Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für BWL | an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen BWL | Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Wettbewerb allgemein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wettbewerb ist der Prozess der Suche nach neuen, besseren Möglichkeiten zur Bedürfnisbefriedigung und zur Steigerung des Erfolgs.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zielbeziehungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Inwiefern die Verfolgung eines Ziels ein anderes Ziel beeinflusst.

Komplementäre Beziehung: eine Steigerung der Erfüllung des einen Ziels fördert zugleich auch eine Erhöhung der Erfüllung des anderen Ziels

Konkurrierende Ziele: die Erfüllung eines Ziels verhindert das Erreichen eines anderen Ziels

Indifferentes, neutrales Verhältnis: die Erfüllung eines Ziels hat keinen Einfluss auf eine Erfüllung eines anderen Ziels

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklärungsmodell

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erklärung der Ursachen betrieblicher Sachverhalte und Abläufe.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was kann berechnet werden wenn der Gewinn ins Verhältnis zum eingesetzten Kapital gesetzt wird?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Rentabilität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind weiche Daten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Qualitative Aspekte, die nicht quantifizierbar sind.
Zum Beispiel Attraktivität, Unzufriedenheit, Motivation.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibungsmodell

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Betriebswirtschaftliche Erscheinungen werden nur beschrieben. Z.B: Erfassung von  Geld- und Leistungsströmen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die 3 strategischen Wettbewerbsfaktoren.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Zeit
2. Kosten
3. Qualität, Flexibilität 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eintscheidungsmodell

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Entscheidungsvariablen werden zusammengeführt um darauf basierend Entscheidungen zu treffen. Z.B: Ermittlung optimaler Bestellmengen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Das modell des rational handelnden Menschen (Homo oeconomicus).

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Alle Entscheidungen werden ausschließlich rational nach dem Kosten-/ Nutzenverhältnis getroffen.
  • Menschen werden nur durch ökonomische Anreize zur Leistung motiviert.
  • Modell ist wirklichkeitsfremd
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne 5 wachsende Anforderungen (Herausforderungen) für Unternehmen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Globalisierung 
  • Wertewandel, wachsendes Umweltbewusstsein 
  • Schnellere technologische Entwicklungen
  • Digitalisierung
  • Komplexität der Produkte und Produktionstechniken
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird die Rentabilität berechnet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gewinn / eingesetztes Kapital

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterscheidung von Zielen nach Zielbedeutung.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Strategische Ziele: sind eher generell, langfristig

Taktische Ziele: konkretisieren strategische Ziele, mittelfristiger Zeithorizont

Operative Ziele: taktische Ziele, Überführung in konkrete kurzfristige Maßnahmen 

Lösung ausblenden
  • 828965 Karteikarten
  • 16661 Studierende
  • 439 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen BWL | Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was bedeutet Wettbewerb allgemein?

A:

Wettbewerb ist der Prozess der Suche nach neuen, besseren Möglichkeiten zur Bedürfnisbefriedigung und zur Steigerung des Erfolgs.

Q:

Zielbeziehungen

A:

Inwiefern die Verfolgung eines Ziels ein anderes Ziel beeinflusst.

Komplementäre Beziehung: eine Steigerung der Erfüllung des einen Ziels fördert zugleich auch eine Erhöhung der Erfüllung des anderen Ziels

Konkurrierende Ziele: die Erfüllung eines Ziels verhindert das Erreichen eines anderen Ziels

Indifferentes, neutrales Verhältnis: die Erfüllung eines Ziels hat keinen Einfluss auf eine Erfüllung eines anderen Ziels

Q:

Erklärungsmodell

A:

Erklärung der Ursachen betrieblicher Sachverhalte und Abläufe.

Q:

Was kann berechnet werden wenn der Gewinn ins Verhältnis zum eingesetzten Kapital gesetzt wird?

A:

Rentabilität

Q:

Was sind weiche Daten?

A:

Qualitative Aspekte, die nicht quantifizierbar sind.
Zum Beispiel Attraktivität, Unzufriedenheit, Motivation.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Beschreibungsmodell

A:

Betriebswirtschaftliche Erscheinungen werden nur beschrieben. Z.B: Erfassung von  Geld- und Leistungsströmen

Q:

Nenne die 3 strategischen Wettbewerbsfaktoren.

A:

1. Zeit
2. Kosten
3. Qualität, Flexibilität 

Q:

Eintscheidungsmodell

A:

Entscheidungsvariablen werden zusammengeführt um darauf basierend Entscheidungen zu treffen. Z.B: Ermittlung optimaler Bestellmengen

Q:

Das modell des rational handelnden Menschen (Homo oeconomicus).

A:
  • Alle Entscheidungen werden ausschließlich rational nach dem Kosten-/ Nutzenverhältnis getroffen.
  • Menschen werden nur durch ökonomische Anreize zur Leistung motiviert.
  • Modell ist wirklichkeitsfremd
Q:

Nenne 5 wachsende Anforderungen (Herausforderungen) für Unternehmen.

A:
  • Globalisierung 
  • Wertewandel, wachsendes Umweltbewusstsein 
  • Schnellere technologische Entwicklungen
  • Digitalisierung
  • Komplexität der Produkte und Produktionstechniken
Q:

Wie wird die Rentabilität berechnet?

A:

Gewinn / eingesetztes Kapital

Q:

Unterscheidung von Zielen nach Zielbedeutung.

A:

Strategische Ziele: sind eher generell, langfristig

Taktische Ziele: konkretisieren strategische Ziele, mittelfristiger Zeithorizont

Operative Ziele: taktische Ziele, Überführung in konkrete kurzfristige Maßnahmen 

BWL |

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten BWL | Kurse im gesamten StudySmarter Universum

BWL

Hochschule Esslingen

Zum Kurs
BWL

Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden BWL |
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen BWL |