Einführung In Das Wirtschaftsprivatrecht I at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Einführung in das Wirtschaftsprivatrecht I an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Einführung in das Wirtschaftsprivatrecht I Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Aus welchen zwei Hauptgebieten besteht das deutsche Recht?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Öffentliches Recht und Privatrecht.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie heißen die Rechtssubjekte des Privatrechts?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Personen, Bürger

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Zwangsvollstreckung?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durchsetzung eines Anspruchs durch die öffentliche Gewalt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zu welchem Rechtsgebiet gehört das Verwaltungsrecht?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zum Öffentlichen Recht.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeuten die beiden Begriffe „souverän“ und „föderal“? Erläutern Sie kurz.


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

souverän selbstbestimmend förderal = bundesgemäß

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches ist die wesentliche Funktion von Grundrechten?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Grundrechte sind Abwehrrechte gegen den Staat.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Handelt es sich bei Gerichtsentscheidungen um eine Rechtsquelle?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

nein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet das Prinzip des „Gesetzesvorrangs“?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kein Handeln gegen das Gesetz.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie viele „Bücher“ hat das BGB und wie heißen Sie?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Fünf Bücher.

Allgemeiner Teil, Schuldrecht, Sachenrecht, Familienrecht und Erbrecht.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche drei Staatsgewalten gibt es?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Die gesetzgebende Gewalt (Legislative), 

2. Die vollziehende Gewalt (Exekutive), 

3. Die rechtsprechende Gewalt (Judikative).


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeuten die beiden Grundsätze der Relativität und Absolutheit?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

relativität: rechte und pflichten aus einem Schuldverhältnis nur zwischen den Personen gelten die des Schuldverhältnis sind

absolut: Recht gilt gegenüber jedem 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wenn Sie etwas über den Darlehensvertrag wissen möchten, wo würden Sie suchen? Recherchieren Sie in den einschlägigen Gesetzestexten.


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§§ 488ff. BGB


Lösung ausblenden
  • 1466074 Karteikarten
  • 23810 Studierende
  • 579 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Einführung in das Wirtschaftsprivatrecht I Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Aus welchen zwei Hauptgebieten besteht das deutsche Recht?


A:

Öffentliches Recht und Privatrecht.


Q:

Wie heißen die Rechtssubjekte des Privatrechts?


A:

Personen, Bürger

Q:

Was versteht man unter Zwangsvollstreckung?


A:

Durchsetzung eines Anspruchs durch die öffentliche Gewalt

Q:

Zu welchem Rechtsgebiet gehört das Verwaltungsrecht?


A:

Zum Öffentlichen Recht.


Q:

Was bedeuten die beiden Begriffe „souverän“ und „föderal“? Erläutern Sie kurz.


A:

souverän selbstbestimmend förderal = bundesgemäß

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welches ist die wesentliche Funktion von Grundrechten?


A:

Grundrechte sind Abwehrrechte gegen den Staat.


Q:

Handelt es sich bei Gerichtsentscheidungen um eine Rechtsquelle?


A:

nein

Q:

Was bedeutet das Prinzip des „Gesetzesvorrangs“?


A:

Kein Handeln gegen das Gesetz.


Q:

Wie viele „Bücher“ hat das BGB und wie heißen Sie?


A:

Fünf Bücher.

Allgemeiner Teil, Schuldrecht, Sachenrecht, Familienrecht und Erbrecht.

Q:

Welche drei Staatsgewalten gibt es?


A:

1. Die gesetzgebende Gewalt (Legislative), 

2. Die vollziehende Gewalt (Exekutive), 

3. Die rechtsprechende Gewalt (Judikative).


Q:

Was bedeuten die beiden Grundsätze der Relativität und Absolutheit?


A:

relativität: rechte und pflichten aus einem Schuldverhältnis nur zwischen den Personen gelten die des Schuldverhältnis sind

absolut: Recht gilt gegenüber jedem 

Q:

Wenn Sie etwas über den Darlehensvertrag wissen möchten, wo würden Sie suchen? Recherchieren Sie in den einschlägigen Gesetzestexten.


A:

§§ 488ff. BGB


Einführung in das Wirtschaftsprivatrecht I

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Einführung in das Wirtschaftsprivatrecht I an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Einführung in das Wirtschaftsprivatrecht I an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Einführung in das Wirtschaftsprivatrecht I Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Wirtschaftsprivatrecht I

Hochschule Schmalkalden

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Einführung in das Wirtschaftsprivatrecht I
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Einführung in das Wirtschaftsprivatrecht I