Geschichte Und Theorie Des Lebenslangen Lernens at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Geschichte und Theorie des lebenslangen Lernens an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Geschichte und Theorie des lebenslangen Lernens Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Welche Bundesländer verabschieden im Jahr 1974 ein Gesetz zum Rechtsbereich „Erwachsenenbildung“? Kreuzen Sie Zutreffendes bitte an!
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bremen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Als Bezugsrahmen für die konzeptionelle Entwicklung …
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
dienen Modelle
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Reeducation kann nur dann gelingen, wenn beim Thema Bildung…
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene (Lehrer, Eltern) angesprochen werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welches Land weist eine starke biographieorientierte, interdisziplinäre Ausrichtung auf?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Schweden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die sogenannten Lesegesellschaften aus der Zeit der Aufklärung wurden am Ende des 18. Jahrhunderts abgelöst durch … 
(Kreuzen Sie bitte die richtige Lösung an!)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
… Harmonisierungsgesellschaften
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Aussage ist korrekt?
  • Antwortmöglichkeit 1: Fachdidaktik der Schulpädagogik beruht auf Erkenntnissen der Erwachsenenbildung.
  • Antwortmöglichkeit 2: Die Fachdidaktik der Erwachsenenbildung basiert nur aufgrund der schulpädagogischen Verankerung auf theoretischen Inhalten.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Weder Antwortmöglichkeit 1 noch Antwortmöglichkeit 2 ist richtig
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erklären Sie ausführlich, was für Beratungsgespräche kennzeichnend ist.
Gehen Sie auf Merkmale, ebenso wie auf Ziele ein
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das Beratungsgespräch ist fall- und sachbezogen. (2 Punkte) 
Dies bedeutet, das beispielsweise im präventiven Beratungssetting individuelle Ressourcen und Entwicklungsmöglichkeiten zu erkennen sind, um diese gemeinsam mit dem Klienten zu erarbeiten und die seinerseits geäußerte Fragestellung gezielt anzugehen. (3 Punkte) Ziel ist es, dass der Klient anschließend
selbst entscheiden und entsprechend handeln kann. (2 Punkte) Zudem zielt die Beratung auf eine gesteigerte Selbstverantwortung des Ratsuchenden ab. (1 Punkt)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie die vier Kennzeichen der Weimarer Erwachsenenbildung in chronologisch geordneter Reihenfolge
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Auf- & Ausbau auf institutioneller Ebene, theoretische Grundpositionen (1 Punkt)
  • Folgen der politisch-ökonomischen Krise (1 Punkt)
  • pragmatische Wende (1 Punkt) (Konsolidierung, Neuorientierung) (1 Punkt)
  • einsetzendes Ende der Erwachsenenbildung (1 Punkt)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ein Seminarleiter des Weitebildungsanbieters steht vor der
Herausforderung, eine Weiterbildung zum Thema "Durch freundliche Kommunikation zum Ziel" für die gesamte Besatzung eines Kreuzfahrtschiffes anzubieten. Im Vorfeld dieser bringt der Seminarleiter in Erfahrung, welche unterschiedlichen Arbeitsfelder inklusive der entsprechenden Positionen auf dem Schiff existieren, um die Crew in kleinere Gruppen je nach Arbeitsfeldern aufzuteilen.
