Axiom at International Hotel Management Institute | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Axiom an der International Hotel Management Institute

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Axiom Kurs an der International Hotel Management Institute zu.

TESTE DEIN WISSEN
Axiom 3
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
•Die Interpunktation von Ereignisfolgen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Axiom 1
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
•Man kann nicht nicht kommunizieren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Axiom 2
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
•Inhalts- und Beziehungsaspekte der Kommunikation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
3.Kommunikation ist immer Ursache und Wirkung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Auf jeden Reiz folgt eine Reaktion 
Ehefrau nörgelt
Ehrman zieht dich zurück
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Axiom 5
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
•Symmetrische und komplementäre Interaktion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Axiom 4
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
•digitale und analoge Kommunikation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
5.Kommunikation ist symmetrisch oder komplementär
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bezihungen zwischen Partner basierenentweder auf gleichhei ider unterschiedlichkeit.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kommunikation verläuft Spiegelbildlich (symmetrisch) oder beruht auf Unterschieden (komplementär)“

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Symmetrische Kommunikation ist wenn die Partner auf gleicher Wellenlenge kommunizieren (z.B. Kollegen, Lehrlinge untereinander)

->Komplementäre Kommunikation ist wenn die verschiedenen Verhaltensweisen und Positionen sich ergänzen und so den Kommunikationsprozess bestimmen (z.B. Lehrperson und Schüler, Gruppenleitung und Lehrling)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
1.Man kann nicht Kommunizieren
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Z.B.  eine Frau im warteraum und starrt auf dem boden somit möchte sie nicht kommunizieren 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
2.Jede Kommunikation hat einen Inhalts und eine Bezihungsaspekt
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Durch Geistik, Mimik und Tonfall des Sprechers, werden im Angesprochenen verschiedene Reaktionen ausgelöst.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
4.Menschen Kommunikation bedient sich analoger und digitaler Modalität 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Analog: Bezihungsaspekt einer Nachricht, wesentlich älter
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

„Jede Kommunikation ist sowohl begrifflich (digital) als auch ausgedruckt (analog).“

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Digitale Kommunikation ist die gesprochene Sprache, Analoge Kommunikation ist die nonverbale Äusserung (z.B lächeln, stirnrunzeln,..) Kommunikation gelingt besser bei der Übereinstimmung zwischen analoger und digitaler Kommunikation da die Chance der richtigen Interpretation der Botschaft dann höher ist. 

->z.B. die Betreuerin ist genervt, als Nora ihr eine Zeichnung zeigt, sagt dann aber: „Das hast du schön gemacht!“ Nora ist verwirrt, da ihr Tonfall und die Botschaft nicht übereinstimmen. 

Lösung ausblenden
  • 377 Karteikarten
  • 38 Studierende
  • 8 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Axiom Kurs an der International Hotel Management Institute - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Axiom 3
A:
•Die Interpunktation von Ereignisfolgen
Q:
Axiom 1
A:
•Man kann nicht nicht kommunizieren
Q:
Axiom 2
A:
•Inhalts- und Beziehungsaspekte der Kommunikation
Q:
3.Kommunikation ist immer Ursache und Wirkung
A:
Auf jeden Reiz folgt eine Reaktion 
Ehefrau nörgelt
Ehrman zieht dich zurück
Q:
Axiom 5
A:
•Symmetrische und komplementäre Interaktion
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Axiom 4
A:
•digitale und analoge Kommunikation
Q:
5.Kommunikation ist symmetrisch oder komplementär
A:
Bezihungen zwischen Partner basierenentweder auf gleichhei ider unterschiedlichkeit.
Q:

Kommunikation verläuft Spiegelbildlich (symmetrisch) oder beruht auf Unterschieden (komplementär)“

A:

Symmetrische Kommunikation ist wenn die Partner auf gleicher Wellenlenge kommunizieren (z.B. Kollegen, Lehrlinge untereinander)

->Komplementäre Kommunikation ist wenn die verschiedenen Verhaltensweisen und Positionen sich ergänzen und so den Kommunikationsprozess bestimmen (z.B. Lehrperson und Schüler, Gruppenleitung und Lehrling)

Q:
1.Man kann nicht Kommunizieren
A:
Z.B.  eine Frau im warteraum und starrt auf dem boden somit möchte sie nicht kommunizieren 
Q:
2.Jede Kommunikation hat einen Inhalts und eine Bezihungsaspekt
A:
Durch Geistik, Mimik und Tonfall des Sprechers, werden im Angesprochenen verschiedene Reaktionen ausgelöst.
Q:
4.Menschen Kommunikation bedient sich analoger und digitaler Modalität 
A:
Analog: Bezihungsaspekt einer Nachricht, wesentlich älter
Q:

„Jede Kommunikation ist sowohl begrifflich (digital) als auch ausgedruckt (analog).“

A:

Digitale Kommunikation ist die gesprochene Sprache, Analoge Kommunikation ist die nonverbale Äusserung (z.B lächeln, stirnrunzeln,..) Kommunikation gelingt besser bei der Übereinstimmung zwischen analoger und digitaler Kommunikation da die Chance der richtigen Interpretation der Botschaft dann höher ist. 

->z.B. die Betreuerin ist genervt, als Nora ihr eine Zeichnung zeigt, sagt dann aber: „Das hast du schön gemacht!“ Nora ist verwirrt, da ihr Tonfall und die Botschaft nicht übereinstimmen. 

Axiom

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Axiom Kurse im gesamten StudySmarter Universum

7 Axial skeleton

Wageningen University

Zum Kurs
A

University of Cambridge

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Axiom
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Axiom