Konfliktmanagement & Mediation at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Konfliktmanagement & Mediation an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Konfliktmanagement & Mediation Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wozu dienen Konfliktregulatoren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

--> Ort zu schaffen, an dem es zum Signalisieren & Austragen der Differenzen & Konflikte kommt

--> Erhöhen die Konfliktfestigkeit in UN/Organisationen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

5 Phasen des Mediationsverfahrens

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Vorbereitung & Mediationsvertrag
  2. Informations- und Themensammlung
  3. Interessenklärung
  4. Kreative Suche nach Lösungsmöglichkeiten
  5. Bewertung der Lösungsmöglichkeiten & Auswahl der Lösung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Konfliktmanagement laut Studie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Systematische Umgang mit Konflikten, durch den der Verlauf eines Konflikts gezielt beeinflusst wird. Auswahl & Gestaltung eines Verfahrens sollen Transparenz, Steuerbarkeit & Effizienz der Konfliktbearbeitung sicherstellen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bedeutung nonverbaler Kommunikation nach Mehrabian

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eindrücke, die sich ein Empfänger in einer Kommunikationssituation vom Sender macht bestehen zu 7% aus Wortwahl, zu 38% aus Betonung & zu 55% aus Körpersprache

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Durch wen kann der Konfliktmanager übernommen werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch die Streitenden selbst oder durch einen externen Konfliktmanager

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wieso ist die Selbstregelung kritisch?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Beteiligten haben eigenen Anteil an der Konfliktsituation
  • Übernahme durch unbeteiligte Person sinnvoller, da das die Objektivität gewährleistet (Personalabteilung/externer Mediator)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Konfliktanalyse (Konfliktdiagnose)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Oft Ursachenforschung, da Ursachen nicht direkt zu erkennen sind
  • Ziel: Komplexität der Konfliktsituation reduzieren, um Ursache, Art & Merkmale des Konflikts zu erkennen und diese dann erfolgreich zu bearbeiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Das Gefangenendilemma

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Bankräuber wären besser gestellt, wenn beide geleugnet hätten

- Dilemma besteht aus dem Auseinanderfallen der möglichen Strategien

- Rationale Analyse der Entscheidungssituation verleitet beide zum Geständnis (schlechteres Resultat)

- Kooperation --> besseres Resultat, aber auch anfällig für Vertrauensbruch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kooperation & Merkmale der Kooperation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ziele & Interessen von mind. 2 Personen stehen in einer sich gegenseitig fördernden Wechselbeziehung 

--> Gemeinsames Ziel & Beteiligten fördern sich gegenseitig beim Erreichen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verengte Wahrnehmung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Fähigkeit in komplexen Zusammenhängen zu denken nimmt ab
  • Fokus fällt auf negativ wahrgenommen Eigenschaften des Gegenüber (Schwarz-Weiß-Bild)
  • Eingeschränkte Betrachtungsweise folgt biologischem Programm (Jäger & Bedrohung)
  • Ohne Unterstützung eines neutralen Dritten ordnen die Streitparteien die Wahrnehmung nicht mehr richtig zu 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Natürliche, emotionale Kooperation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Natürliche, emotionale Kooperation

= Spontane Beziehungen (Hohes Maß an Kooperation, durch die der Wert der Beziehung gekennzeichnet ist)

--> Gegenseitiges Geben & Nehmen ist emotional verankert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

3 Konfliktkategorien im strukturellen Konfliktmanagement

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Konflikte am AP (Teamkonflikte)
  • Konflikte zwischen UN-Einheiten/Konzerngesellschaften (Interne Wirtschafts- und UN-Konflikte)
  • Konflikte zwischen UN (Externe Wirtschafts- und UN-Konflikte)
Lösung ausblenden
  • 726373 Karteikarten
  • 15120 Studierende
  • 420 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Konfliktmanagement & Mediation Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wozu dienen Konfliktregulatoren?

