Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Baukonstruktion an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Baukonstruktion Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
3 verschiedene Arten Pfettendach
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Mit einfach stehendem Stuhl: teurer als Sparrendach, nur in Ausnahmefällen verwenden 

2. Mit zweifach stehendem Stuhl, die wirtschaftlichste Konstruktion 

3. mit dreifach stehendem Stuhl, für breite Gebäude

S.246
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erkläre Spritzbeton
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine weitere Möglichkeit des Betonierens stellt der Spritzbeton dar. Dank besonderer Rezeptur ist er besonders fließfähig und härtet schnell, aufgrund der Zugabe eines Beschleunigers. Er ermöglicht die flächige Herstellung einer bereits verdichteten Beton- schicht und eignet sich besonders für die nachträgliche Ertüchtigung von Bauteilen.
Spritzbeton wird häufig zur Ertüchtigung von Deckenbauteilen verwendet, da er über Kopf verarbeitet werden kann. Er wird in der Baugrubensicherung verwendet und kann teilweise auch auf feuchten Oberflächen aufgebracht werden.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wodurch unterscheiden sich Betonarten?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zunächst unterteilt man Beton erstmal in so genannten Ortbeton und Transport- bzw. Fertigbeton.

Spritzbeton: besonders fließfähig, härtet schnell. Geeignet für die nachträgliche Ertüchtigung von Bauteilen. Kann über Kopf verarbeitet werden, daher oft im Deckenbau benutzt
UNTERSCHIED: Nass und Trockenspritzverfahren

Stampfbeton: Wird durchs stampfen verdichtet, wird Schicht für Schicht in eine Schalung gegeben und verstampft (Schichthöhe höchstens 15cm). Schichten bleiben nach dem Aushärten sichtbar. Nur unbewehrt Verwendbar

Schleuderbeton: Entsteht durch das Verdichten des Betons im Hohlprofil. Durch das Schleudern werden schwere Betonteile nach außen gedrückt und das Wasser fließt in der Mitte ab. Besonders geeignet für Stützen, Pfähle,...

Fertigteile: fertig hergestellt im Werk. Sehr passgenau 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie dichte ich eine Kellerbodenplatte ab ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Durch eine Bitumenbahn oder Kunststoffdichtungsbahn die mit der waagerechten Abdichtung mindestens 15cm unter der Kellerbodenplatte überlappt ist.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne 6 Vor- und Nachteile vom Stahlskelettbau.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
SEITE 159/160
Vorteile: 
-freie Raumgestaltung/ Grundrissgestaltung,
-veränderbar (im späteren Verlauf),
 -Stahl ist leistungsstark in Bezug auf Zug und Druck,
-große Spannweiten möglich, leicht und filigran 
-Vorfabrizierbarkeit
-Problemlose Demontierbarkeit

Nachteile: 
- Korrosion 
-thermische verformung (Brandschutz)
-nicht nachhaltig 
- keine gute Dämmung/ nur Tragwerk, keine Gebäudehülle


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Es gibt 6 verschiedene Gaubenformen.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Schleppgaube
Sattelgaube
Dreiecksgaube
Fledermausgaube
Ochsenauge
Tonnengaube
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Bodenarten gibt es und was versteht man unter ihnen? (4 Stück)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bindige Böden: Feinkörniger Boden mit hohem Tongehalt
nicht bindiger Boden: loses, rollierst und wasserundurchlässiges Gebinde
Fels: feste Formation mit hoher Belastbarkeit außer bei Klüften oder Spalten
gemischte Böden: Mischung aus bindigem und nicht bindigen Böden, häufig auch angereichert durch Bauschutt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
4 Verbindungsmittel (Träger) 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Schweißen, Nieten, Schrauben und Bolzen mit Splinte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Dachformen gibt es? Nenne 5 verschiedene.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Flachdach
Pultdach
Satteldach
Mansarddach
geschweiftes Satteldach
Walmdach
Mansardkrüppelwalmdach
Krüppelwalmdach
Mansardwalmdach
Säge-/Sheddach
zeltdach
Turmdach
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
3 Aussteifungen Dach 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bretterschalung, liegen gegeneinander auf
Plattenschalung, liegen gegeneinander auf
Windrispenband, Stahlband wird diagonal gespannt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne 2 Deckungen fürs Pfettendach?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Schieferdeckung
Bieberschwänze
Ziegeldeckung
Reetdeckung
......
Eigentlich sind alle gängigen Deckungsmöglichkeiten möglich. Je flacher das Dach desto schwieriger Schuppendeckung.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne 6 verschiedene Raster
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Ausbauraster
2. Konstruktionsraster
3. Rohbauraster
4. Installationsraster
5. Einrichtungsraster
6.Funktionsraster

In Linienrastern und Bandrastern 
Lösung ausblenden
  • 821979 Karteikarten
  • 16555 Studierende
  • 439 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Baukonstruktion Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
3 verschiedene Arten Pfettendach
A:
1. Mit einfach stehendem Stuhl: teurer als Sparrendach, nur in Ausnahmefällen verwenden 

