1. Die Vielfalt Der Mikroorganismen Und Ihre Rolle In Der Natur at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für 1. Die Vielfalt der Mikroorganismen und ihre Rolle in der Natur an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen 1. Die Vielfalt der Mikroorganismen und ihre Rolle in der Natur Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was ist der phylogenetische Baum des Lebens?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Darstellung der evolutionären Beziehung zwischen verschiedenen Arten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Merkmale der Eukyroten:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Abgetrennter, membranumhüllter Kern -> Erbmaterial
  • erste Lebewesen auf der Erde
  • Einzeller oder Mehrzeller -> meist Einzeller
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Fähigkeiten haben Prokaryoten?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Unterschiedlichste Nahrung in Energie umsetzen (Stoffumsetzung)
  • in großer Mannigfaltigkeit in verschiedene ökologische Nischen leben
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Allgemeines zu Archaeabakterien?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Vermehren in Lebensräumen die Menschen meiden
    • Kläranlagen, Moore, Salzlaken, heiße + saure Quellen
  • ohne -> Leben auf Erde nicht möglich
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definiere den Begriff Wachstum und Teilung:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wachstum: Zelle nimmt an Masse zu
Teilung: es entstehen 2 Tochterzellen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Merkmale der Prokaryoten:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kein abgegrenzter Zellkern
  • einfachste vollständige Zelle
  • 7000 verschiedene Arten 
        -> repräsentieren nur 1% aller Prokaryoten
        -> 99% noch unbekannt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Allgemeines über Protisten:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bewegungsart:
    • schwimmend mithilfe von Geiseln o. Wimpern
    • gleitend o. Schreitend durch Scheinfüßchen
  • meist Meeresbewohner
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Allgemeines über Eubakterien:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • In Luft, Boden & Wasser
  • 99% der Bakterien in Verdauungstrakt
  • Zersetzung -> Lebensbedingungen für weitere Gruppen von Organsimen
  • Bakteriengehalt im Boden -> abhängig vom Anteil des Bodens an toter organischer Substanz
    • Lockerer Waldboden -> höchster Gehalt an Bakterien = höchste Fruchtbarkeit
  • Infektionskrankheiten -> eitrige Wundentzündungen, Blutvergiftungen, Entzündung von Organen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
In welche 2 Hauptgruppen sind die Mikroben eingeteilt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Pilze
  • Protisten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche verschiedenen Prokaryoten gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kugelige Zellen (Streptococcus)
  • Stäbchenförmige Zellen (Escherichia coli, Vibrio cholerae)
  • die kleinsten Zellen (Mycoplasma, Spiroplasma)
  • spiralige Zellen (Treponema pallidum)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Symbiose?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= symbiotische Beziehungen
  • 2 Lebewesen interagieren miteinander -> positives Ergebnis für beide
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
In welche 2 Domäne sind die Prokaryoten aufgeteilt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Archaebakterien (Archaea)
  • Eubakterien (Bacteria)
Lösung ausblenden
  • 1475108 Karteikarten
  • 23952 Studierende
  • 582 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen 1. Die Vielfalt der Mikroorganismen und ihre Rolle in der Natur Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was ist der phylogenetische Baum des Lebens?
A:
Darstellung der evolutionären Beziehung zwischen verschiedenen Arten
Q:
Merkmale der Eukyroten:
A:
  • Abgetrennter, membranumhüllter Kern -> Erbmaterial
  • erste Lebewesen auf der Erde
  • Einzeller oder Mehrzeller -> meist Einzeller
Q:
Welche Fähigkeiten haben Prokaryoten?
A:
  • Unterschiedlichste Nahrung in Energie umsetzen (Stoffumsetzung)
  • in großer Mannigfaltigkeit in verschiedene ökologische Nischen leben
Q:
Allgemeines zu Archaeabakterien?
A:
  • Vermehren in Lebensräumen die Menschen meiden
    • Kläranlagen, Moore, Salzlaken, heiße + saure Quellen
  • ohne -> Leben auf Erde nicht möglich
Q:
Definiere den Begriff Wachstum und Teilung:
A:
Wachstum: Zelle nimmt an Masse zu
Teilung: es entstehen 2 Tochterzellen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Merkmale der Prokaryoten:
A:
  • Kein abgegrenzter Zellkern
  • einfachste vollständige Zelle
  • 7000 verschiedene Arten 
        -> repräsentieren nur 1% aller Prokaryoten
        -> 99% noch unbekannt
Q:
Allgemeines über Protisten:
A:
  • Bewegungsart:
    • schwimmend mithilfe von Geiseln o. Wimpern
    • gleitend o. Schreitend durch Scheinfüßchen
  • meist Meeresbewohner
Q:
Allgemeines über Eubakterien:
A:
  • In Luft, Boden & Wasser
  • 99% der Bakterien in Verdauungstrakt
  • Zersetzung -> Lebensbedingungen für weitere Gruppen von Organsimen
  • Bakteriengehalt im Boden -> abhängig vom Anteil des Bodens an toter organischer Substanz
    • Lockerer Waldboden -> höchster Gehalt an Bakterien = höchste Fruchtbarkeit
  • Infektionskrankheiten -> eitrige Wundentzündungen, Blutvergiftungen, Entzündung von Organen
Q:
In welche 2 Hauptgruppen sind die Mikroben eingeteilt?
A:
  • Pilze
  • Protisten
Q:
Welche verschiedenen Prokaryoten gibt es?
A:
  • Kugelige Zellen (Streptococcus)
  • Stäbchenförmige Zellen (Escherichia coli, Vibrio cholerae)
  • die kleinsten Zellen (Mycoplasma, Spiroplasma)
  • spiralige Zellen (Treponema pallidum)
Q:
Was ist die Symbiose?
A:
= symbiotische Beziehungen
  • 2 Lebewesen interagieren miteinander -> positives Ergebnis für beide
Q:
In welche 2 Domäne sind die Prokaryoten aufgeteilt?
A:
  • Archaebakterien (Archaea)
  • Eubakterien (Bacteria)
1. Die Vielfalt der Mikroorganismen und ihre Rolle in der Natur

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang 1. Die Vielfalt der Mikroorganismen und ihre Rolle in der Natur an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang 1. Die Vielfalt der Mikroorganismen und ihre Rolle in der Natur an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten 1. Die Vielfalt der Mikroorganismen und ihre Rolle in der Natur Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Ökologie der Mikroorganismen

Universität Greifswald

Zum Kurs
Taxonomie und Phylogenie der Mikroorganismen

Hochschule München

Zum Kurs
Physiologie der Mikroorganismen

TU Darmstadt

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden 1. Die Vielfalt der Mikroorganismen und ihre Rolle in der Natur
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen 1. Die Vielfalt der Mikroorganismen und ihre Rolle in der Natur