A:

--> Ort zu schaffen, an dem es zum Signalisieren & Austragen der Differenzen & Konflikte kommt

--> Erhöhen die Konfliktfestigkeit in UN/Organisationen

Q:

5 Phasen des Mediationsverfahrens

A:
  1. Vorbereitung & Mediationsvertrag
  2. Informations- und Themensammlung
  3. Interessenklärung
  4. Kreative Suche nach Lösungsmöglichkeiten
  5. Bewertung der Lösungsmöglichkeiten & Auswahl der Lösung
Q:

Definition Konfliktmanagement laut Studie

A:

Systematische Umgang mit Konflikten, durch den der Verlauf eines Konflikts gezielt beeinflusst wird. Auswahl & Gestaltung eines Verfahrens sollen Transparenz, Steuerbarkeit & Effizienz der Konfliktbearbeitung sicherstellen

Q:

Bedeutung nonverbaler Kommunikation nach Mehrabian

A:

Eindrücke, die sich ein Empfänger in einer Kommunikationssituation vom Sender macht bestehen zu 7% aus Wortwahl, zu 38% aus Betonung & zu 55% aus Körpersprache

Q:

Durch wen kann der Konfliktmanager übernommen werden?

A:

Durch die Streitenden selbst oder durch einen externen Konfliktmanager

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wieso ist die Selbstregelung kritisch?

A:
  • Beteiligten haben eigenen Anteil an der Konfliktsituation
  • Übernahme durch unbeteiligte Person sinnvoller, da das die Objektivität gewährleistet (Personalabteilung/externer Mediator)
Q:

Konfliktanalyse (Konfliktdiagnose)

A:
  • Oft Ursachenforschung, da Ursachen nicht direkt zu erkennen sind
  • Ziel: Komplexität der Konfliktsituation reduzieren, um Ursache, Art & Merkmale des Konflikts zu erkennen und diese dann erfolgreich zu bearbeiten
Q:

Das Gefangenendilemma

A:

- Bankräuber wären besser gestellt, wenn beide geleugnet hätten

- Dilemma besteht aus dem Auseinanderfallen der möglichen Strategien

- Rationale Analyse der Entscheidungssituation verleitet beide zum Geständnis (schlechteres Resultat)

- Kooperation --> besseres Resultat, aber auch anfällig für Vertrauensbruch

Q:

Kooperation & Merkmale der Kooperation

A:

Ziele & Interessen von mind. 2 Personen stehen in einer sich gegenseitig fördernden Wechselbeziehung 

--> Gemeinsames Ziel & Beteiligten fördern sich gegenseitig beim Erreichen

Q:

Verengte Wahrnehmung

A:
  • Fähigkeit in komplexen Zusammenhängen zu denken nimmt ab
  • Fokus fällt auf negativ wahrgenommen Eigenschaften des Gegenüber (Schwarz-Weiß-Bild)
  • Eingeschränkte Betrachtungsweise folgt biologischem Programm (Jäger & Bedrohung)
  • Ohne Unterstützung eines neutralen Dritten ordnen die Streitparteien die Wahrnehmung nicht mehr richtig zu 
Q:

Natürliche, emotionale Kooperation

A:

Natürliche, emotionale Kooperation

= Spontane Beziehungen (Hohes Maß an Kooperation, durch die der Wert der Beziehung gekennzeichnet ist)

--> Gegenseitiges Geben & Nehmen ist emotional verankert

Q:

3 Konfliktkategorien im strukturellen Konfliktmanagement

A:
  • Konflikte am AP (Teamkonflikte)
  • Konflikte zwischen UN-Einheiten/Konzerngesellschaften (Interne Wirtschafts- und UN-Konflikte)
  • Konflikte zwischen UN (Externe Wirtschafts- und UN-Konflikte)
Konfliktmanagement & Mediation

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Konfliktmanagement & Mediation an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Konfliktmanagement & Mediation an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Konfliktmanagement & Mediation
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Konfliktmanagement & Mediation