Digitale Businessmodelle at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Digitale Businessmodelle an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Digitale Businessmodelle Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Stakeholder?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Person für die es wegen Ihrer Interessen wichtig ist, wie ein bestimmtes Unternehmen sich verhält (Aktionär, Mitarbeiter)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter einem Businessplan?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Beschreibung und Darstellung eines Geschäftsmodells, womit Umsatzkalkulationen, Ressourcen-, Investieren- und Kostenplanung erarbeitet werden können.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter dem Begriff Geschäftsmodellierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Entwicklung und Ausgestaltung eines Geschäftsmodells.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum gewinnen digitale Businessmodelle immer weiter an Bedeutung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es werden zunehmend Internet-Start-Ups gegründet, die zu Beginn kein ausreichendes Zahlenmaterial zu Umsatz, Wachstum oder Cashflow vorweisen können. Um sie dennoch wirtschaftlich bewerten zu können, ist das digitale Businessmodell eine gute Option.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was war das Problem bei Internet-Start-Ups wenn sie zu Beginn Angebote erstellen wollten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ohne ausreichende Bewertung des Unternehmens ist es schwierig ein Angebot zu stellen. Die abstrakte Analyse des Geschäftsmodells hilft dabei.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beschreibt ein Geschäftsmodell?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Die Grundprinzipien, wie Unternehmen Werte schaffen, vermitteln und wirtschaftlich erfassen.

- Modellhafte, vereinfachte Darstellung der relevanten Aktivitäten zur Wertherstellung

- Gesamtsicht auf Unternehmensarchitektur

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter einem digitalen Geschäftsmodell?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Nicht das Unternehmen ist die zentrale Bezugseinheit sondern IP basierte Transaktionen über digitale Technologien. 

- immer ein nachfragendes und ein anbietendes System

- muss wiederholbar sein

- für min. eins der Systeme ergibt sich ein wirtschaftlicher Nutzen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter digitalen Technologien?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Alle Computer mit Prozessor

- kann digitale Signale Speicher, verarbeiten, transportieren und austauschen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind digitale Güter?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Güter die entweder vollständig digital sind oder auf digitaler Technologie basieren. 

Digital-Uhr, E-Book, Musik in mp3 Format

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Strategien?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Langfristige Maßnahmen für def. Bezugsobjekte um mit ihnen gewisse Ziele zu erreichen. 

Das Bezugsobjekt ist dabei z.B. ein Produkt, ein Kunde, oder ein Geschäftsmodell

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter digitalen Strategien?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Strategie, die sich auf ein digitales Bezugsobjekt bezieht.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Funktionen haben digitale Geschäftsmodelle?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verständnis - zur Analyse bestehender Modelle

Vermittlung 

Bewertung - wirtschaftliche Relevanz und Realisierbarkeit

Planung - Basis für einen Businessplan

Umsetzung - Vorlage für Designer und Entwickler

Lösung ausblenden
  • 1456578 Karteikarten
  • 23684 Studierende
  • 577 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Digitale Businessmodelle Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist ein Stakeholder?

A:

Eine Person für die es wegen Ihrer Interessen wichtig ist, wie ein bestimmtes Unternehmen sich verhält (Aktionär, Mitarbeiter)

Q:

Was versteht man unter einem Businessplan?

A:

Die Beschreibung und Darstellung eines Geschäftsmodells, womit Umsatzkalkulationen, Ressourcen-, Investieren- und Kostenplanung erarbeitet werden können.

Q:

Was versteht man unter dem Begriff Geschäftsmodellierung?

A:

Die Entwicklung und Ausgestaltung eines Geschäftsmodells.

Q:

Warum gewinnen digitale Businessmodelle immer weiter an Bedeutung?

A:

Es werden zunehmend Internet-Start-Ups gegründet, die zu Beginn kein ausreichendes Zahlenmaterial zu Umsatz, Wachstum oder Cashflow vorweisen können. Um sie dennoch wirtschaftlich bewerten zu können, ist das digitale Businessmodell eine gute Option.

Q:

Was war das Problem bei Internet-Start-Ups wenn sie zu Beginn Angebote erstellen wollten?

A:

Ohne ausreichende Bewertung des Unternehmens ist es schwierig ein Angebot zu stellen. Die abstrakte Analyse des Geschäftsmodells hilft dabei.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was beschreibt ein Geschäftsmodell?

A:

- Die Grundprinzipien, wie Unternehmen Werte schaffen, vermitteln und wirtschaftlich erfassen.

- Modellhafte, vereinfachte Darstellung der relevanten Aktivitäten zur Wertherstellung

- Gesamtsicht auf Unternehmensarchitektur

Q:

Was versteht man unter einem digitalen Geschäftsmodell?

A:

- Nicht das Unternehmen ist die zentrale Bezugseinheit sondern IP basierte Transaktionen über digitale Technologien. 

- immer ein nachfragendes und ein anbietendes System

- muss wiederholbar sein

- für min. eins der Systeme ergibt sich ein wirtschaftlicher Nutzen

Q:

Was versteht man unter digitalen Technologien?

A:

- Alle Computer mit Prozessor

- kann digitale Signale Speicher, verarbeiten, transportieren und austauschen

Q:

Was sind digitale Güter?

A:

Güter die entweder vollständig digital sind oder auf digitaler Technologie basieren. 

Digital-Uhr, E-Book, Musik in mp3 Format

Q:

Was versteht man unter Strategien?

A:

Langfristige Maßnahmen für def. Bezugsobjekte um mit ihnen gewisse Ziele zu erreichen. 

Das Bezugsobjekt ist dabei z.B. ein Produkt, ein Kunde, oder ein Geschäftsmodell

Q:

Was versteht man unter digitalen Strategien?

A:

Eine Strategie, die sich auf ein digitales Bezugsobjekt bezieht.

Q:

Welche Funktionen haben digitale Geschäftsmodelle?

A:

Verständnis - zur Analyse bestehender Modelle

Vermittlung 

Bewertung - wirtschaftliche Relevanz und Realisierbarkeit

Planung - Basis für einen Businessplan

Umsetzung - Vorlage für Designer und Entwickler

Digitale Businessmodelle

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Digitale Businessmodelle an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Digitale Businessmodelle an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Digitale Businessmodelle Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Digitale Business Modelle

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
digitale business. modelle

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Digitale Business-Modelle

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Digitale Business Modelle

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Digitale Business Modelle

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Digitale Businessmodelle
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Digitale Businessmodelle