IoT at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für IoT an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen IoT Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Smarthome/Smartliving

Defintion / Was ermöglicht das Smarthome-Konzept?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Smarthome/Smartliving ist ein Sammelbegriff für verschiedene, intelligente Technoligien zur Heimautomatisierung, um das Leben in einem intelligenten Zuhause angenehm und sicher zu gestalten


  • Smarthome-Konzept ermöglicht dem Bewohner die Kontrolle über eine Vielzahl an Geräten und Anlagen, die über eine zentrales Kontrollsystem mit einheitlicher Benutzerschnittstelle und mobilen Zugriffsmöglichkeiten via Smartphone oder Tablet miteinander verbunden sind
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter 'Web'?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unter Web versteht man einen von mehreren Diensten, die das Internet (Internetwork) seinen Nutzern bereitstellt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Web 2.0 ( Definition / Bezeichnung / Erklärung / Prägend - Vorteile / Beispiel / Rolle der Nutzer)


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Definiert als Web der Interaktion, wird auch als 'Read Write Web' bezeichnet.
  • Mit Web 2.0 verbindet man Technologien wie Cloud Computing, Soziale Netzwerke und Wikis.
  • Web 2.0 bietet den Nutzern die Möglichkeit, mit andere Nutzern zu interagieren und selbstständig eigene Inhalte zu generieren bzw. beitragen.
  • Prägend - Vorteile: die interaktive Gemeinschaften, in denen Nutzer in Beziehung zu anderen Nutzern treten, um mit diesen unterschiedliche Inhalte wie Fotos, Videos, Weblogs und Audiodateien auszutauschen.
  • Beispiele: Soziale Netzwerk wie Facebook oder XING
  • Der Nutzer im Web 2.0 ist nicht nur Konsument, sonder gleichzeitig Produzent von Inhalten (user generated content)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

​Definition (Hyperlinks)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das sind Querverweise, die durch anklicken auf weitere Webseiten, Dateien und Bilder führen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition (Wikis)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Wiki dient zum Sammeln und zum Austausch von Wissen, das durch Autoren gemeinschaftlich erarbeitet wird.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Web 1.0 (Definiert / Bezeichnet / Erklärung / Technologische Basis / Nutzung - Vorteile)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Definiert als Web des Informationen, wird auch als 'Read only web' bezeichnet, da der Nutzer im Web 1.0 nur Konsument von Informationen ist.
  • ​Das Web erlaubt in dieser Phase den Nutzern primär nach Informationen zu suchen und diese zu lesen, ohne maßgeblich mit den Internet zu interagieren und eigene Inhalte beitragen zu können
  • Technologische Basis des Web 1.0 ist das Protokoll HTTP zur Kommunikation zwischen dem Webserver und Internetbrowser des Nutzers. Und Die Seitenbeschreibungssprache HTML zur Gestaltung und Darstellung von Webseiten.
  • Nutzung und Vorteile: Betreiben von Webseiten nutzen das Web in dieser Phase zur Präsentation ihrer Unternehmens und Organisation, um den Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Und Unternehmen präsentieren ihren Kunden Produkte und bieten die Möglichkeit, mittels Onlineshops zu bestellen.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition (WWW)
Was ermöglicht das WWW?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Neben FTP (File Transfer Protocol) zu Dateitransfer und Email zum Versand elektronischer Nachrichten ist das WWW ein relativer junger Dienst des Internets.

Das WWW ermöglicht dem Nutzer elektronische Dokumente abzurufen, die untereinander mittels sogenannter Hyperlinks verknüpft sind.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Web 3.0 (Bezeichnung / Erklärung / Technologische Basis / prägend - Vorteile - Merkmale / Ziel)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wird auch als 'semantische Web' bezeichnet.
  • Im Web 3.0 stellen Webseite dem Nutzer die Informationen als Metatexte zu Verfügung, die auch jetzt Angaben über die Beziehung der Information untereinander beinhalten.
  • Technologische Basis sind Protokollen wie XML (Extensible Markup Language) RFD (Resources Description Framework) und OWL (Web Ontology Language)
  • Die semantische Verknüpfung von Informationen, um Computern mittels Data Mining, maschinenunterstütztem Lernen und künstlicher Intelligenz die Interpretation und Einordnung von Informationen zu ermöglichen
  • Ziel: Nutzern das Finden, Teilen und Verknüpfen von Informationen in einfacher Form zu ermöglichen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

