Kostenartenrechnung at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Kostenartenrechnung an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Kostenartenrechnung Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Gliederung der Kosten
Gliederung in Abhängigkeit vom Ausbringungsgrad
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Unterscheidung in Fixe und variable Kosten 
• Fixe Kosten sind immer Gemeinkosten, Gemeinkosten sind aber nicht immer fixe Kosten 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gliederung der Kosten 
Gliederung nach Art der Verrechnung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Gliederung in Einzel und Gemeinkosten 
• Einzelkosten: direkte Zurechenbarkeit 
• Gemeinkosten: Entziehung verursachungsgerechter Zuordnung 
• Sondereinzelkosten: Kosten werden einem Auftrag aber nicht einem einzelnen Kostenträger zugeordnet. (Spezialwerkzeug, Werbekampagnen) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Abgrenzungsrechnung kurz erklärt
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
„Betriebsüberleitung“, Grenzt die Aufwendungen der GuV zur KLR ab.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wozu dienen kalkulatorische Wagnisse ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Äußere Einflüsse oder Fehlentscheidungen können dem Unternehmen schädigen 
• Für viele Wagnisse gibt es Versicherungen Bsp. Diebstahl, Brand, Produktionsunterbrechungen, Fehlentscheidungen
• Prämienzahlung geht in Gewinn und Verlustrechnung ein 
• KW beziehen sich auf Zusatzkosten, die nicht durch Versicherungen abgedeckt sind 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kalkulatorische Wagnisse 
Welche Wagnisse gibt es ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Gewährleistungswagnis (Garantie, Ersatzlieferung, Nacharbeit, Vertragsstrafe) 
• Entwicklungswagnis (fehlgeschlagene Forschung/ Entwicklung) 
• Vertriebswagnis (Forderungsausfälle, Währungsverlust) 
• Anlagenwagnis
• Beständewagnis 
• Fertigungswagnis 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie kommt der Bilanzgewinn zu Stande ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Erträge – Aufwendungen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vorgehen der Kostenartenrechnung
welche Schritte gibt es? Erkläre die einzelnen Schritte
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Schritt: Eliminierung der neutralen Aufwendungen (Erträge)
2. Schritt: Identifizierung der Grundkosten (Grundleistungen) 
3. Schritt: Ermittlung der Anderskosten (Andersleistungen), Modifizierung der Wertansätze der GuV
4. Schritt: Hinzufügen der Zusatzkosten (Zusatzleistungen), denen nach der Art keine Aufwendungen (Erträge) entsprechen. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kosten können nach unterschiedlichen Kriterien gegliedert werden. Nenne alle Gliederungsmöglichkeiten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gliederung nach der Art der Produktionsfaktoren 
  • Gliederung nach Art der Verrechnung
  • Gliederung nach der betrieblichen Funktion
  • Gliederung nach der Art der Erfassung 
  • Gliederung in Abhängigkeit vom Ausbringungsgrad
  • Kombination von Gliederungskriterien 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erkläre das Prinzip der 
Periodengerechtigkeit
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Erfassung erfolgt Periodengerecht
• Kosten werden auf Abrechnungsabschnitte verteilt (Monate/Quartale) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Prinzipien für die Kostenartenrechnung 
Welche Prinzipien sind für die Durchführung der Kostenartenrechnung einzuhalten?

Nenne die Prinzipien!
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  •  Eindeutigkeit und Überschneidungsfreiheit
  • Vollständigkeit 
  • Periodengerechtigkeit 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gliederung der Kosten
Gliederung nach der Art der Erfassung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Aufwandsgleiche Kosten: unverändert aus GuV übernommen 
• Kalkulatorische Kosten: In anderer Höhe oder gar nicht aus GuV übernommen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gliederung der Kosten
Gliederung nach der betrieblichen Funktion, bei deren Erfüllung sie entstanden sind
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Nicht alle Kostenarten können einer Kostenstelle zugerechnet werden, ohne die Verrechnung in der Kostenstellenrechnung 
• Beschaffungskosten, Fertigungskosten, Verwaltungskosten, Vertriebskosten

Lösung ausblenden
  • 1235886 Karteikarten
  • 21408 Studierende
  • 502 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Kostenartenrechnung Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Gliederung der Kosten
Gliederung in Abhängigkeit vom Ausbringungsgrad
A:
• Unterscheidung in Fixe und variable Kosten 
• Fixe Kosten sind immer Gemeinkosten, Gemeinkosten sind aber nicht immer fixe Kosten 

