Einführung In Die Theorien Des Interkulturellen Managements at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Einführung in die Theorien des interkulturellen Managements an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Einführung in die Theorien des interkulturellen Managements Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was verlangt die "Culture-bound"-Hypothese?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-eine genaue Beachtung kultureller Einflussfaktoren und Rahmenbedingungen bei Managementtheorien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zählen Sie drei Theorien zu Internationalisierungsentscheidungen auf!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Produktionslebenszyklus-Theorie

-Lerntheorie der Internationalisierung

-Eklektische Theorie der internationalen Produktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt die Produktionslebenszyklus-Theorie von Vernon?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-dass ein Produkt im wesentlichen vier Phasen durchläuft:
1. Innovationsphase: wenn das Produkt nur auf dem Heimatmarkt verkauft wird

2. Exportphase:  wenn das Produkt auch in anderen Ländern Bekanntheit gewinnt

3. Direktinvestition: wenn das Produkt standardisiert und eventuell in Massenproduktion produziert werden kann, um Auslandsnachfrage zu decken

4. Reimportphase: wenn Auslandsnachfragen die Inlandsnachfragen übersteigen, kann unter Berücksichtigung von Kostenfaktoren der Produktionsstandort gewählt werden, um die Inlandsnachfrage zu decken

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wovon geht die Lerntheorie der Internationalisierung von Johanson und Vahlne aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-dass Lernprozesse Internationalisierungsentscheidungen steuern

-dieser Theorie liegen zwei Elemente zugrunde:

"Establishment chain": Unternehmen wählen zunächst risikoärmere Formen der Internationalisierung und gehen erst mit zunehmender Erfahrung risikoreichere Bindungen ein

"Psychic distance chain": Internationalisierungen finden vorerst mit geringer Distanz zur Heimat statt und werden erst nach vermehrtem Wissenserwerb ausgeweitet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche drei wesentlichen Faktoren tragen nach der Eklektischen Theorie der internationalen Produktion von Dunning zu Internationalisierungsentscheidungen bei?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Eigentumsvorteile (Ownership advantages): z.B. Vorteile im Patentrecht
2. Internationalisierungsvorteile (Internalization advantages): z.B. kostengünstigere Transaktionen
3. Standortvorteile (Location advantages): z.B. Vorteile durch die Infrastruktur

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird im allgemeinen unter den Begriff Kultur verstanden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-eine unbestimmte Anzahl expliziter Normen und Werte sowie impliziter Grundannahmen von Gesellschaften, Teilgesellschaften oder sozialen Gruppen, durch die diese sich nach außen abgrenzen und nach innen integrieren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie definieren Kroeber/Kluckhohn 1952 Kultur?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Sammlung von Annahmen, Werten, Verhaltensweisen, Gewohnheiten und Einstellungen, die Menschen einer Gesellschaft von einer anderen unterscheiden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie definiert Schein 1984 Kultur?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Muster grundlegender Annahmen, die eine bestimmte Gruppe von Menschen im Ergebnis gemeinsamer Erfahrungen, bei der Lösung von Problemen, der Anpassung an ihre externe Umwelt und der internen Integration entwickelt hat

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie definiert Thomas 1993 Kultur?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-universelles, für die Gesellschaft, Organisation und Gruppe sehr typisches Orientierungssystem, dass aus spezifischen Symbolen gebildet und in der jeweiligen Gesellschaft tradiert wird und das Wahrnehmen, Denken und Handeln aller Mitglieder beeinflusst 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie definiert Hofstede 1991 Kultur?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-kollektive Programmierung des Bewusstseins, durch das sich Mitglieder einer Gruppe von Menschen einer anderen unterscheiden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie definieren Trompenaars und Hampden-Turner 1993 Kultur?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Art und Weise, wie eine Gruppe Probleme löst oder Dilemma schlichtet 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt die "Culture-free"-Hypothese?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-dass ausschließlich Kontingenzvariablen wie Technologie, Größe des Unternehmens oder das ökonomische Umfeld Auswirkungen auf Managementfunktionen haben

Lösung ausblenden
  • 1247029 Karteikarten
  • 21474 Studierende
  • 503 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Einführung in die Theorien des interkulturellen Managements Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was verlangt die "Culture-bound"-Hypothese?