​Web 4.0 ( Bezeichnung / Erklärung / Technologische Basis / Prägend - Vorteile / Nachteile)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wird als 'Internet of Things bezeichnet'
  • Im Web 4.0 treten intelligent Gegenstände wie Fernseher, Küchengeräte und Smartphones, die alle miteinander kommunizieren.
  • Technologische Basis (RFID, WLAN und Bluetooth)
  • ​Prägend / Vorteile: Drahtlose Kommunikation über RFID, WLAN und Bluetooth
  • Nachteile: Risiken im dem Bereich von Datenschutz und Datensicherheit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu führt die zunehmende Durchdringung intelligenter Gegenstände?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es führt zu höhen Risiken in dem Bereich Datenschutz (Nutzungsprofile, Bewegungsprofile) und Datensicherheit (z.B unbefugter Zugriff von Dritten auf Smarthome-Funktionalitäten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Defintion: Cyber-physiche Systeme

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Man spricht von Cyber-physichen Systemen, wenn mechanische Bestandteile mit informations- und softwarentechnischen Komponenten über ein Netzwerk verbunden sind und kommunizieren diese über Sensoren und Aktoren (Betriebselemente) mit ihrer Umwelt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

​Nennen sie zwei Beispiele wie IoT unser Leben verändert

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Als Hausbesitzer um die Steuerung der Heizung zu automatisieren
  • Fertigung-und Logistikprozesse zu optimiere
Lösung ausblenden
  • 726373 Karteikarten
  • 15120 Studierende
  • 420 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen IoT Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Smarthome/Smartliving

Defintion / Was ermöglicht das Smarthome-Konzept?

A:
  • Smarthome/Smartliving ist ein Sammelbegriff für verschiedene, intelligente Technoligien zur Heimautomatisierung, um das Leben in einem intelligenten Zuhause angenehm und sicher zu gestalten


  • Smarthome-Konzept ermöglicht dem Bewohner die Kontrolle über eine Vielzahl an Geräten und Anlagen, die über eine zentrales Kontrollsystem mit einheitlicher Benutzerschnittstelle und mobilen Zugriffsmöglichkeiten via Smartphone oder Tablet miteinander verbunden sind
Q:

Was versteht man unter 'Web'?

A:

Unter Web versteht man einen von mehreren Diensten, die das Internet (Internetwork) seinen Nutzern bereitstellt.

Q:

Web 2.0 ( Definition / Bezeichnung / Erklärung / Prägend - Vorteile / Beispiel / Rolle der Nutzer)


A:
  • Definiert als Web der Interaktion, wird auch als 'Read Write Web' bezeichnet.
  • Mit Web 2.0 verbindet man Technologien wie Cloud Computing, Soziale Netzwerke und Wikis.
  • Web 2.0 bietet den Nutzern die Möglichkeit, mit andere Nutzern zu interagieren und selbstständig eigene Inhalte zu generieren bzw. beitragen.
  • Prägend - Vorteile: die interaktive Gemeinschaften, in denen Nutzer in Beziehung zu anderen Nutzern treten, um mit diesen unterschiedliche Inhalte wie Fotos, Videos, Weblogs und Audiodateien auszutauschen.
  • Beispiele: Soziale Netzwerk wie Facebook oder XING
  • Der Nutzer im Web 2.0 ist nicht nur Konsument, sonder gleichzeitig Produzent von Inhalten (user generated content)
Q:

​Definition (Hyperlinks)

A:

Das sind Querverweise, die durch anklicken auf weitere Webseiten, Dateien und Bilder führen.

