L7: Wasserlösliche Vitamine at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für L7: wasserlösliche Vitamine an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen L7: wasserlösliche Vitamine Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Funktionen übt die Pantothensäure im Körper aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Energiegewinnung 

  • CoA aktiviert durch Bindung energiereicher Thioester Metabolite & ist reaktionsfreudiger
  • Acetyl-CoA ist Endpunkt der Kohlenhydrat-, Aminosäuren- und Fettstoffwechsel

-Acetyl-CoA ist Ausgangspunkt für die Synthese von Cholesterin, Ketonkörpern & Acetylcolin 

-CoA für die Aktivierung von Fettsäuren 

-Pantothensäure Betsandteil der Fettsäurensynthase

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Funktionen übt Folsäure im Körper aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Coenzymfunktion bei der Übertragung von C1-Substituenten, nach möglicher Umwandlung auf bestimmte Akzeptoren im Stoffwechsel der Aminosäuren, Purine und Pyrimidine 

-DNA-Synthese

-Purin- und Pyrimidintoffwechsel

-Aminosäuren- und Methioninsynthese 

-



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Funktionen übt Riboflavin im Körper aus?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Energiestoffwechsel
-Coenzym in Oxidation-Reduktions-Reaktionen 
-FMN und FAD dienen als reversible Wasserstoffempfänger und Wasserstoffüberträger 
-Aminosäuren-, Fett-, Kohlenhydrat-, Purin- und Pyrimidinstoffwechsel 
-Energieproduktion in der Atmungskette 
-an der antioxidativen Wirkung beteiligt und somit Cofaktor der Glutathionreduktase 
-Förderung des Wachstums & der Entwicklung von Embryonen 
-Erhaltung der Myelinschicht der Nerven 
-Beteiligung an der Medikamentendetoxifikation 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird Niacin absorbiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Nicotinsäure und Nicotinamid wird im Dünndarm fast vollständig absorbiert 

-in der Nahrung befinden sich meist die Coenzyme NAD und NADP, die mittels Pyrophosphatasen & Nucleosidasen hydrolytisch gespalten werden 

-bei geringer Konzentration aktiv Carrier-vermittelt und bei hoher Konzentration passiv über Diffusion absorbiert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird Vitamin B6 absorbiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-im Jejunum über passive Diffusion 

-Pyridoxine in pflanzlichen Lebensmitteln in glykosidisch gebundener Form, die durch Glycosidasen hydrolisiert werden 

-Ballaststoffgehalt beeinträchtigt Absorptionsrate 

-Bioverfügbarkeit von 70-80%



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie erfolgt der Vitamin B6-Stoffwechsel?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-im Blut werden die B6-Vitamere im Serum gebunden an Albumine & in den Erythrozyten gebunden an Hämoglobin zu den Zielzellen transportiert 

-dort werden die B6-Vitamere durch die Pyridoxalkinase in die aktive Form PLP überführt 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind wasserlösliche Vitamine?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Vitamine, die nicht im Organismus gespeichert werden, außer Vitamin B12 

-wird eine größere Menge verzehrt, als vom Organismus benötigt, wird der Überschuss über den urin ausgeschieden 

-somit ist eine kontinuierliche Zufuhr nötig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wir wird Riboflavin absorbiert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-in der Nahrung liegt Riboflavin vorwiegend als FMN und FAD vor 
-im Dünndarm werden FMN und FAD unter Einfluss von Pyrophosphatasen und alkalischer Phosphatase gespalten 
-das freiwerdende Riboflavin wird Carrier-vermittelt aktiv und bei hoher Konzentration über Diffusion passiv absorbiert 
-innerhalb der Mukosazellen wird freies Riboflavin zu FMN & FAD rephosphoryliert 
-die Abgabe ins Blut erfolgt als freies Riboflavin 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie erfolgt der Riboflavin-Stoffwechsel?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-im Blut wird Riboflavin an Albumin & RFBP gebunden zur Zielzelle transportiert 
-in den Körperzellen entsteht aus Riboflavin mittels Kinase FMN und mittels Synthase FAD 
-zusammen mit Apoenzym werden aus FAD bzw. FMN Flavoproteine synthetisiert 
-über die Niere werden 30% unverändertes Riboflavin und 70% Riboflavinmetabolit ausgeschieden 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
In welchen Formen liegt Niacin vor?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Nicotinsäure 
-Nicotinamid, was die wirkende Substanz im Organismus ist 
-kann in begrenzten Mengen aus Tryptophan synthetisiert werden 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie erfolgt der Thiamin-Stoffwechsel?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Thiamin wird in freier und phosphorylierter Form in Erythrozyten über das Blut zu den Zielzellen transportiert 