Ebenso erkundigt er sich über eventuell bereits durchgeführte Seminare zum Thema.
Die Beratung erfolgt gemäß der systemtheoretischen Sichtweise. 
Erklären Sie zunächst, was hierunter allgemein zu verstehen ist. Denken Sie bei Ihren Ausführungen auch an das Zusammenspiel zwischen Lehrenden und Lernenden sowie die Frage wie Lernende erreicht werden können.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aus systemtheoretischer Sicht treffen bei Lehr- und Lernprozessen zwei verschiedene Teilsysteme aufeinander (3 Punkte).
Das Teilsystem des Lehrenden gibt entsprechende Impulse,
um Lernprozesse zu aktivieren. (3 Punkte) 
Aus systemtheoretischer Sicht kann das Teilsystem des Lernenden jedoch nur durch sogenannte Perturbationen erreicht werden.
Für den Kontext der Weiterbildung bedeutet dies, dass die vermittelten Informationen für die Teilnehmer neu sein müssen.
Dies kann für das Fallbeispiel aufgrund der unterschiedlichen Qualifikationen und verschiedenen Vorwissen zum Thema des Teams nicht vorausgesetzt werden (2 Punkte)
Gleichzeitig ist es aus systemtheoretischer Sicht möglich, Perturbationen durch interessante Informationen auszulösen.
Auf diese Weise besteht die Möglichkeit, möglichst beim gesamten
Team trotz unterschiedlicher Qualifikationen und damit auch unterschiedlichem Fachwissen Perturbationen auslösen zu können. (2 Punkte)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Das "Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums" …
  • Antwortmöglichkeit 1: trat im April 1933 in Kraft.
  • Antwortmöglichkeit 2: steht mit dem Verschwinden der Erwachsenenbildung in Deutschland in Verbindung.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sowohl Antwortmöglichkeit 1 als auch Antwortmöglichkeit 2 ist richtig.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche der nachfolgenden Medien dienten der Information über technische Innovationen, gesellschaftliche Veränderungen und neue Arbeitsorganisationen in Lesegesellschaften?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Avise, Zeitschriften
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wann stand das Prinzip der Region im Fokus der Weiterbildung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Beginn der 1990er Jahre
Lösung ausblenden
  • 1481201 Karteikarten
  • 24024 Studierende
  • 583 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Geschichte und Theorie des lebenslangen Lernens Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Welche Bundesländer verabschieden im Jahr 1974 ein Gesetz zum Rechtsbereich „Erwachsenenbildung“? Kreuzen Sie Zutreffendes bitte an!
A:
Bremen
Q:
Als Bezugsrahmen für die konzeptionelle Entwicklung …
A:
dienen Modelle
Q:
Reeducation kann nur dann gelingen, wenn beim Thema Bildung…
A:
sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene (Lehrer, Eltern) angesprochen werden
Q:
Welches Land weist eine starke biographieorientierte, interdisziplinäre Ausrichtung auf?
A:
Schweden
Q:
Die sogenannten Lesegesellschaften aus der Zeit der Aufklärung wurden am Ende des 18. Jahrhunderts abgelöst durch … 
(Kreuzen Sie bitte die richtige Lösung an!)
A:
… Harmonisierungsgesellschaften
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Welche Aussage ist korrekt?
  • Antwortmöglichkeit 1: Fachdidaktik der Schulpädagogik beruht auf Erkenntnissen der Erwachsenenbildung.
  • Antwortmöglichkeit 2: Die Fachdidaktik der Erwachsenenbildung basiert nur aufgrund der schulpädagogischen Verankerung auf theoretischen Inhalten.

