Differentielle Psychologie IU at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Differentielle Psychologie IU an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Differentielle Psychologie IU Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist Messen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Einer Variable einen bestimmten Ausprägungsgrad zuordnen, z.B. Lisa ist 170cm groß

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe die Korrelationsforschung und nenne zwei Beispiele

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zwei oder mehr Merkmale werden an mehreren Individuen untersucht.

Entdecken von Zusammenhängen, z.B. wie hängt die Lesefähigkeit in der Grundschule mit der Verarbeitungsgeschwindigkeit zusammen, o. Zusammenhang von Intelligenz und Berufserfolg?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe die nomothetische Methode

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Möchte allgemeingültig Regeln und Gesetze ableiten

->  z.B. ein Persönlichkeitsmodell entwickeln, dass grundsätzlich für alle Menschen gilt. Individualität kann auch hier dargestellt werden, nämlich durch den Platz, den der Einzelne innerhalb dieses Modells/Systems einnimmt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Variations- und Korrelationsforschung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie untersuchen jeweils beide Merkmale.

Variationsforschung: Untersucht ein einzelnes Merkmal 

Korrelationsforschung: Zwei oder mehr Merkmale an mehreren Individuen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe den Unterschied zwischen Differentieller und Allgemeiner Psychologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In der Allgemeinen Psychologie geht es, wie der Name schon sagt, darum, allgemeingültig Prinzipien zu finden, die erklären, wie Menschen wahrnehmen und sich verhalten.

Es werden Gruppen von Menschen untersucht und miteinander verglichen.
-> Allgemeingültigkeit + Gesetzmäßigkeit

Die Differentielle Psychologie hingegen möchte genau die unterindividuellen Unterschiede zwischen Menschen besser verstehen. Warum reagieren unter gleichen Bedingungen nicht alle Menschen gleich und warum unterscheiden sich Menschen?

-> Wie und warum unterscheiden sich Menschen?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was kritisierte Stern an Binet und wie entwickelte er seine Methode?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Binet-Test rechnet nur den Unterschied zwischen realem Alter und Intelligenzalter in Jahren aus, setzt die beiden allerdings nicht in Bezug zu einander.

Stern erfand 1911 den Intelligenzquotienten. Damals noch tatsächlich ein Quotient und setzte Intelligenzalter zum Lebensalter in Bezug

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre den Begriff Variable anhand eines Beispiels

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine veränderliche Größe also eine Eigenschaft, die verschiedene Ausprägungsgrade annehmen kann.
Bsp.: Körpergröße oder Gewicht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre den Begriff Persönlichkeit anhand von vier Merkmalen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Asendorpf: "Gesamtheit aller individuellen Besonderheiten, in denen sich jm von anderen unterscheidet".

-> Sie will das Individuelle/Besondere an einem Menschen erfassen. 

-> Persönlichkeit ist dabei mehr als das Verhalten in einer Situation, muss über die Tagesverfassung hinausgehen

weitere Merkmale: Konstrukt/Nicht direkt wahrnehmbar, zeitliche & situative Stabilität



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe, was intraindividuelle Unterschiede sind und nenne ein Beispiel


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben inwieweit wir uns im Laufe des Lebens entwickeln, verändern und auch dazulernen können.

Bsp.: Ist es möglich, dass z.B. manche Fachhochschulbewerber noch nicht alle passenden Eigenschaften für ein erfolgreiches Studium mitbringen, diese aber im Laufe der Zeit entwickeln können? 

Werden Kinder, die im Gymnasium als hochbegabt getestet wurden, auch im späteren Erwachsenenalter noch überdurchschnittlich intelligent sein?

Werden Menschen im Laufe ihres Berufslebens zuverlässiger als bei Berufseintritt?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe Typen als qualitative Beschreibungsklassen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Qualitativ unterschiedliche Kategorien, 

wie die von Galen eingeführte Typologie, die die Menschen auf Basis von Körpersäften einteilte.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe die verhaltenstheoretische Perspektive und die dazugehörigen Forschungsmethoden.


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Abkehr von den zuvor überwiegend nach innen gerichteten Methoden.

Alle relevanten psychischen Eigenschaften müssen sich auch in einem beobachtbaren Verhalten zeigen, welches erlernbar, konditionierter und damit auch veränderbar ist.

Forschungsmethoden: Wissenschaftl. Messungen, Verhaltensbeobachtungen und Laborexperimente

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe die phänomenologische Perspektive und die dazugehörigen Forschungsmethoden

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Würde und Einzigartigkeit des Einzelnen, authentische Beziehungen, Betonung des freien Willens und die Möglichkeit, sich selbst neu zu entscheiden und Vergangenheit hinter sich zu lassen

FOKUS: Mensch als Wesen, das wandlungs- und entwicklungsfähig ist.

ZIEL: Menschen von innen her verstehen

FORSCHUNGSMETHODEN: Selbstberichte, biografische Analysen

Lösung ausblenden
  • 1461154 Karteikarten
  • 23737 Studierende
  • 577 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Differentielle Psychologie IU Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist Messen?