-im Blutplasma wird es an Albumin gebunden transportiert 

-in den Zielzellen wird Thiamin durch Thiaminkinase zu Thiaminmonophosphat (TMP) & TPP phosphoryliert 

-Ausscheidung als freies Thiamin & TMP über Urin


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Funktionen übernimmt Vitamin B6 im Körper?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Cofaktor im Aminosäurestoffwechsel 

  • PLP-abhängige Transaminasen beschleunigen die reversible Synthese von Aminosäuren aus Alpha-Ketosäuren (Auf- und Abbau von AS)

-Glycogenolyse 

  • PLP-abhängige Glykogenphosphorylase katalysiert die Spaltung von Glykogen
  • Regulation des Blutglucosestoffwechsels

-Fettstoffwechsel 

  • Biosynthese der Sphingolipide

-Synthese von biogenen Aminen 

  • Histamin, Dopamin und Serotonin
  • Beteiligung an Neurotransmittersynthese

-Quervernetzung von Kollagenfibrillen



Lösung ausblenden
  • 1475108 Karteikarten
  • 23952 Studierende
  • 582 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen L7: wasserlösliche Vitamine Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Funktionen übt die Pantothensäure im Körper aus?

A:

-Energiegewinnung 

  • CoA aktiviert durch Bindung energiereicher Thioester Metabolite & ist reaktionsfreudiger
  • Acetyl-CoA ist Endpunkt der Kohlenhydrat-, Aminosäuren- und Fettstoffwechsel

-Acetyl-CoA ist Ausgangspunkt für die Synthese von Cholesterin, Ketonkörpern & Acetylcolin 

-CoA für die Aktivierung von Fettsäuren 

-Pantothensäure Betsandteil der Fettsäurensynthase

Q:

Welche Funktionen übt Folsäure im Körper aus?

A:

-Coenzymfunktion bei der Übertragung von C1-Substituenten, nach möglicher Umwandlung auf bestimmte Akzeptoren im Stoffwechsel der Aminosäuren, Purine und Pyrimidine 

-DNA-Synthese

-Purin- und Pyrimidintoffwechsel

-Aminosäuren- und Methioninsynthese 

-



Q:
Welche Funktionen übt Riboflavin im Körper aus?
A:
-Energiestoffwechsel
-Coenzym in Oxidation-Reduktions-Reaktionen 
-FMN und FAD dienen als reversible Wasserstoffempfänger und Wasserstoffüberträger 
-Aminosäuren-, Fett-, Kohlenhydrat-, Purin- und Pyrimidinstoffwechsel 
-Energieproduktion in der Atmungskette 
-an der antioxidativen Wirkung beteiligt und somit Cofaktor der Glutathionreduktase 
-Förderung des Wachstums & der Entwicklung von Embryonen 
-Erhaltung der Myelinschicht der Nerven 
-Beteiligung an der Medikamentendetoxifikation 
Q:

Wie wird Niacin absorbiert?

A:

-Nicotinsäure und Nicotinamid wird im Dünndarm fast vollständig absorbiert 

-in der Nahrung befinden sich meist die Coenzyme NAD und NADP, die mittels Pyrophosphatasen & Nucleosidasen hydrolytisch gespalten werden 

-bei geringer Konzentration aktiv Carrier-vermittelt und bei hoher Konzentration passiv über Diffusion absorbiert

Q:

Wie wird Vitamin B6 absorbiert?