Q:
Gliederung der Kosten 
Gliederung nach Art der Verrechnung
A:
• Gliederung in Einzel und Gemeinkosten 
• Einzelkosten: direkte Zurechenbarkeit 
• Gemeinkosten: Entziehung verursachungsgerechter Zuordnung 
• Sondereinzelkosten: Kosten werden einem Auftrag aber nicht einem einzelnen Kostenträger zugeordnet. (Spezialwerkzeug, Werbekampagnen) 

Q:
Abgrenzungsrechnung kurz erklärt
A:
„Betriebsüberleitung“, Grenzt die Aufwendungen der GuV zur KLR ab.
Q:
Wozu dienen kalkulatorische Wagnisse ?
A:

• Äußere Einflüsse oder Fehlentscheidungen können dem Unternehmen schädigen 
• Für viele Wagnisse gibt es Versicherungen Bsp. Diebstahl, Brand, Produktionsunterbrechungen, Fehlentscheidungen
• Prämienzahlung geht in Gewinn und Verlustrechnung ein 
• KW beziehen sich auf Zusatzkosten, die nicht durch Versicherungen abgedeckt sind 

Q:
Kalkulatorische Wagnisse 
Welche Wagnisse gibt es ?
A:
• Gewährleistungswagnis (Garantie, Ersatzlieferung, Nacharbeit, Vertragsstrafe) 
• Entwicklungswagnis (fehlgeschlagene Forschung/ Entwicklung) 
• Vertriebswagnis (Forderungsausfälle, Währungsverlust) 
• Anlagenwagnis
• Beständewagnis 
• Fertigungswagnis 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Wie kommt der Bilanzgewinn zu Stande ?
A:
Erträge – Aufwendungen 
Q:
Vorgehen der Kostenartenrechnung
welche Schritte gibt es? Erkläre die einzelnen Schritte
A:

1. Schritt: Eliminierung der neutralen Aufwendungen (Erträge)
2. Schritt: Identifizierung der Grundkosten (Grundleistungen) 
3. Schritt: Ermittlung der Anderskosten (Andersleistungen), Modifizierung der Wertansätze der GuV
4. Schritt: Hinzufügen der Zusatzkosten (Zusatzleistungen), denen nach der Art keine Aufwendungen (Erträge) entsprechen. 

Q:
Kosten können nach unterschiedlichen Kriterien gegliedert werden. Nenne alle Gliederungsmöglichkeiten
A:
  • Gliederung nach der Art der Produktionsfaktoren 
  • Gliederung nach Art der Verrechnung
  • Gliederung nach der betrieblichen Funktion
  • Gliederung nach der Art der Erfassung 
  • Gliederung in Abhängigkeit vom Ausbringungsgrad
  • Kombination von Gliederungskriterien 
Q:
Erkläre das Prinzip der 
Periodengerechtigkeit
A:
• Erfassung erfolgt Periodengerecht
• Kosten werden auf Abrechnungsabschnitte verteilt (Monate/Quartale) 
Q:
Prinzipien für die Kostenartenrechnung 
Welche Prinzipien sind für die Durchführung der Kostenartenrechnung einzuhalten?

Nenne die Prinzipien!
A:
  •  Eindeutigkeit und Überschneidungsfreiheit
  • Vollständigkeit 
  • Periodengerechtigkeit 
Q:
Gliederung der Kosten
Gliederung nach der Art der Erfassung
A:
• Aufwandsgleiche Kosten: unverändert aus GuV übernommen 
• Kalkulatorische Kosten: In anderer Höhe oder gar nicht aus GuV übernommen 

Q:
Gliederung der Kosten
Gliederung nach der betrieblichen Funktion, bei deren Erfüllung sie entstanden sind
A:
• Nicht alle Kostenarten können einer Kostenstelle zugerechnet werden, ohne die Verrechnung in der Kostenstellenrechnung 
• Beschaffungskosten, Fertigungskosten, Verwaltungskosten, Vertriebskosten

Kostenartenrechnung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Kostenartenrechnung an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Kostenartenrechnung an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Kostenartenrechnung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

3. Kostenartenrechnung

Hochschule Kempten

Zum Kurs
Kostenrechnung

Hochschule Ludwigshafen

Zum Kurs
4. Kostenartenrechnung

Universität Mannheim

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Kostenartenrechnung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Kostenartenrechnung