3.2 Operationalisierung at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für 3.2 Operationalisierung an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen 3.2 Operationalisierung Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Wie wird ein nicht direkt
beobachtbares Merkmal bezeichnet? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Indikator 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie lautet der Terminus für die
Umsetzung des theoretischen
Konstrukts in eine empirische Dimension? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
theoretisches Konstrukt 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreiben Sie, warum der
Indikator Schuhgröße ungeeignet
ist, um die Körpergröße zu messen!? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
"Person A ist größer
bzw kleiner als Person B" 

Das theoretische Konstrukt 
= die Größe einer Person,

der dazugehörige Indikator 
= die Körpergröße in Zentimetern.

Allerdings auch denkbar, Größe einer
Person nicht anhand des Indikators
Körpergröße
zu messen, sondern
anhand ihrer Schuhgröße.

Auch auf diesem Weg würde man
gemessene Ergebnisse erhalten,
 
jedoch Operationalisierung nicht
die beste, da die gemessenen Werte
Ungenauigkeiten aufweisen würden,
wenn man die Personen anhand der
gemessenen Schuhgröße in einer Reihe
aufstellte & feststellte, dass sie in
Bezug auf die Körpergröße nicht
richtig „sortiert“ sind.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter einer Operationalisierung? (6p)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Umsetzung (2p) des
theoretischen Konstrukts (2p) in
eine empirische Dimension (2p). 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreiben Sie bitte den
Begriff Operationalisierung! 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
➳ bezeichnet die Umsetzung
     des 
theoretischen Konstrukts
     in eine empi
rische Dimension.

 ◌ bevor man mit einer Messung
    beginnen 
kann, müssen die
    verwendeten Begriffe empirisch
    „greifbar“ gemacht werden.

Was bedeutet die Aussage, dass eine
Person größer od kleiner als eine
andere Person ist?

Mit Hilfe welcher Variable
kann man das messen?

Diesen Vor
gang nennt
man allgemein Operationalisierung &
er ist entscheidend für die Datenqualität
& somit für die gewonnenen Ergebnisse. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie wird der Vorgang bezeichnet,
bei dem eine Zuordnung von
Zahlen zu Objekten erfolgt? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Operation 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum sind Hypothesen nie 100%
empirisch beweisbar?
 
Warum ist es sinnvoll
mehrere Indikatoren zu benutzen? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
▪️Hypothesen sind nicht
     geprüft od belegt (Vermutung bzw.
     ein provisorisches Wissen;
     Vermittlerfunktion zw.
     Theorie & Realität) 

▪️häufig das zu erfassende Merkmal
     nicht direkt beobachtbar 
     (=Konzept / Konstrukt) 

▪️empirisch beobachtbare Größen 
     = Indikatoren
     (zur Erfassung des Merkmals) 

▪️man erhält bei mehreren Indikatoren
     genauere & belastbarere Ergebnisse

Häufig ist das zu erfassende Merkmal nicht direkt beobachtbar (Konzept/Konstrukt). Dies liegt vor allem daran, dass viele Konstrukte mehrdimensional sind, d.h., sie beinhalten unterschiedliche, wenn auch zusammengehörige Dimensionen. Grundsätzlich ist es empfehlenswert, Merkmale durch mehrere Indikatoren zu messen. Dadurch erhält man idR genauere & belastbarere Ergebnisse. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreiben Sie, warum der Indikator "Schuhgröße" ungeeignet ist, um die Körpergröße zu messen. (8p)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Auch durch das messen der
Schuhgröße würde man Ergebnisse
erhalten (2p), nur ist die
Operationalisierung nicht die beste,
da die gemessenen Werte
Ungenauigkeiten (2p) aufweisen
würden, wenn man die Personen
anhand der gemessenen Schuhgröße
in einer Reihe aufstellt (2p) & feststellt,
dass sie in Bezug auf die Körpergröße
nicht richtig "sortiert" (2p) sind. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie kann der Prozess der
Datenerhebung auch genannt werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der Prozess der Datenerhebung kann
auch als Messen bezeichnet werden,

denn im Prozess der Datenerhebung 
werden Merkmalsausprägungen von
Untersuchungseinheiten gemessen. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Messen? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die strukturtreue Zuordnung von Zahlen
zu Objekten nennt man Messen. 

▪️nach vorab festgesetzten Regeln! 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie heißen die empirisch
beobachtbaren 
Größen,
anhand derer erfasst werden soll? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Indikatoren 

↳ ist ein empirisches Messergebnis
   (eine 
beobachtbare Größe)
   zur Bestimmung einer Dimension.



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne anhand vom Größenbsp. das 
theoretische Konstrukt & den dazugehörigen Indikator!

"Person A ist größer
 bzw kleiner als Person B" 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wenn man die Größe einer Person
meint, dann ist es heute für jeden klar,
dass man ihre Körpergröße in
Zentimetern meint. 

Das theoretische Konstrukt:
= die Größe einer Person,

der dazugehörige Indikator: 
= die Körpergröße in Zentimetern.
Lösung ausblenden
  • 1468193 Karteikarten
  • 23854 Studierende
  • 580 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen 3.2 Operationalisierung Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Wie wird ein nicht direkt
beobachtbares Merkmal bezeichnet? 
A:
Indikator 
Q:
Wie lautet der Terminus für die
Umsetzung des theoretischen
Konstrukts in eine empirische Dimension? 
A:
theoretisches Konstrukt 
Q:
Beschreiben Sie, warum der
Indikator Schuhgröße ungeeignet
ist, um die Körpergröße zu messen!? 
A:
"Person A ist größer
bzw kleiner als Person B" 

Das theoretische Konstrukt 
= die Größe einer Person,

der dazugehörige Indikator 
= die Körpergröße in Zentimetern.

