DLBINGEIT01 Einführung In Das Internet Of Things at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für DLBINGEIT01 Einführung in das Internet of Things an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen DLBINGEIT01 Einführung in das Internet of Things Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Hyperlink?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das sind Querverweise, die durch anklicken auf weitere Webseiten, Dateien oder Bilder führen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was findet in der Entwicklung zu Industrie 4.0 statt ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Intelligente und vernetzte Maschinen
  • die in Echtzeit auf alle Entscheidungsrelevanten Informationen zugreifen zu können
  • für einen optimalen Wertschöpfungsprozess.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die 4 Stufen der industriellen Revolution?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. industrielle Revolution

  • Dampf und Wasserkraft, mechanische Fertigung

2. industrielle Revolution 

  • Fließband + Elektrische Energie

3. industrielle Revolution 

  • Einsatz IT + Elektronik in der Produktion

4. industrielle Revolution 

  • cyberphysische Systeme
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum setzen Unternehmen intelligente Technologien und Gegenstände ein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch den Einsatz intelligenter Technologien und Gegenstände können Unternehmen Aufgaben der Prozesskontrolle automatisieren.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind weitere Trends und Themen die den aktuellen Arbeitsmarkt prägen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Nachwuchsmangel
  • Beschäftigung älterer Arbeitnehmer
  • zunehmende Projektarbeit
  • fluide Unternehmen
  • prekäre Arbeitsverhältnisse
  • steigende Anzahl an Freelancern
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Technologie und Vernetzung
  • Homeoffice
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter "Fluide Unternehmen"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das sind Unternehmen, die Mitarbeiter schnell und effektiv einarbeiten, einsetzen und danach wieder in den Markt entlassen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Freelancer?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Freelancer = freier Mitarbeiter ohne Festanstellung


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie könnte man der Vereinbarkeit von Beruf und Familie und zunehmende Digitalisierung entgegenwirken?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Möglichkeiten:

Mehr Homeoffice:

​Pro:

  • Kostensenkungseffekte (Bürofläche, Energiekosten)
  • höhere Arbeitszufriedenheit (zeitliche Autonomie)
  • höhere Mitarbeitermotivation
  • weniger Krankheitstage
  • kein Pendeln zum Arbeitsplatz
  • weniger Verkehrsstau = positive Umwelteffekte


Kontra:

  • Abhängig von international agierenden Anbietern und deren Geräten und Infrastrukturen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Pro und Kontra des IoT im Gesundheitsbereich.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pro:

  • Menschen mit Behinderungen oder hohem alter (mit Smartphone Haushaltsgeräte steuern und Funktionen kontrolliert werden.
  • Telemedizin (Blutdruck oder Zucker beobachten.

Kontra:

  • Abhängigkeiten (Geräte, Infrastruktur, Dienstleister)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

​Erläutere Datenschutz genauer!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Datenschutz = Personenbezogene Daten
  • Angaben über bestimmte oder bestimmbare Person.
  • einfache personenbezogene Daten: Name, Adresse, Geburtsdatum
  • besondere Personenbezogene Daten: Gesundheitszustand, Religion, Ethnie


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Weshalb gerade bei der Nutzung von IoT-Komponenten häufig ein Widerspruch zwischen Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit besteht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gerade bei der Nutzung von IoT-Komponenten besteht häufig ein Widerspruch zwischen Benutzerfreundichkeit und Sicherheit. 


Viele Funktionen sollen einfach zu bedienen sein und idealerweise möglichst automatisch funktionieren. 


Trotzdem sollen idealerweise keine Default-Einstellungen genutzt und alle nicht benötigten Funktionen deaktiviert sein, was ohne Einbußen bei Benutzerfreundlichkeit oder sicherheitskritischen Einstellungen nicht realisierbar ist.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter dem Begriff "Internet der Dinge"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die technische Vision, Objekte jeder Art in ein universales, digitales Netz zu integrieren.

Lösung ausblenden
  • 1463781 Karteikarten
  • 23763 Studierende
  • 577 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen DLBINGEIT01 Einführung in das Internet of Things Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist ein Hyperlink?

A:

Das sind Querverweise, die durch anklicken auf weitere Webseiten, Dateien oder Bilder führen.

Q:

Was findet in der Entwicklung zu Industrie 4.0 statt ?