Q:

Definition (Wikis)

A:

Ein Wiki dient zum Sammeln und zum Austausch von Wissen, das durch Autoren gemeinschaftlich erarbeitet wird.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Web 1.0 (Definiert / Bezeichnet / Erklärung / Technologische Basis / Nutzung - Vorteile)

A:
  • Definiert als Web des Informationen, wird auch als 'Read only web' bezeichnet, da der Nutzer im Web 1.0 nur Konsument von Informationen ist.
  • ​Das Web erlaubt in dieser Phase den Nutzern primär nach Informationen zu suchen und diese zu lesen, ohne maßgeblich mit den Internet zu interagieren und eigene Inhalte beitragen zu können
  • Technologische Basis des Web 1.0 ist das Protokoll HTTP zur Kommunikation zwischen dem Webserver und Internetbrowser des Nutzers. Und Die Seitenbeschreibungssprache HTML zur Gestaltung und Darstellung von Webseiten.
  • Nutzung und Vorteile: Betreiben von Webseiten nutzen das Web in dieser Phase zur Präsentation ihrer Unternehmens und Organisation, um den Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Und Unternehmen präsentieren ihren Kunden Produkte und bieten die Möglichkeit, mittels Onlineshops zu bestellen.


Q:

Definition (WWW)
Was ermöglicht das WWW?

A:

Neben FTP (File Transfer Protocol) zu Dateitransfer und Email zum Versand elektronischer Nachrichten ist das WWW ein relativer junger Dienst des Internets.

Das WWW ermöglicht dem Nutzer elektronische Dokumente abzurufen, die untereinander mittels sogenannter Hyperlinks verknüpft sind.

Q:

Web 3.0 (Bezeichnung / Erklärung / Technologische Basis / prägend - Vorteile - Merkmale / Ziel)

A:
  • Wird auch als 'semantische Web' bezeichnet.
  • Im Web 3.0 stellen Webseite dem Nutzer die Informationen als Metatexte zu Verfügung, die auch jetzt Angaben über die Beziehung der Information untereinander beinhalten.
  • Technologische Basis sind Protokollen wie XML (Extensible Markup Language) RFD (Resources Description Framework) und OWL (Web Ontology Language)
  • Die semantische Verknüpfung von Informationen, um Computern mittels Data Mining, maschinenunterstütztem Lernen und künstlicher Intelligenz die Interpretation und Einordnung von Informationen zu ermöglichen
  • Ziel: Nutzern das Finden, Teilen und Verknüpfen von Informationen in einfacher Form zu ermöglichen.
Q:

​Web 4.0 ( Bezeichnung / Erklärung / Technologische Basis / Prägend - Vorteile / Nachteile)

A:
  • Wird als 'Internet of Things bezeichnet'
  • Im Web 4.0 treten intelligent Gegenstände wie Fernseher, Küchengeräte und Smartphones, die alle miteinander kommunizieren.
  • Technologische Basis (RFID, WLAN und Bluetooth)
  • ​Prägend / Vorteile: Drahtlose Kommunikation über RFID, WLAN und Bluetooth
  • Nachteile: Risiken im dem Bereich von Datenschutz und Datensicherheit
Q:

Wozu führt die zunehmende Durchdringung intelligenter Gegenstände?

A:

Es führt zu höhen Risiken in dem Bereich Datenschutz (Nutzungsprofile, Bewegungsprofile) und Datensicherheit (z.B unbefugter Zugriff von Dritten auf Smarthome-Funktionalitäten

Q:

Defintion: Cyber-physiche Systeme

A:

Man spricht von Cyber-physichen Systemen, wenn mechanische Bestandteile mit informations- und softwarentechnischen Komponenten über ein Netzwerk verbunden sind und kommunizieren diese über Sensoren und Aktoren (Betriebselemente) mit ihrer Umwelt

Q:

​Nennen sie zwei Beispiele wie IoT unser Leben verändert

A:
  • Als Hausbesitzer um die Steuerung der Heizung zu automatisieren
  • Fertigung-und Logistikprozesse zu optimiere
IoT

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang IoT an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang IoT an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten IoT Kurse im gesamten StudySmarter Universum

IO

Leiden University

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden IoT
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen IoT