IREN at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für IREN an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen IREN Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

In welchen Phasen wird das RE durchgeführt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Grundsätzlich in allen Lebensphasen eines Softwaresystems. Es ist projektbegleitend.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie die Ziele der Kernaktivität „Dokumentation von Anforderungen“.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ziel der Dokumentation ist, dass alle Stakeholder sich jederzeit einen Überblick über die Anforderungen im Projekt verschaffen können. Sie dient dem Festhalten des aktuellen Projektstandes. Gleichzeitig ist sie Basis für Verträge und dient als Grundlage für die QS des erstellten Systems.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Personen sind am RE beteiligt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • alle die mit der Erstellung des Systems in Kontakt sind/ betroffen sind
  • alle Personen, die im Arbeits- oder Einflußbereich des erstellenden Systems "liegen"

-> = Stakeholder

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie den Zusammenhang von Problem, Anforderungen und Lösung.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Probleme sind Dinge, die in der realen Welt verändert werden sollen.
Lösungen sind mögliche Veränderungen, mit denen die Probleme beseitigt werden können.
Anforderungen sind die fachliche Ausgestaltung der Lösungen. Sie sind selten bis nie von den Lösungen entkoppelbar. Das heißt jede Anforderung ist Teil einer bestimmten Lösung, die wiederrum ein Problem beheben soll.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie die Ziele der Kernaktivität „Ermittlung von Anforderungen“

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ziel der Aktivität „Ermittlung von Anforderungen“ ist die Identifikation der Anforderungen an das System, die zur Erreichung des Ziels benötigt werden. 


Bei der Ermittlung von Anforderungen sollen alle erforderlichen Anforderungen in ihrem nötigen Detaillierungsgrad erfasst und erkannt werden. Je nach Projektfortschritt werden die Anforderungen konkreter und verfeinert. Eventuell kommen auch im Laufe des Projektes neue hinzu oder bestehende werden verworfen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie drei verschiedene Arten von Anforderungen und grenzen Sie diese voneinander ab.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

funktionale Anforderungen = vom System bereitzustellende Funktionen
Qualitätsanforderungen = qualititive und quantitative Erweiterung der funktionalen Anforderung
Randbedingungen = technische und organisatorische Vorgaben

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum ist die Systemgrenze nicht am Beginn eines Entwicklungsprojekts dauerhaft definierbar?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es wird es im Laufe des Projektes klarer, welche Teile/Funktionalitäten zum zu entwicklenden System gehören und welche über Schnittstellen von Umsystemen ausgeführt werden. Je nachdem verschiebt sich die Systemgrenze zwischen System und Systemkontext noch etwas.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum sind Stakeholder die wichtigste und komplexeste Anforderungsquelle?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Jeder Stakeholder hat seinen individuellen Hintergrund, Wissenstand und individuelles Problembewusstsein. Dazu kommen unterscheidliche Machtverhältnisse und Befugnisse des Einzelnen.
Jeder Stakeholder ist ein Individuum mit einer individuellen Wahrnehmung. Dauas entstehen schnell Missverständnisse und Konflikte.Was der eine sagt und was der andere hört, sind oft ganz verschiedene Dinge. (z.B. 4-Seiten-Modell nach Friedmann Schulz von Thun)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen und erläutern Sie die Quellen von Anforderungen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Quellen sind Stakeholder, Dokumente und das Altsystem

Stakeholder - alle projektbeteiligten Personen oder Personengruppen. Sie wirken direkt oder indirekt auf das zu entwickelnde System ein, bringen Anforderungen mit und/oder müssen damit hinterher arbeiten.
Dokumente - Verträge, (Firmen)Richtlinien, Normen, Gesetze... alles, was auf das System Einfluss hat
Altsystem oder Konkurrenzsysteme - sie sind Vorbilder (positiv, wie negativ)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Rolle spielen die Elemente des Systemkontextes für das RE?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie sind wichtig, denn sie liefern wesentliche Anforderungen an das zu erstellende System. Je nachdem geben sie wesentliche Randbedingungen vor.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Bestandteile des Systemkontextes?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Bestandteile des Systemkontextes sind die Stakeholder, die Dokumente und die Umsysteme.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie die Ziele der Kernaktivität „Prüfen und Abstimmen von Anforderungen“.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beim Prüfen und Abstimmen sollen dei Anforderungen hinsichtlich der Kriterien Inhalt, Dokumentation und Abgestimmtheit hin überprüft werden. Ziel des Ganzen ist es, dass die Anforderungen eine hohe Dokumetationsqualität besitzen und eventuell vorhanden Missverständnisse oder Mehrdeutigkeiten vermieden werden und konkurrierende Anforderungen identifiziert werden.

Lösung ausblenden
  • 1143646 Karteikarten
  • 20761 Studierende
  • 501 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen IREN Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

In welchen Phasen wird das RE durchgeführt?

A:

Grundsätzlich in allen Lebensphasen eines Softwaresystems. Es ist projektbegleitend.

Q:

Beschreiben Sie die Ziele der Kernaktivität „Dokumentation von Anforderungen“.

