KSK at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für KSK an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen KSK Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Aufgaben Controlling

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ziele zu begleiten

- welchem Umfang Ziele erreicht worden

- wo sich Gefährdungen in der Zielerreichung abzeichnen

- mit welchem Ergebnis zu rechnen ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Finanzbuchhaltung = Geschäftsbuchführung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

dokumentiert auf der Grundlage von Belegen alle Geschäftsprozesse eines Unternehmens in zeitlicher Ordnung im Grundbuch und sachlicher Ordnung im Hauptbuch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kosten und Leistungsrechnung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

erfasst und überwacht die Kosten der Leistungserstellung nach Art, Zeit und Höhe

liefert die Grundlage für die Preisberechnung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bilanz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

dient der Offenlegung der Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens

Gegenüberstellung von Vermögen und Kapital

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundbuch

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Buchung der Geschäftsvorgänge in zeitlicher Reihenfolge

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hauptbuch

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Buchung der Geschäftsvorgänge auf einzelne Konten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aktivkonten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

erfassen die Veränderungen des Vermögens

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Passivkonten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

erfassen die Veränderungen des Kapitals

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Neutrale Aufwendungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kosten, die also nicht dem Betriebszweck dienen, sind neutrale Aufwendungen. Beispiel: Zum Betriebsvermögen gehört ein Gebäude, das nicht betrieblich genutzt sondern vermietet wird. Handelt es sich beim Betriebszweck nicht um eine Immobilienvermietung, so sind alle Kosten als neutrale Aufwendungen zu betrachten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kalkulatorische Abschreibung eines Fahrzeugs

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

geschätzte Wiederbeschaffungskosten des LKW (netto) - Wiederbeschaffungskosten der Bereifung (netto)  - geschätzter Wiederverkaufserlös : Nutzungsdauer

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Berechnung Breakeven Point

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Fixkosten : (Verkaufspreis - Variable Stückkosten) = Breakevenpoint

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kalkulatorische Kosten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sind auch Gemeinkosten und Zusatzkosten

Lösung ausblenden
  • 1134387 Karteikarten
  • 20634 Studierende
  • 501 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen KSK Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Aufgaben Controlling

A:

Ziele zu begleiten

- welchem Umfang Ziele erreicht worden

- wo sich Gefährdungen in der Zielerreichung abzeichnen

- mit welchem Ergebnis zu rechnen ist

Q:

Finanzbuchhaltung = Geschäftsbuchführung

A:

dokumentiert auf der Grundlage von Belegen alle Geschäftsprozesse eines Unternehmens in zeitlicher Ordnung im Grundbuch und sachlicher Ordnung im Hauptbuch

Q:

Kosten und Leistungsrechnung

A:

erfasst und überwacht die Kosten der Leistungserstellung nach Art, Zeit und Höhe

liefert die Grundlage für die Preisberechnung

Q:

Bilanz

A:

dient der Offenlegung der Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens

Gegenüberstellung von Vermögen und Kapital

Q:

Grundbuch

A:

Buchung der Geschäftsvorgänge in zeitlicher Reihenfolge

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Hauptbuch

A:

Buchung der Geschäftsvorgänge auf einzelne Konten

Q:

Aktivkonten

A:

erfassen die Veränderungen des Vermögens

Q:

Passivkonten

A:

erfassen die Veränderungen des Kapitals

Q:

Neutrale Aufwendungen

A:

Kosten, die also nicht dem Betriebszweck dienen, sind neutrale Aufwendungen. Beispiel: Zum Betriebsvermögen gehört ein Gebäude, das nicht betrieblich genutzt sondern vermietet wird. Handelt es sich beim Betriebszweck nicht um eine Immobilienvermietung, so sind alle Kosten als neutrale Aufwendungen zu betrachten

Q:

Kalkulatorische Abschreibung eines Fahrzeugs

A:

geschätzte Wiederbeschaffungskosten des LKW (netto) - Wiederbeschaffungskosten der Bereifung (netto)  - geschätzter Wiederverkaufserlös : Nutzungsdauer

Q:

Berechnung Breakeven Point

A:

Fixkosten : (Verkaufspreis - Variable Stückkosten) = Breakevenpoint

Q:

Kalkulatorische Kosten

A:

Sind auch Gemeinkosten und Zusatzkosten

KSK

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang KSK an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang KSK an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten KSK Kurse im gesamten StudySmarter Universum

KSW

University of Zürich

Zum Kurs
KSOZ

Universität Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden KSK
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen KSK