsmethoden ab, sondern auch vom subjektiven Empfinden der Patienten.
Q:
Wie wird der Begriff “Gesundheit„ interpretiert?
A:
Der Begriff wird auch nach sozialen Normvorstellungen interpretiert. —> d.h. Körperlicher und geistiger Zustand kann in einer Gesellschaft nur dann als Abweichung von der Norm erkannt werden, wenn er zu einer Beeinträchtigung der Funktion führt.
Q:
Gesundheit wird auch..
A:
Gesundheit wird auch als Gleichgewicht, als Zustand der persönlichen Erfahrung (des Sich-Wohlfühlens) & auch als Widerstandspotenzial des Individuums gegenüber äußeren, krank machenden Faktoren interpretiert.
Q:
Definition WHO “Gesundheit“
A:
“Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und soziale Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit und Gebrechen.“
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Welche Komponenten berücksichtigt die Definition von “Krankheit“?
A:
Die Definition von Krankheit berücksichtigt naturwissenschaftliche, soziokulturelle & subjektive Komponenten.
Q:
1. Krankheit ist wie erkennbar & bestimmbar?
A:
Krankheit als biologische Veränderung des Organismus erkennbar & bestimmbar.
—> sofern die entsprechende Messmethode verfügbar und intensiv genug ist.
z. B. Diagnosen mittels Röntgen durch technische Weiterentwicklung genauer geworden.
Q:
2. Krankheit ist geprägt von der Gesellschaft?
A:
Verständnis einer Krankheit bzw. einer krankhaften StRötung von Gesellschaft geprägt.
—> kann sich im Laufe der Zeit ändern.
z. B. Homosexualität wurde 1948 als psychische Krankheit eingestuft. —> erst später entfernt.
Q:
3. „Innere Wahrnehmung des Menschen“?
A:
„Reduktion der Toleranzbreite gegenüber der Unzuverlässlichkeit der Umwelt„
—> d. h. Mensch wird krank, wenn er die Fähigkeit verliert, sich gegen äußere Einflüsse zu wehren, um sein Gleichgewicht des Sich-Wohlfühlens aufrechtzuerhalten. 
Q:
Was bedeutet „Medizin„?
A:
Krankheiten vorbeugen, sie zu erkennen & wenn möglich zu heilen.
Q:
Was bedeutet „Pflege“?
A:
Stellvertretende Sorge für die lebensnotwendige Selbstsorge des Patienten.
Q:
Was macht die „Pflege“?
A:
—> Sie übernimmt die Aufgaben, die der Kranke nicht mehr verrichten kann.

—> Diese umfasst die eigenverantwortliche Versorgung& Betreuung (allein oder mit anderen Berufsangehörigen) von Menschen aller Altersgruppen, ob krank oder gesund, in allen Lebenssituationen.
Lektion 1.1 - Gesundheit, Krankheit, Medizin & Pflege

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Lektion 1.1 - Gesundheit, Krankheit, Medizin & Pflege an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Lektion 1.1 - Gesundheit, Krankheit, Medizin & Pflege an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Lektion 1.1 - Gesundheit, Krankheit, Medizin & Pflege Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Gesundheit und Krankheit

Medical School Hamburg

Zum Kurs
Gesundheit und Krankheit

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Kommunikation in Gesundheit und Pflege

TU München

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Lektion 1.1 - Gesundheit, Krankheit, Medizin & Pflege
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Lektion 1.1 - Gesundheit, Krankheit, Medizin & Pflege