A:
  • Intelligente und vernetzte Maschinen
  • die in Echtzeit auf alle Entscheidungsrelevanten Informationen zugreifen zu können
  • für einen optimalen Wertschöpfungsprozess.
Q:

Was sind die 4 Stufen der industriellen Revolution?

A:

1. industrielle Revolution

  • Dampf und Wasserkraft, mechanische Fertigung

2. industrielle Revolution 

  • Fließband + Elektrische Energie

3. industrielle Revolution 

  • Einsatz IT + Elektronik in der Produktion

4. industrielle Revolution 

  • cyberphysische Systeme
Q:

Warum setzen Unternehmen intelligente Technologien und Gegenstände ein?

A:

Durch den Einsatz intelligenter Technologien und Gegenstände können Unternehmen Aufgaben der Prozesskontrolle automatisieren.

Q:

Was sind weitere Trends und Themen die den aktuellen Arbeitsmarkt prägen?

A:
  • Nachwuchsmangel
  • Beschäftigung älterer Arbeitnehmer
  • zunehmende Projektarbeit
  • fluide Unternehmen
  • prekäre Arbeitsverhältnisse
  • steigende Anzahl an Freelancern
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Technologie und Vernetzung
  • Homeoffice
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was versteht man unter "Fluide Unternehmen"?

A:

Das sind Unternehmen, die Mitarbeiter schnell und effektiv einarbeiten, einsetzen und danach wieder in den Markt entlassen.

Q:

Was sind Freelancer?

A:

Freelancer = freier Mitarbeiter ohne Festanstellung


Q:

Wie könnte man der Vereinbarkeit von Beruf und Familie und zunehmende Digitalisierung entgegenwirken?

A:

Möglichkeiten:

Mehr Homeoffice:

​Pro:

  • Kostensenkungseffekte (Bürofläche, Energiekosten)
  • höhere Arbeitszufriedenheit (zeitliche Autonomie)
  • höhere Mitarbeitermotivation
  • weniger Krankheitstage
  • kein Pendeln zum Arbeitsplatz
  • weniger Verkehrsstau = positive Umwelteffekte


Kontra:

  • Abhängig von international agierenden Anbietern und deren Geräten und Infrastrukturen.
Q:

Nenne Pro und Kontra des IoT im Gesundheitsbereich.

A:

Pro:

  • Menschen mit Behinderungen oder hohem alter (mit Smartphone Haushaltsgeräte steuern und Funktionen kontrolliert werden.
  • Telemedizin (Blutdruck oder Zucker beobachten.

Kontra:

  • Abhängigkeiten (Geräte, Infrastruktur, Dienstleister)


Q:

​Erläutere Datenschutz genauer!

A:
  • Datenschutz = Personenbezogene Daten
  • Angaben über bestimmte oder bestimmbare Person.
  • einfache personenbezogene Daten: Name, Adresse, Geburtsdatum
  • besondere Personenbezogene Daten: Gesundheitszustand, Religion, Ethnie


Q:

Weshalb gerade bei der Nutzung von IoT-Komponenten häufig ein Widerspruch zwischen Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit besteht?

A:

Gerade bei der Nutzung von IoT-Komponenten besteht häufig ein Widerspruch zwischen Benutzerfreundichkeit und Sicherheit. 


Viele Funktionen sollen einfach zu bedienen sein und idealerweise möglichst automatisch funktionieren. 


Trotzdem sollen idealerweise keine Default-Einstellungen genutzt und alle nicht benötigten Funktionen deaktiviert sein, was ohne Einbußen bei Benutzerfreundlichkeit oder sicherheitskritischen Einstellungen nicht realisierbar ist.

Q:

Was versteht man unter dem Begriff "Internet der Dinge"?

A:

Die technische Vision, Objekte jeder Art in ein universales, digitales Netz zu integrieren.

DLBINGEIT01 Einführung in das Internet of Things

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang DLBINGEIT01 Einführung in das Internet of Things an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang DLBINGEIT01 Einführung in das Internet of Things an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten DLBINGEIT01 Einführung in das Internet of Things Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Internet of Things

Fachhochschule Campus Wien

Zum Kurs
Einführung in das Internet of Things

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Einführung in das Internet of Things

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Einführung in das Internet of Things

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden DLBINGEIT01 Einführung in das Internet of Things
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen DLBINGEIT01 Einführung in das Internet of Things