2. Mit zweifach stehendem Stuhl, die wirtschaftlichste Konstruktion 

3. mit dreifach stehendem Stuhl, für breite Gebäude

S.246
Q:
Erkläre Spritzbeton
A:
Eine weitere Möglichkeit des Betonierens stellt der Spritzbeton dar. Dank besonderer Rezeptur ist er besonders fließfähig und härtet schnell, aufgrund der Zugabe eines Beschleunigers. Er ermöglicht die flächige Herstellung einer bereits verdichteten Beton- schicht und eignet sich besonders für die nachträgliche Ertüchtigung von Bauteilen.
Spritzbeton wird häufig zur Ertüchtigung von Deckenbauteilen verwendet, da er über Kopf verarbeitet werden kann. Er wird in der Baugrubensicherung verwendet und kann teilweise auch auf feuchten Oberflächen aufgebracht werden.
Q:
Wodurch unterscheiden sich Betonarten?
A:
Zunächst unterteilt man Beton erstmal in so genannten Ortbeton und Transport- bzw. Fertigbeton.

Spritzbeton: besonders fließfähig, härtet schnell. Geeignet für die nachträgliche Ertüchtigung von Bauteilen. Kann über Kopf verarbeitet werden, daher oft im Deckenbau benutzt
UNTERSCHIED: Nass und Trockenspritzverfahren

Stampfbeton: Wird durchs stampfen verdichtet, wird Schicht für Schicht in eine Schalung gegeben und verstampft (Schichthöhe höchstens 15cm). Schichten bleiben nach dem Aushärten sichtbar. Nur unbewehrt Verwendbar

Schleuderbeton: Entsteht durch das Verdichten des Betons im Hohlprofil. Durch das Schleudern werden schwere Betonteile nach außen gedrückt und das Wasser fließt in der Mitte ab. Besonders geeignet für Stützen, Pfähle,...

Fertigteile: fertig hergestellt im Werk. Sehr passgenau 
Q:
Wie dichte ich eine Kellerbodenplatte ab ?
A:
Durch eine Bitumenbahn oder Kunststoffdichtungsbahn die mit der waagerechten Abdichtung mindestens 15cm unter der Kellerbodenplatte überlappt ist.
Q:
Nenne 6 Vor- und Nachteile vom Stahlskelettbau.
A:
SEITE 159/160
Vorteile: 
-freie Raumgestaltung/ Grundrissgestaltung,
-veränderbar (im späteren Verlauf),
 -Stahl ist leistungsstark in Bezug auf Zug und Druck,
-große Spannweiten möglich, leicht und filigran 
-Vorfabrizierbarkeit
-Problemlose Demontierbarkeit

Nachteile: 
- Korrosion 
-thermische verformung (Brandschutz)
-nicht nachhaltig 
- keine gute Dämmung/ nur Tragwerk, keine Gebäudehülle


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Es gibt 6 verschiedene Gaubenformen.
A:
Schleppgaube
Sattelgaube
Dreiecksgaube
Fledermausgaube
Ochsenauge
Tonnengaube
Q:
Welche Bodenarten gibt es und was versteht man unter ihnen? (4 Stück)
A:
Bindige Böden: Feinkörniger Boden mit hohem Tongehalt
nicht bindiger Boden: loses, rollierst und wasserundurchlässiges Gebinde
Fels: feste Formation mit hoher Belastbarkeit außer bei Klüften oder Spalten
gemischte Böden: Mischung aus bindigem und nicht bindigen Böden, häufig auch angereichert durch Bauschutt
Q:
4 Verbindungsmittel (Träger) 
A:
Schweißen, Nieten, Schrauben und Bolzen mit Splinte
Q:
Welche Dachformen gibt es? Nenne 5 verschiedene.
A:
Flachdach
Pultdach
Satteldach
Mansarddach
geschweiftes Satteldach
Walmdach
Mansardkrüppelwalmdach
Krüppelwalmdach
Mansardwalmdach
Säge-/Sheddach
zeltdach
Turmdach
Q:
3 Aussteifungen Dach 
A:
Bretterschalung, liegen gegeneinander auf
Plattenschalung, liegen gegeneinander auf
Windrispenband, Stahlband wird diagonal gespannt
Q:
Nenne 2 Deckungen fürs Pfettendach?
A:
Schieferdeckung
Bieberschwänze
Ziegeldeckung
Reetdeckung
......
Eigentlich sind alle gängigen Deckungsmöglichkeiten möglich. Je flacher das Dach desto schwieriger Schuppendeckung.
Q:
Nenne 6 verschiedene Raster
A:
1. Ausbauraster
2. Konstruktionsraster
3. Rohbauraster
4. Installationsraster
5. Einrichtungsraster
6.Funktionsraster

In Linienrastern und Bandrastern 
Baukonstruktion

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Baukonstruktion Kurse im gesamten StudySmarter Universum

baukonstuktion bauphysik

Fachhochschule Campus Wien

Zum Kurs
baukonstruktion gründung

Fachhochschule Campus Wien

Zum Kurs
baukonstruktion wände

Fachhochschule Campus Wien

Zum Kurs
baukonstruktion treppe

Fachhochschule Campus Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Baukonstruktion
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Baukonstruktion