Gerontologie at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Gerontologie an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Gerontologie Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Dreifaches Altern

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Aufgrund Tatsache, dass Anteil älterer Menschen an Gesamtbevölkerung steigt
2. + ihre absolute Anzahl zunimmt
3. + Anteil & Anzahl Hochaltriger ansteigen => von „dreifachem Altern“ gesprochen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Demografische Determinanten


demografische Alterung = 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= durch steigende Lebenserwartung & jahrelang sinkenden Geburtenraten bedingt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Armut - Unterscheide

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

verdeckte Altersarmut

relative Armut

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Risiko der Pflegebedürftigkeit und der Multimorbidität

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

steigt mit steigendem Alter

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gesundheits- & Pflegeversorgung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• = umfasst alle präventiven, therapeutischen, rehabilitativen, palliativen & pflegerischen Leistungen, die ambulant oder (teil-)stationär erbracht werden
• Leistungen hauptsächlich von GKV (SGB V) bzw. GPV (SGB XI)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Demografische Determinanten

Heute Lebenserwartung für Neugeborene

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Jungen 78,5 Jahre
  2. Mädchen 83,3 Jahre
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Demografische Alterung =

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • = Anteil jüngerer Altersgruppen an Bevölkerung wird kleiner oder wächst langsamer als Anteil von Gruppen mit höherem Alter

  • = Anzahl & Anteil jüngerer Menschen sinkt stetig + Anzahl & Anteil älterer Menschen in bislang historisch einmaliger Weise steigen

  • 2018 = 22 % Bevölkerung in DE 65 Jahre & älter

  • 1990 15 %.

  • 2060 voraussichtlich über 30 %

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

3. Ebene: Private Altersvorsorge

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • = altersbezogene Vermögensbildung + LV + private RV 
  • teilweise aus öffentlichen Mitteln gefördert
  • Bislang tragen diese wenig zum Einkommen im Alter bei
  • Trend durch Einführung Riester-Rente 2002 kontinuierlich verstärkt
    • Seit Einführung Riester-Rente steigt Zahl abgeschlossenen Riester-Verträge stetig an -> in letzten 5 Jahren auf gleichbleibendem Niveau stagniert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Pflegequoten nach Altersgruppen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pflegequote = Anteil Pflegebedürftige an der jeweiligen Bevölkerungsgruppe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lebensphase Alter

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= aus individueller & wissenschaftlicher Sicht = sehr heterogen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Natürliche Bevölkerungsbewegungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Geburten & Sterbefälle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Demografische Determinanten
Geburtenraten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • jahrelang Niveau = 1,4 Kindern pro Frau
  • in letzten Jahren stieg Wert langsam an
  • 2018 = 1,57 Kinder je Frau
  • Anzahl Geburten +Geburtenrate in letzten Jahren angestiegen -> bleibt aber unter bestandhaltungsniveau
  • Konsequenz = über mehrere Generationen weniger potenzielle Mütter & Väter geboren wurden & werden.
    => Bevölkerung in DE wird abnehmen
    => wirkt sich entscheidend auf Verhältnis zw. Altersgruppen aus.
Lösung ausblenden
  • 1472773 Karteikarten
  • 23914 Studierende
  • 580 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Gerontologie Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Dreifaches Altern

A:

1. Aufgrund Tatsache, dass Anteil älterer Menschen an Gesamtbevölkerung steigt
2. + ihre absolute Anzahl zunimmt
3. + Anteil & Anzahl Hochaltriger ansteigen => von „dreifachem Altern“ gesprochen

Q:

Demografische Determinanten


demografische Alterung = 

A:

= durch steigende Lebenserwartung & jahrelang sinkenden Geburtenraten bedingt

Q:

Armut - Unterscheide

A:

verdeckte Altersarmut

relative Armut

Q:

Risiko der Pflegebedürftigkeit und der Multimorbidität

A:

steigt mit steigendem Alter

Q:

Gesundheits- & Pflegeversorgung

A:

• = umfasst alle präventiven, therapeutischen, rehabilitativen, palliativen & pflegerischen Leistungen, die ambulant oder (teil-)stationär erbracht werden
• Leistungen hauptsächlich von GKV (SGB V) bzw. GPV (SGB XI)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Demografische Determinanten

Heute Lebenserwartung für Neugeborene

A:
  1. Jungen 78,5 Jahre
  2. Mädchen 83,3 Jahre
Q:

Demografische Alterung =

A:
  • = Anteil jüngerer Altersgruppen an Bevölkerung wird kleiner oder wächst langsamer als Anteil von Gruppen mit höherem Alter

  • = Anzahl & Anteil jüngerer Menschen sinkt stetig + Anzahl & Anteil älterer Menschen in bislang historisch einmaliger Weise steigen

  • 2018 = 22 % Bevölkerung in DE 65 Jahre & älter

  • 1990 15 %.

  • 2060 voraussichtlich über 30 %

Q:

3. Ebene: Private Altersvorsorge

A:
  • = altersbezogene Vermögensbildung + LV + private RV 
  • teilweise aus öffentlichen Mitteln gefördert
  • Bislang tragen diese wenig zum Einkommen im Alter bei
  • Trend durch Einführung Riester-Rente 2002 kontinuierlich verstärkt
    • Seit Einführung Riester-Rente steigt Zahl abgeschlossenen Riester-Verträge stetig an -> in letzten 5 Jahren auf gleichbleibendem Niveau stagniert
Q:

Pflegequoten nach Altersgruppen

A:

Pflegequote = Anteil Pflegebedürftige an der jeweiligen Bevölkerungsgruppe

Q:

Lebensphase Alter

A:

= aus individueller & wissenschaftlicher Sicht = sehr heterogen

Q:

Natürliche Bevölkerungsbewegungen

A:

= Geburten & Sterbefälle

Q:

Demografische Determinanten
Geburtenraten

A:
  • jahrelang Niveau = 1,4 Kindern pro Frau
  • in letzten Jahren stieg Wert langsam an
  • 2018 = 1,57 Kinder je Frau
  • Anzahl Geburten +Geburtenrate in letzten Jahren angestiegen -> bleibt aber unter bestandhaltungsniveau
  • Konsequenz = über mehrere Generationen weniger potenzielle Mütter & Väter geboren wurden & werden.
    => Bevölkerung in DE wird abnehmen
    => wirkt sich entscheidend auf Verhältnis zw. Altersgruppen aus.
Gerontologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Gerontologie an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Gerontologie an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Gerontologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Gerontologie 3/18

HSD Hochschule Döpfer

Zum Kurs
Geronto

Universitat de Barcelona

Zum Kurs
Medizinsoziologie & Gerontologie

Hochschule Fresenius

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Gerontologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Gerontologie