Lektion 1 - Bewertung Von Vermögensgegenständen Und Schulden at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Lektion 1 - Bewertung von Vermögensgegenständen und Schulden an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Lektion 1 - Bewertung von Vermögensgegenständen und Schulden Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was für ein Grundsatz gilt bei der Bewertung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es gilt der Grundsatz der Einzelbewertung, d. h. die Vermögensgegenstände und Schulden sind einzeln zu bewerten


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zwischen welchen zwei Arten wird bei der Bewertung unterschieden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zugangsbewertung und Folgebewertung


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie funktioniert die Zugangsbewertung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zugangsbewertung ist mit der Frage verbunden, welcher Wert einem Gut bzw. einer Schuld zum Zeitpunkt des erstmaligen Bilanzansatzes zuzumessen ist
  • die Zugangswert sind:
    • Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten bei VG
    • Erfüllungsbetrag bei Verbindlichkeiten
    • Erfüllungsbetrag nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung bei Rückstellungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Anschaffungskosten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

"AK sind die Aufwendungen, die geleistet werden, um einen Vermögensgegenstand zu erwerben und ihn in einen betriebsbereiten Zustand zu versetzen, soweit sie dem VG einzeln zugeordnet werden können"


Zu den AK gehören:

  • Anschaffungsnebenkosten (z. B. Transportkosten, Transportversicherung, Montage, Fundamente, Beurkundung, Provision, etc.)
  • nachträgliche Anschaffungskosten


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Anschaffungsnebenkosten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ob ANK vorliegen, richtet sich danach, ob sie dem VG einzeln zugerechnet werden können; Verwaltungsgemeinkosten dürfen z. B. nicht den ANk zugerechnet werden


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gehören Fremdkapitalzinsen zu den ANK?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind nachträgliche Anschaffungskosten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nachträgliche AK liegen vor, wenn der Aufwand zur Erweiterung, zur wesentlichen Gebrauchsverbesserung oder zur nicht unwesentlichen Verlängerung der Lebensdauer führt.


Keine nachträglichen AK sind zu aktivieren, wenn der Aufwand nur der Erhaltung (z. B. Ausbesserung dient)!



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Herstellungskosten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vermögensgegenstände, die im UN selbst hergestellt werden, sind mit den Herstellungskosten anzusetzen


HK beinhalten Einzel- und Gemeinkosten



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einzelkosten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kosten, die einem Vermögensgegenstand direkt zugerechnet werden können, z. B. eine Tischplatte dem Tisch


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gemeinkosten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kosten, die dem Vermögensgegenstand nicht direkt zugerechnet werden können, z. B. Gehälter in der Verwaltung


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Kosten der Einzel- und Gemeinkosten werden aktiviert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Einzelkosten und angemessene Teile der fertigungsbezogenen Gemeinkosten müssen aktiviert werden.

Für die Aktiviertung der verwaltungsbezogenen Gemeinkosten besteht ein Wahlrecht.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist unter "Bewertung" zu verstehen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Frage der Bilanzierung der Höhe nach, d. h. mit welchem Wert ein Gut bzw. eine Schuld bilanziert wird


Lösung ausblenden
  • 1472779 Karteikarten
  • 23914 Studierende
  • 580 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Lektion 1 - Bewertung von Vermögensgegenständen und Schulden Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was für ein Grundsatz gilt bei der Bewertung?

A:

Es gilt der Grundsatz der Einzelbewertung, d. h. die Vermögensgegenstände und Schulden sind einzeln zu bewerten


Q:

Zwischen welchen zwei Arten wird bei der Bewertung unterschieden?

A:

Zugangsbewertung und Folgebewertung


Q:

Wie funktioniert die Zugangsbewertung?

A:
  • Zugangsbewertung ist mit der Frage verbunden, welcher Wert einem Gut bzw. einer Schuld zum Zeitpunkt des erstmaligen Bilanzansatzes zuzumessen ist
  • die Zugangswert sind:
    • Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten bei VG
    • Erfüllungsbetrag bei Verbindlichkeiten
    • Erfüllungsbetrag nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung bei Rückstellungen
Q:

Anschaffungskosten

A:

"AK sind die Aufwendungen, die geleistet werden, um einen Vermögensgegenstand zu erwerben und ihn in einen betriebsbereiten Zustand zu versetzen, soweit sie dem VG einzeln zugeordnet werden können"


Zu den AK gehören:

  • Anschaffungsnebenkosten (z. B. Transportkosten, Transportversicherung, Montage, Fundamente, Beurkundung, Provision, etc.)
  • nachträgliche Anschaffungskosten


Q:

Anschaffungsnebenkosten

A:

Ob ANK vorliegen, richtet sich danach, ob sie dem VG einzeln zugerechnet werden können; Verwaltungsgemeinkosten dürfen z. B. nicht den ANk zugerechnet werden


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Gehören Fremdkapitalzinsen zu den ANK?

A:

Nein


Q:

Was sind nachträgliche Anschaffungskosten?

A:

Nachträgliche AK liegen vor, wenn der Aufwand zur Erweiterung, zur wesentlichen Gebrauchsverbesserung oder zur nicht unwesentlichen Verlängerung der Lebensdauer führt.


Keine nachträglichen AK sind zu aktivieren, wenn der Aufwand nur der Erhaltung (z. B. Ausbesserung dient)!



Q:

Herstellungskosten

A:

Vermögensgegenstände, die im UN selbst hergestellt werden, sind mit den Herstellungskosten anzusetzen


HK beinhalten Einzel- und Gemeinkosten



Q:

Einzelkosten

A:

Kosten, die einem Vermögensgegenstand direkt zugerechnet werden können, z. B. eine Tischplatte dem Tisch


Q:

Gemeinkosten

A:

Kosten, die dem Vermögensgegenstand nicht direkt zugerechnet werden können, z. B. Gehälter in der Verwaltung


Q:

Welche Kosten der Einzel- und Gemeinkosten werden aktiviert?

A:

Die Einzelkosten und angemessene Teile der fertigungsbezogenen Gemeinkosten müssen aktiviert werden.

Für die Aktiviertung der verwaltungsbezogenen Gemeinkosten besteht ein Wahlrecht.

Q:

Was ist unter "Bewertung" zu verstehen?

A:

Die Frage der Bilanzierung der Höhe nach, d. h. mit welchem Wert ein Gut bzw. eine Schuld bilanziert wird


Lektion 1 - Bewertung von Vermögensgegenständen und Schulden

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Lektion 1 - Bewertung von Vermögensgegenständen und Schulden an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Lektion 1 - Bewertung von Vermögensgegenständen und Schulden an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Lektion 1 - Bewertung von Vermögensgegenständen und Schulden Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Sehen und verstehen Lektion 5

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
BWL Vertiefung Lektion 1

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Schuldrecht Lektion 1

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Lektion 1 - Bewertung von Vermögensgegenständen und Schulden
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Lektion 1 - Bewertung von Vermögensgegenständen und Schulden