A:

Ziel der Dokumentation ist, dass alle Stakeholder sich jederzeit einen Überblick über die Anforderungen im Projekt verschaffen können. Sie dient dem Festhalten des aktuellen Projektstandes. Gleichzeitig ist sie Basis für Verträge und dient als Grundlage für die QS des erstellten Systems.

Q:

Welche Personen sind am RE beteiligt?

A:
  • alle die mit der Erstellung des Systems in Kontakt sind/ betroffen sind
  • alle Personen, die im Arbeits- oder Einflußbereich des erstellenden Systems "liegen"

-> = Stakeholder

Q:

Beschreiben Sie den Zusammenhang von Problem, Anforderungen und Lösung.

A:

Probleme sind Dinge, die in der realen Welt verändert werden sollen.
Lösungen sind mögliche Veränderungen, mit denen die Probleme beseitigt werden können.
Anforderungen sind die fachliche Ausgestaltung der Lösungen. Sie sind selten bis nie von den Lösungen entkoppelbar. Das heißt jede Anforderung ist Teil einer bestimmten Lösung, die wiederrum ein Problem beheben soll.

Q:

Beschreiben Sie die Ziele der Kernaktivität „Ermittlung von Anforderungen“

A:

Ziel der Aktivität „Ermittlung von Anforderungen“ ist die Identifikation der Anforderungen an das System, die zur Erreichung des Ziels benötigt werden. 


Bei der Ermittlung von Anforderungen sollen alle erforderlichen Anforderungen in ihrem nötigen Detaillierungsgrad erfasst und erkannt werden. Je nach Projektfortschritt werden die Anforderungen konkreter und verfeinert. Eventuell kommen auch im Laufe des Projektes neue hinzu oder bestehende werden verworfen.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Nennen Sie drei verschiedene Arten von Anforderungen und grenzen Sie diese voneinander ab.

A:

funktionale Anforderungen = vom System bereitzustellende Funktionen
Qualitätsanforderungen = qualititive und quantitative Erweiterung der funktionalen Anforderung
Randbedingungen = technische und organisatorische Vorgaben

Q:

Warum ist die Systemgrenze nicht am Beginn eines Entwicklungsprojekts dauerhaft definierbar?

A:

Es wird es im Laufe des Projektes klarer, welche Teile/Funktionalitäten zum zu entwicklenden System gehören und welche über Schnittstellen von Umsystemen ausgeführt werden. Je nachdem verschiebt sich die Systemgrenze zwischen System und Systemkontext noch etwas.

Q:

Warum sind Stakeholder die wichtigste und komplexeste Anforderungsquelle?

A:

Jeder Stakeholder hat seinen individuellen Hintergrund, Wissenstand und individuelles Problembewusstsein. Dazu kommen unterscheidliche Machtverhältnisse und Befugnisse des Einzelnen.
Jeder Stakeholder ist ein Individuum mit einer individuellen Wahrnehmung. Dauas entstehen schnell Missverständnisse und Konflikte.Was der eine sagt und was der andere hört, sind oft ganz verschiedene Dinge. (z.B. 4-Seiten-Modell nach Friedmann Schulz von Thun)

Q:

Nennen und erläutern Sie die Quellen von Anforderungen.

A:

Quellen sind Stakeholder, Dokumente und das Altsystem

Stakeholder - alle projektbeteiligten Personen oder Personengruppen. Sie wirken direkt oder indirekt auf das zu entwickelnde System ein, bringen Anforderungen mit und/oder müssen damit hinterher arbeiten.
Dokumente - Verträge, (Firmen)Richtlinien, Normen, Gesetze... alles, was auf das System Einfluss hat
Altsystem oder Konkurrenzsysteme - sie sind Vorbilder (positiv, wie negativ)

Q:

Welche Rolle spielen die Elemente des Systemkontextes für das RE?

A:

Sie sind wichtig, denn sie liefern wesentliche Anforderungen an das zu erstellende System. Je nachdem geben sie wesentliche Randbedingungen vor.

Q:

Was sind die Bestandteile des Systemkontextes?

A:

Die Bestandteile des Systemkontextes sind die Stakeholder, die Dokumente und die Umsysteme.

Q:

Beschreiben Sie die Ziele der Kernaktivität „Prüfen und Abstimmen von Anforderungen“.

A:

Beim Prüfen und Abstimmen sollen dei Anforderungen hinsichtlich der Kriterien Inhalt, Dokumentation und Abgestimmtheit hin überprüft werden. Ziel des Ganzen ist es, dass die Anforderungen eine hohe Dokumetationsqualität besitzen und eventuell vorhanden Missverständnisse oder Mehrdeutigkeiten vermieden werden und konkurrierende Anforderungen identifiziert werden.

IREN

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang IREN an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang IREN an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten IREN Kurse im gesamten StudySmarter Universum

IR

Leiden University

Zum Kurs
Viren

Hochschule Coburg

Zum Kurs
IREN01

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Viren

Universität Frankfurt am Main

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden IREN
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen IREN