Allerdings auch denkbar, Größe einer
Person nicht anhand des Indikators
Körpergröße
zu messen, sondern
anhand ihrer Schuhgröße.

Auch auf diesem Weg würde man
gemessene Ergebnisse erhalten,
 
jedoch Operationalisierung nicht
die beste, da die gemessenen Werte
Ungenauigkeiten aufweisen würden,
wenn man die Personen anhand der
gemessenen Schuhgröße in einer Reihe
aufstellte & feststellte, dass sie in
Bezug auf die Körpergröße nicht
richtig „sortiert“ sind.
Q:
Was versteht man unter einer Operationalisierung? (6p)
A:
Die Umsetzung (2p) des
theoretischen Konstrukts (2p) in
eine empirische Dimension (2p). 
Q:
Beschreiben Sie bitte den
Begriff Operationalisierung! 
A:
➳ bezeichnet die Umsetzung
     des 
theoretischen Konstrukts
     in eine empi
rische Dimension.

 ◌ bevor man mit einer Messung
    beginnen 
kann, müssen die
    verwendeten Begriffe empirisch
    „greifbar“ gemacht werden.

Was bedeutet die Aussage, dass eine
Person größer od kleiner als eine
andere Person ist?

Mit Hilfe welcher Variable
kann man das messen?

Diesen Vor
gang nennt
man allgemein Operationalisierung &
er ist entscheidend für die Datenqualität
& somit für die gewonnenen Ergebnisse. 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Wie wird der Vorgang bezeichnet,
bei dem eine Zuordnung von
Zahlen zu Objekten erfolgt? 
A:
Operation 
Q:
Warum sind Hypothesen nie 100%
empirisch beweisbar?
 
Warum ist es sinnvoll
mehrere Indikatoren zu benutzen? 
A:
▪️Hypothesen sind nicht
     geprüft od belegt (Vermutung bzw.
     ein provisorisches Wissen;
     Vermittlerfunktion zw.
     Theorie & Realität) 

▪️häufig das zu erfassende Merkmal
     nicht direkt beobachtbar 
     (=Konzept / Konstrukt) 

▪️empirisch beobachtbare Größen 
     = Indikatoren
     (zur Erfassung des Merkmals) 

▪️man erhält bei mehreren Indikatoren
     genauere & belastbarere Ergebnisse

Häufig ist das zu erfassende Merkmal nicht direkt beobachtbar (Konzept/Konstrukt). Dies liegt vor allem daran, dass viele Konstrukte mehrdimensional sind, d.h., sie beinhalten unterschiedliche, wenn auch zusammengehörige Dimensionen. Grundsätzlich ist es empfehlenswert, Merkmale durch mehrere Indikatoren zu messen. Dadurch erhält man idR genauere & belastbarere Ergebnisse. 
Q:
Beschreiben Sie, warum der Indikator "Schuhgröße" ungeeignet ist, um die Körpergröße zu messen. (8p)
A:
Auch durch das messen der
Schuhgröße würde man Ergebnisse
erhalten (2p), nur ist die
Operationalisierung nicht die beste,
da die gemessenen Werte
Ungenauigkeiten (2p) aufweisen
würden, wenn man die Personen
anhand der gemessenen Schuhgröße
in einer Reihe aufstellt (2p) & feststellt,
dass sie in Bezug auf die Körpergröße
nicht richtig "sortiert" (2p) sind. 
Q:
Wie kann der Prozess der
Datenerhebung auch genannt werden?
A:
Der Prozess der Datenerhebung kann
auch als Messen bezeichnet werden,

denn im Prozess der Datenerhebung 
werden Merkmalsausprägungen von
Untersuchungseinheiten gemessen. 
Q:
Messen? 
A:
Die strukturtreue Zuordnung von Zahlen
zu Objekten nennt man Messen. 

▪️nach vorab festgesetzten Regeln! 


Q:
Wie heißen die empirisch
beobachtbaren 
Größen,
anhand derer erfasst werden soll? 
A:
Indikatoren 

↳ ist ein empirisches Messergebnis
   (eine 
beobachtbare Größe)
   zur Bestimmung einer Dimension.



Q:
Nenne anhand vom Größenbsp. das 
theoretische Konstrukt & den dazugehörigen Indikator!

"Person A ist größer
 bzw kleiner als Person B" 
A:
Wenn man die Größe einer Person
meint, dann ist es heute für jeden klar,
dass man ihre Körpergröße in
Zentimetern meint. 

Das theoretische Konstrukt:
= die Größe einer Person,

der dazugehörige Indikator: 
= die Körpergröße in Zentimetern.
3.2 Operationalisierung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang 3.2 Operationalisierung an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang 3.2 Operationalisierung an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten 3.2 Operationalisierung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Logistik - Rationalisierung

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs
Menold Operationalisierung

TU Dresden

Zum Kurs
Operationalisierung I

Universität Bern

Zum Kurs
Internationalisierung

Hochschule Macromedia

Zum Kurs
Internationalisierung

Hochschule Fresenius

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden 3.2 Operationalisierung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen 3.2 Operationalisierung