Grundlagen Der VWL at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Grundlagen der VWL an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundlagen der VWL Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Bruttoinlandsprodukt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist der Marktwert aller für den Endverbrauch bestimmten Waren und Dienstleistungen die in einem Land in einem bestimmten Zeitabschnitt hergestellt werden.


Konsumausgaben

+ Investitionsausgaben

+ Staatsausgaben

+ Exporte - Importe

= BIP

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche wirtschaftspolitischen Ziele beinhaltet das magische Viereck?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

* Stabilität des Preisniveaus 

* hoher Beschäftigungsgrad

* stetiges und angemessenes Wirtschaftswachstum

* außenwirtschaftliches Gleichgewicht


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterschied Makro und Mikro?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Mikro beschäftigt sich mit Entscheidungen von Einzelpersonen und Unternehmen

- Makro beschäftigt sich mit Staatsentscheidungen und Wirtschaft im ganzen Land

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Def. Bedarf

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- empfundener Mangel nach einem bestimmten Gut zur Befriedigung von Mängeln

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Def. Güter

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • nachgefragte Gegenstände und Dienstleistungen, die Mängel befriedigen können
  • freie und wirtschaftliche Güter (z.B. Luft und Autos)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Def. Nachfrage

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wenn Bedarf zum Kaufentscheid wird
  • wird durch Kauf marktwirksam
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Def. Wirtschaften

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • ergibt sich aus Güterknappheit
  • Knappheit wird durch Rationalisierungsmechanismen ausgeglichen
  • zielgerichtet und planmäßig
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

freie Güter

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Güter, die frei für alle zugänglich, unbegrenzt 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wirtschaftliche Güter

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • nicht unbegrenzt verfügbar
  • müssen beschaffen werden (produziert)
  • dabei entstehen Kosten, um die abzudecken muss ein Preis bezahlt werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundfragen des Wirtschaftens

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Welche Güter?
  • Wie beschafft?
  • Wie hergestellt?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklärung Maximalprinzip

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mittel sind vorgegeben mit dem Ziel, ein maximales Ergebnis zu erzielen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklärung Minimalprinzip

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein zu erreichendes Ziel ist vorgegeben und es sollen so wenig wie möglich Ressourcen dafür verbraucht werden

Lösung ausblenden
  • 716893 Karteikarten
  • 15009 Studierende
  • 409 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundlagen der VWL Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist das Bruttoinlandsprodukt?

A:


Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist der Marktwert aller für den Endverbrauch bestimmten Waren und Dienstleistungen die in einem Land in einem bestimmten Zeitabschnitt hergestellt werden.


Konsumausgaben

+ Investitionsausgaben

+ Staatsausgaben

+ Exporte - Importe

= BIP

Q:

Welche wirtschaftspolitischen Ziele beinhaltet das magische Viereck?

A:

* Stabilität des Preisniveaus 

* hoher Beschäftigungsgrad

* stetiges und angemessenes Wirtschaftswachstum

* außenwirtschaftliches Gleichgewicht


Q:

Unterschied Makro und Mikro?

A:

- Mikro beschäftigt sich mit Entscheidungen von Einzelpersonen und Unternehmen

- Makro beschäftigt sich mit Staatsentscheidungen und Wirtschaft im ganzen Land

Q:

Def. Bedarf

A:

- empfundener Mangel nach einem bestimmten Gut zur Befriedigung von Mängeln

Q:

Def. Güter

A:
  • nachgefragte Gegenstände und Dienstleistungen, die Mängel befriedigen können
  • freie und wirtschaftliche Güter (z.B. Luft und Autos)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Def. Nachfrage

A:
  • Wenn Bedarf zum Kaufentscheid wird
  • wird durch Kauf marktwirksam
Q:

Def. Wirtschaften

A:
  • ergibt sich aus Güterknappheit
  • Knappheit wird durch Rationalisierungsmechanismen ausgeglichen
  • zielgerichtet und planmäßig
Q:

freie Güter

A:

Güter, die frei für alle zugänglich, unbegrenzt 

Q:

wirtschaftliche Güter

A:
  • nicht unbegrenzt verfügbar
  • müssen beschaffen werden (produziert)
  • dabei entstehen Kosten, um die abzudecken muss ein Preis bezahlt werden
Q:

Grundfragen des Wirtschaftens

A:
  • Welche Güter?
  • Wie beschafft?
  • Wie hergestellt?
Q:

Erklärung Maximalprinzip

A:

Mittel sind vorgegeben mit dem Ziel, ein maximales Ergebnis zu erzielen

Q:

Erklärung Minimalprinzip

A:

Ein zu erreichendes Ziel ist vorgegeben und es sollen so wenig wie möglich Ressourcen dafür verbraucht werden

Grundlagen der VWL

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Grundlagen der VWL an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Grundlagen der VWL an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Grundlagen der VWL Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Grundlagen der BWL

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundlagen der VWL
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundlagen der VWL