A:

Einer Variable einen bestimmten Ausprägungsgrad zuordnen, z.B. Lisa ist 170cm groß

Q:

Beschreibe die Korrelationsforschung und nenne zwei Beispiele

A:

Zwei oder mehr Merkmale werden an mehreren Individuen untersucht.

Entdecken von Zusammenhängen, z.B. wie hängt die Lesefähigkeit in der Grundschule mit der Verarbeitungsgeschwindigkeit zusammen, o. Zusammenhang von Intelligenz und Berufserfolg?

Q:

Beschreibe die nomothetische Methode

A:

Möchte allgemeingültig Regeln und Gesetze ableiten

->  z.B. ein Persönlichkeitsmodell entwickeln, dass grundsätzlich für alle Menschen gilt. Individualität kann auch hier dargestellt werden, nämlich durch den Platz, den der Einzelne innerhalb dieses Modells/Systems einnimmt

Q:

Beschreibe die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Variations- und Korrelationsforschung

A:

Sie untersuchen jeweils beide Merkmale.

Variationsforschung: Untersucht ein einzelnes Merkmal 

Korrelationsforschung: Zwei oder mehr Merkmale an mehreren Individuen

Q:

Beschreibe den Unterschied zwischen Differentieller und Allgemeiner Psychologie

A:

In der Allgemeinen Psychologie geht es, wie der Name schon sagt, darum, allgemeingültig Prinzipien zu finden, die erklären, wie Menschen wahrnehmen und sich verhalten.

Es werden Gruppen von Menschen untersucht und miteinander verglichen.
-> Allgemeingültigkeit + Gesetzmäßigkeit

Die Differentielle Psychologie hingegen möchte genau die unterindividuellen Unterschiede zwischen Menschen besser verstehen. Warum reagieren unter gleichen Bedingungen nicht alle Menschen gleich und warum unterscheiden sich Menschen?

-> Wie und warum unterscheiden sich Menschen?

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was kritisierte Stern an Binet und wie entwickelte er seine Methode?

A:

Binet-Test rechnet nur den Unterschied zwischen realem Alter und Intelligenzalter in Jahren aus, setzt die beiden allerdings nicht in Bezug zu einander.

Stern erfand 1911 den Intelligenzquotienten. Damals noch tatsächlich ein Quotient und setzte Intelligenzalter zum Lebensalter in Bezug

Q:

Erkläre den Begriff Variable anhand eines Beispiels

A:

Eine veränderliche Größe also eine Eigenschaft, die verschiedene Ausprägungsgrade annehmen kann.
Bsp.: Körpergröße oder Gewicht

Q:

Erkläre den Begriff Persönlichkeit anhand von vier Merkmalen

A:

Asendorpf: "Gesamtheit aller individuellen Besonderheiten, in denen sich jm von anderen unterscheidet".

-> Sie will das Individuelle/Besondere an einem Menschen erfassen. 

-> Persönlichkeit ist dabei mehr als das Verhalten in einer Situation, muss über die Tagesverfassung hinausgehen

weitere Merkmale: Konstrukt/Nicht direkt wahrnehmbar, zeitliche & situative Stabilität



Q:

Beschreibe, was intraindividuelle Unterschiede sind und nenne ein Beispiel


A:

Beschreiben inwieweit wir uns im Laufe des Lebens entwickeln, verändern und auch dazulernen können.

Bsp.: Ist es möglich, dass z.B. manche Fachhochschulbewerber noch nicht alle passenden Eigenschaften für ein erfolgreiches Studium mitbringen, diese aber im Laufe der Zeit entwickeln können? 

Werden Kinder, die im Gymnasium als hochbegabt getestet wurden, auch im späteren Erwachsenenalter noch überdurchschnittlich intelligent sein?

Werden Menschen im Laufe ihres Berufslebens zuverlässiger als bei Berufseintritt?

Q:

Beschreibe Typen als qualitative Beschreibungsklassen

A:

Qualitativ unterschiedliche Kategorien, 

wie die von Galen eingeführte Typologie, die die Menschen auf Basis von Körpersäften einteilte.

Q:

Beschreibe die verhaltenstheoretische Perspektive und die dazugehörigen Forschungsmethoden.


A:

Abkehr von den zuvor überwiegend nach innen gerichteten Methoden.

Alle relevanten psychischen Eigenschaften müssen sich auch in einem beobachtbaren Verhalten zeigen, welches erlernbar, konditionierter und damit auch veränderbar ist.

Forschungsmethoden: Wissenschaftl. Messungen, Verhaltensbeobachtungen und Laborexperimente

Q:

Beschreibe die phänomenologische Perspektive und die dazugehörigen Forschungsmethoden

A:

Würde und Einzigartigkeit des Einzelnen, authentische Beziehungen, Betonung des freien Willens und die Möglichkeit, sich selbst neu zu entscheiden und Vergangenheit hinter sich zu lassen

FOKUS: Mensch als Wesen, das wandlungs- und entwicklungsfähig ist.

ZIEL: Menschen von innen her verstehen

FORSCHUNGSMETHODEN: Selbstberichte, biografische Analysen

Differentielle Psychologie IU

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Differentielle Psychologie IU Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Differentielle Psychologie

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Differentielle Psychologie

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Differentielle Psychologie

Universität Konstanz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Differentielle Psychologie IU
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Differentielle Psychologie IU