A:

-eine genaue Beachtung kultureller Einflussfaktoren und Rahmenbedingungen bei Managementtheorien

Q:

Zählen Sie drei Theorien zu Internationalisierungsentscheidungen auf!

A:

-Produktionslebenszyklus-Theorie

-Lerntheorie der Internationalisierung

-Eklektische Theorie der internationalen Produktion

Q:

Was besagt die Produktionslebenszyklus-Theorie von Vernon?

A:

-dass ein Produkt im wesentlichen vier Phasen durchläuft:
1. Innovationsphase: wenn das Produkt nur auf dem Heimatmarkt verkauft wird

2. Exportphase:  wenn das Produkt auch in anderen Ländern Bekanntheit gewinnt

3. Direktinvestition: wenn das Produkt standardisiert und eventuell in Massenproduktion produziert werden kann, um Auslandsnachfrage zu decken

4. Reimportphase: wenn Auslandsnachfragen die Inlandsnachfragen übersteigen, kann unter Berücksichtigung von Kostenfaktoren der Produktionsstandort gewählt werden, um die Inlandsnachfrage zu decken

Q:

Wovon geht die Lerntheorie der Internationalisierung von Johanson und Vahlne aus?

A:

-dass Lernprozesse Internationalisierungsentscheidungen steuern

-dieser Theorie liegen zwei Elemente zugrunde:

"Establishment chain": Unternehmen wählen zunächst risikoärmere Formen der Internationalisierung und gehen erst mit zunehmender Erfahrung risikoreichere Bindungen ein

"Psychic distance chain": Internationalisierungen finden vorerst mit geringer Distanz zur Heimat statt und werden erst nach vermehrtem Wissenserwerb ausgeweitet

Q:

Welche drei wesentlichen Faktoren tragen nach der Eklektischen Theorie der internationalen Produktion von Dunning zu Internationalisierungsentscheidungen bei?

A:

1. Eigentumsvorteile (Ownership advantages): z.B. Vorteile im Patentrecht
2. Internationalisierungsvorteile (Internalization advantages): z.B. kostengünstigere Transaktionen
3. Standortvorteile (Location advantages): z.B. Vorteile durch die Infrastruktur

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was wird im allgemeinen unter den Begriff Kultur verstanden?

A:

-eine unbestimmte Anzahl expliziter Normen und Werte sowie impliziter Grundannahmen von Gesellschaften, Teilgesellschaften oder sozialen Gruppen, durch die diese sich nach außen abgrenzen und nach innen integrieren

Q:

Wie definieren Kroeber/Kluckhohn 1952 Kultur?

A:

-Sammlung von Annahmen, Werten, Verhaltensweisen, Gewohnheiten und Einstellungen, die Menschen einer Gesellschaft von einer anderen unterscheiden

Q:

Wie definiert Schein 1984 Kultur?

A:

-Muster grundlegender Annahmen, die eine bestimmte Gruppe von Menschen im Ergebnis gemeinsamer Erfahrungen, bei der Lösung von Problemen, der Anpassung an ihre externe Umwelt und der internen Integration entwickelt hat

Q:

Wie definiert Thomas 1993 Kultur?

A:

-universelles, für die Gesellschaft, Organisation und Gruppe sehr typisches Orientierungssystem, dass aus spezifischen Symbolen gebildet und in der jeweiligen Gesellschaft tradiert wird und das Wahrnehmen, Denken und Handeln aller Mitglieder beeinflusst 

Q:

Wie definiert Hofstede 1991 Kultur?

A:

-kollektive Programmierung des Bewusstseins, durch das sich Mitglieder einer Gruppe von Menschen einer anderen unterscheiden

Q:

Wie definieren Trompenaars und Hampden-Turner 1993 Kultur?

A:

-Art und Weise, wie eine Gruppe Probleme löst oder Dilemma schlichtet 

Q:

Was besagt die "Culture-free"-Hypothese?

A:

-dass ausschließlich Kontingenzvariablen wie Technologie, Größe des Unternehmens oder das ökonomische Umfeld Auswirkungen auf Managementfunktionen haben

Einführung in die Theorien des interkulturellen Managements

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Einführung in die Theorien des interkulturellen Managements an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Einführung in die Theorien des interkulturellen Managements an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Einführung in die Theorien des interkulturellen Managements Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Interkulturelles Management

Hochschule Neu-Ulm

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Einführung in die Theorien des interkulturellen Managements
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Einführung in die Theorien des interkulturellen Managements