A:
Weder Antwortmöglichkeit 1 noch Antwortmöglichkeit 2 ist richtig
Q:
Erklären Sie ausführlich, was für Beratungsgespräche kennzeichnend ist.
Gehen Sie auf Merkmale, ebenso wie auf Ziele ein
A:
Das Beratungsgespräch ist fall- und sachbezogen. (2 Punkte) 
Dies bedeutet, das beispielsweise im präventiven Beratungssetting individuelle Ressourcen und Entwicklungsmöglichkeiten zu erkennen sind, um diese gemeinsam mit dem Klienten zu erarbeiten und die seinerseits geäußerte Fragestellung gezielt anzugehen. (3 Punkte) Ziel ist es, dass der Klient anschließend
selbst entscheiden und entsprechend handeln kann. (2 Punkte) Zudem zielt die Beratung auf eine gesteigerte Selbstverantwortung des Ratsuchenden ab. (1 Punkt)
Q:
Nennen Sie die vier Kennzeichen der Weimarer Erwachsenenbildung in chronologisch geordneter Reihenfolge
A:
  • Auf- & Ausbau auf institutioneller Ebene, theoretische Grundpositionen (1 Punkt)
  • Folgen der politisch-ökonomischen Krise (1 Punkt)
  • pragmatische Wende (1 Punkt) (Konsolidierung, Neuorientierung) (1 Punkt)
  • einsetzendes Ende der Erwachsenenbildung (1 Punkt)
Q:
Ein Seminarleiter des Weitebildungsanbieters steht vor der
Herausforderung, eine Weiterbildung zum Thema "Durch freundliche Kommunikation zum Ziel" für die gesamte Besatzung eines Kreuzfahrtschiffes anzubieten. Im Vorfeld dieser bringt der Seminarleiter in Erfahrung, welche unterschiedlichen Arbeitsfelder inklusive der entsprechenden Positionen auf dem Schiff existieren, um die Crew in kleinere Gruppen je nach Arbeitsfeldern aufzuteilen.
Ebenso erkundigt er sich über eventuell bereits durchgeführte Seminare zum Thema.
Die Beratung erfolgt gemäß der systemtheoretischen Sichtweise. 
Erklären Sie zunächst, was hierunter allgemein zu verstehen ist. Denken Sie bei Ihren Ausführungen auch an das Zusammenspiel zwischen Lehrenden und Lernenden sowie die Frage wie Lernende erreicht werden können.
A:
Aus systemtheoretischer Sicht treffen bei Lehr- und Lernprozessen zwei verschiedene Teilsysteme aufeinander (3 Punkte).
Das Teilsystem des Lehrenden gibt entsprechende Impulse,
um Lernprozesse zu aktivieren. (3 Punkte) 
Aus systemtheoretischer Sicht kann das Teilsystem des Lernenden jedoch nur durch sogenannte Perturbationen erreicht werden.
Für den Kontext der Weiterbildung bedeutet dies, dass die vermittelten Informationen für die Teilnehmer neu sein müssen.
Dies kann für das Fallbeispiel aufgrund der unterschiedlichen Qualifikationen und verschiedenen Vorwissen zum Thema des Teams nicht vorausgesetzt werden (2 Punkte)
Gleichzeitig ist es aus systemtheoretischer Sicht möglich, Perturbationen durch interessante Informationen auszulösen.
Auf diese Weise besteht die Möglichkeit, möglichst beim gesamten
Team trotz unterschiedlicher Qualifikationen und damit auch unterschiedlichem Fachwissen Perturbationen auslösen zu können. (2 Punkte)
Q:
Das "Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums" …
  • Antwortmöglichkeit 1: trat im April 1933 in Kraft.
  • Antwortmöglichkeit 2: steht mit dem Verschwinden der Erwachsenenbildung in Deutschland in Verbindung.
A:
Sowohl Antwortmöglichkeit 1 als auch Antwortmöglichkeit 2 ist richtig.
Q:
Welche der nachfolgenden Medien dienten der Information über technische Innovationen, gesellschaftliche Veränderungen und neue Arbeitsorganisationen in Lesegesellschaften?
A:
Avise, Zeitschriften
Q:
Wann stand das Prinzip der Region im Fokus der Weiterbildung?

A:
Beginn der 1990er Jahre
Geschichte und Theorie des lebenslangen Lernens

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Geschichte und Theorie des lebenslangen Lernens an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Geschichte und Theorie des lebenslangen Lernens an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Geschichte und Theorie des lebenslangen Lernens Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Geschichten & Theorien des lebenslangen Lernen

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Lebenslanges Lernen

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
L3 lebenslanges Lernen

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Geschichte und Theorie des lebenslangen Lernens
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Geschichte und Theorie des lebenslangen Lernens