Markenmanagement at International School of Management

Flashcards and summaries for Markenmanagement at the International School of Management

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Markenmanagement at the International School of Management

Exemplary flashcards for Markenmanagement at the International School of Management on StudySmarter:

Key Performance Indicators (=KPIs)

Exemplary flashcards for Markenmanagement at the International School of Management on StudySmarter:

5 Kräfte von Michael E. Porter

Exemplary flashcards for Markenmanagement at the International School of Management on StudySmarter:

1. Kraft: Gefahr neuer Marktteilnehmer
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Markenmanagement at the International School of Management on StudySmarter:

2. Kraft: Verhandlungsmacht der Käufer

Exemplary flashcards for Markenmanagement at the International School of Management on StudySmarter:

3. Kraft: Gefahr durch Ersatzprodukte

Exemplary flashcards for Markenmanagement at the International School of Management on StudySmarter:

4. Kraft: Verhandlungsmacht der Lieferanten

Exemplary flashcards for Markenmanagement at the International School of Management on StudySmarter:

Vorteile starker Marken
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Markenmanagement at the International School of Management on StudySmarter:

Drei Funktionen, die Marken für den Konsumenten erfüllen 

Exemplary flashcards for Markenmanagement at the International School of Management on StudySmarter:

Zehn Punkte von Dieter Rams 

Exemplary flashcards for Markenmanagement at the International School of Management on StudySmarter:

4 Megatrends der Digitalisierung

Exemplary flashcards for Markenmanagement at the International School of Management on StudySmarter:

1. Megatrend: Zunehmende Individualisierung
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Markenmanagement at the International School of Management on StudySmarter:

2. Megatrend: Dramatische Veränderung des Medienkonsums

Your peers in the course Markenmanagement at the International School of Management create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Markenmanagement at the International School of Management on StudySmarter:

Markenmanagement

Key Performance Indicators (=KPIs)
  • Branchen-Benchmarks 
  • Kennzahlen, mit denen die Leistung von Aktivitäten in Unternehmen ermittelt werden kann
  • Dienen zur Überprüfung, wie erfolgreich bestimmte Tätigkeiten in Unternehmen sind

Sind nützlich, um
  • Das eigene Unternehmen mit den Hauptwettbewerbern zu vergleichen
  • Erfolgsfaktoren und Herangehensweisen von Wettbewerbern identifizieren und ggf. replizieren zu können

Markenmanagement

5 Kräfte von Michael E. Porter
  • Branchenstrukturanalyse
  • Hilfsmittel im strategischen Management


Die Attraktivität einer Branche wird durch 5 Wettbewerbskräfte (externe Faktoren) bestimmt

1) Gefahr neuer Marktteilnehmer
2) Verhandlungsmacht der Käufer
3) Gefahr durch Ersatzprodukte
4) Verhandlungsmacht der Lieferanten
5) Rivalität zwischen Wettbewerbern

Markenmanagement

1. Kraft: Gefahr neuer Marktteilnehmer
  • Eintrittsbarrieren
        - Economies of Scale
        - Zugang zu Technologie
        - Erfahrungskurveneffekt
        - Kapitalbedarf
        - Markenloyalität
        - Regulierung

  • Reaktion der existierenden Wettbewerber

  • Preisdruck erhöht sich

Markenmanagement

2. Kraft: Verhandlungsmacht der Käufer
  • Kunden haben einen großen Einfluss auf das Unternehmen, weil sie
         - die Preise drücken können
         - bessere Qualität fordern können
         - mehr Service fordern können

  • Verhandlungsmacht der Käufer ist höher, wenn
         - sie niedrige Umstellungskosten haben
         - die Produkte standardisiert sind
         - sie vollständig informiert sind
         - sie glaubwürdig mit Rückwärtsintegration drohen
            können
        - die Produkte nicht sehr wichtig für die Abnehmer
           sind

Markenmanagement

3. Kraft: Gefahr durch Ersatzprodukte
  • Beeinflussen den Branchenabsatz

  • Produkte erfüllen das gleiche Bedürfnis

Beispiele
  • Brille vs. Kontaktlinsen
  • Zucker vs. Stevia
  • Uber vs. Taxi

Markenmanagement

4. Kraft: Verhandlungsmacht der Lieferanten
  • Können mit Preiserhöhung drohen

  • Möglichkeit der Vorwärtsintegration  
         - Ware wird direkt an den Kunden vermittelt


Verhandlungsmacht der Lieferanten ist höher, wenn
        - die Abnehmer der Branche kleiner bzw. weniger
            konzentriert sind
        - die Abnehmer hohe Umstellungskosten haben
        - die Abnehmer nicht mir Rückwärtsintegration
           drohen können
        - die Produkte differenziert sind
        - die Produkte sehr wichtig für den Abnehmer sind

Markenmanagement

Vorteile starker Marken
Starke Marken sind zentrale immaterielle Wertschöpfer im Unternehmen

  • Schaffen Vertrauen 
  • Wirken positiv auf die Menge und den Preis
  • Bieten Möglichkeiten zum Wachstum
  • Sind relativ resistent gegen negative Einflüsse

Markenmanagement

Drei Funktionen, die Marken für den Konsumenten erfüllen 
1) Nutzen für das Image: Marken haben einen ideellen Wert
  • Selbstverwirklichung
  • Selbstdarstellung
  • Identifikation 


2) Risikoverminderung: Marken reduzieren das Risiko von Fehlentscheidungen
  • Sicherheit
  • Kontinuität
  • Vertrauen


3) Informationseffizienz: Marken erleichtern die Informationsverarbeitung
  • Ursprung
  • Orientierung
  • Interpretation
  • Anerkennung

Markenmanagement

Zehn Punkte von Dieter Rams 
Gutes Design

1)  ist innovativ

2)  macht ein Produkt brauchbar

3)  ist ästhetisch

4)  macht ein Produkt leicht verständlich

5)  ist unaufdringlich

6)  ist ehrlich

7)  ist langlebig

8)  ist konsequent bis ins letzte Detail

9)  ist umweltfreundlich

10) ist so wenig Design wie möglich

Markenmanagement

4 Megatrends der Digitalisierung
1) Zunehmende Individualisierung der Gesellschaft 

2) Dramatische Veränderung des Medienkonsums

3) Persönliche und individualisierte Kommunikation

4) Technologie verändert die Kommunikation

Markenmanagement

1. Megatrend: Zunehmende Individualisierung
  • Klassische Zielgruppe gibt es nicht mehr

  • Individualisierung fordert eine größere Differenzierung in der medialen Ansprache

  • Eine soziodemographische Absprache reicht nicht mehr aus

Markenmanagement

2. Megatrend: Dramatische Veränderung des Medienkonsums
  • Mittlerweile reflektiert ein deutlicher Anstieg der Werbeausgaben in digitalen Medien das veränderte Mediennutzungsverhalten der Kunden

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Markenmanagement at the International School of Management

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Markenmanagement at the International School of Management there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to International School of Management overview page

Management

Management

Management

Management

Management

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Markenmanagement at the International School of Management or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login