A:

-im Jejunum über passive Diffusion 

-Pyridoxine in pflanzlichen Lebensmitteln in glykosidisch gebundener Form, die durch Glycosidasen hydrolisiert werden 

-Ballaststoffgehalt beeinträchtigt Absorptionsrate 

-Bioverfügbarkeit von 70-80%



Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie erfolgt der Vitamin B6-Stoffwechsel?

A:

-im Blut werden die B6-Vitamere im Serum gebunden an Albumine & in den Erythrozyten gebunden an Hämoglobin zu den Zielzellen transportiert 

-dort werden die B6-Vitamere durch die Pyridoxalkinase in die aktive Form PLP überführt 


Q:

Was sind wasserlösliche Vitamine?

A:

-Vitamine, die nicht im Organismus gespeichert werden, außer Vitamin B12 

-wird eine größere Menge verzehrt, als vom Organismus benötigt, wird der Überschuss über den urin ausgeschieden 

-somit ist eine kontinuierliche Zufuhr nötig

Q:
Wir wird Riboflavin absorbiert?
A:
-in der Nahrung liegt Riboflavin vorwiegend als FMN und FAD vor 
-im Dünndarm werden FMN und FAD unter Einfluss von Pyrophosphatasen und alkalischer Phosphatase gespalten 
-das freiwerdende Riboflavin wird Carrier-vermittelt aktiv und bei hoher Konzentration über Diffusion passiv absorbiert 
-innerhalb der Mukosazellen wird freies Riboflavin zu FMN & FAD rephosphoryliert 
-die Abgabe ins Blut erfolgt als freies Riboflavin 
Q:
Wie erfolgt der Riboflavin-Stoffwechsel?
A:
-im Blut wird Riboflavin an Albumin & RFBP gebunden zur Zielzelle transportiert 
-in den Körperzellen entsteht aus Riboflavin mittels Kinase FMN und mittels Synthase FAD 
-zusammen mit Apoenzym werden aus FAD bzw. FMN Flavoproteine synthetisiert 
-über die Niere werden 30% unverändertes Riboflavin und 70% Riboflavinmetabolit ausgeschieden 
Q:
In welchen Formen liegt Niacin vor?
A:
-Nicotinsäure 
-Nicotinamid, was die wirkende Substanz im Organismus ist 
-kann in begrenzten Mengen aus Tryptophan synthetisiert werden 
Q:

Wie erfolgt der Thiamin-Stoffwechsel?

A:

-Thiamin wird in freier und phosphorylierter Form in Erythrozyten über das Blut zu den Zielzellen transportiert 

-im Blutplasma wird es an Albumin gebunden transportiert 

-in den Zielzellen wird Thiamin durch Thiaminkinase zu Thiaminmonophosphat (TMP) & TPP phosphoryliert 

-Ausscheidung als freies Thiamin & TMP über Urin


Q:

Welche Funktionen übernimmt Vitamin B6 im Körper?

A:

-Cofaktor im Aminosäurestoffwechsel 

  • PLP-abhängige Transaminasen beschleunigen die reversible Synthese von Aminosäuren aus Alpha-Ketosäuren (Auf- und Abbau von AS)

-Glycogenolyse 

  • PLP-abhängige Glykogenphosphorylase katalysiert die Spaltung von Glykogen
  • Regulation des Blutglucosestoffwechsels

-Fettstoffwechsel 

  • Biosynthese der Sphingolipide

-Synthese von biogenen Aminen 

  • Histamin, Dopamin und Serotonin
  • Beteiligung an Neurotransmittersynthese

-Quervernetzung von Kollagenfibrillen



L7: wasserlösliche Vitamine

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang L7: wasserlösliche Vitamine an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang L7: wasserlösliche Vitamine an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten L7: wasserlösliche Vitamine Kurse im gesamten StudySmarter Universum

09_Wasserlösliche Vitamine

TU Dresden

Zum Kurs
Wasserlösliche Vitamine

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
Fettlösliche Vitamine

BTB-Bildungswerk für therapeutische Berufe

Zum Kurs
Fettlösliche Vitamine

Universität Jena

Zum Kurs
Wasserlösliche Vitamine

Universität Jena

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden L7: wasserlösliche Vitamine
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen L7: wasserlösliche Vitamine