ET-Mittel at IB Medizinische Akademie Ergotherapie/Logopädie/Physiotherapie | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für ET-Mittel an der IB Medizinische Akademie Ergotherapie/Logopädie/Physiotherapie

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen ET-Mittel Kurs an der IB Medizinische Akademie Ergotherapie/Logopädie/Physiotherapie zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Bäume gehören zu hart/weich Holz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Weich: Kiefer, Lärche, Birke, Fichte, Tanne  


Kim Lernt Biologie Für Thursday


Hart: Ulme, Nussbaum, Esche, Pflaume, Eiche


Ute Nimmt Eine Pflaume Ein
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen Sperrholz & Multiplex?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sperrholz mit mehr als fünf Lagen -> Multiplex

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worauf muss man beim Beizen achten?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vor: Holzoberfläche mit klarem Wasser wässern

Nach: mit sehr feinem Schleifpapier schleifen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen Öl, Lack & Wachs?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Öl dringt tief in das Holz ein, verstärkt die Maserung/Farbe. Ist jedoch dampfdurchlässig; nicht langlebig; wasserflecken können dauerhaft bleiben


Durch Wachs wird Holz glatter, wasserabweisender und optisch matter (glänzend durch polieren); widerstandsfähiger als Öl jedoch Wärmeempfindlich


Lacke mit geringem Schadstoff -> falls ölen und wachsen nicht geht; Lacke Max. Versiegelung; naturoptik geht verloren




Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was kennzeichnet eine Laubsäge? Was macht eine Laubsäge aus?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Einfach & ungefährlich
  • Bis zu Stärke von 1cm -> filigrane Arbeiten
  • Arbeitet auf Zug 
  • begrenzt Schnitttiefe beim Arbeiten durch Ausladung
  • Preisgünstige Wegwerfblätter
  • Zähne zeigen immer richtung Griff
  • Immer Holz drehen, nicht die Säge
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worauf muss man beim Sägen mit einer Dekupiersäge achten?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bis zu 2,5cm Stärke
  • Ausladung begrenzt Schnitttiefe
  • Preisgünstige Wegwerfblätter
  • Auf Unter- oder Überspannung des Sägeblatts achten -->Reißgefahr
  • schneidet nur bei Abwärtsbewegung
  • Druck nach Unten auf den Sägetisch ist stärker auszuführen als der hin zum Sägeblatt
  • Die Stärke des Sägeblatts wird auf Holzstärke und Form des Werkstückes abgestimmt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Formen von Raspeln gibt es?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Flach-, Halbrund-, Rundraspel

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auf was ist zu achten bei der Handhabung einer Raspel oder Feile?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Auf Stoß arbeiten
  • Nur beim Vorwärtsführen Druck aufgeben
  • Nie zum Feilen von Metallen
  • Nie mit Hiebflächen aufeinander legen
  • Werkstücke sind fest einzuspannen, sodass sie nicht federn
  • Fest sitzendes Heft!
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird die Körnung unterschieden? Wie erkennt man das feine vom groben Schleifpapier?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Je höher die Zahl desto feiner das Schleifpapier

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kann Ton gemagert werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch schamottieren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

 Welche verschiedenen Tonarten gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Steingut-Ton (bis 1.200C) Rot & weiß
  • Steinzeug-Ton (bis 1300C)  schamottierter weißer Steinzeug-Ton & Raku-Ton
  • Porzellan-Ton (ab 1300C) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen sie mindestens ___ Holzwerkzeuge. Keine Sägen nennen!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Schraubzwinge

- Mess- und Anreißwerkzeuge

- Winkel

- Gehrungsmaß

- Schmiege

- Hobel

- Knüpfel

- Schreinerhammer

- Stechbeitel/Hohlbeitel

- Raspel

- Feile

- Schleifpapier

- Bohrmaschine

- Bohrwinde

- Bohreinsätze bspw. Spitzbohrer, Forstnerbohrer

Lösung ausblenden
  • 10530 Karteikarten
  • 199 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen ET-Mittel Kurs an der IB Medizinische Akademie Ergotherapie/Logopädie/Physiotherapie - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Bäume gehören zu hart/weich Holz?

A:

Weich: Kiefer, Lärche, Birke, Fichte, Tanne  


Kim Lernt Biologie Für Thursday


Hart: Ulme, Nussbaum, Esche, Pflaume, Eiche


Ute Nimmt Eine Pflaume Ein
Q:

Was ist der Unterschied zwischen Sperrholz & Multiplex?

A:

Sperrholz mit mehr als fünf Lagen -> Multiplex

Q:

Worauf muss man beim Beizen achten?


A:

Vor: Holzoberfläche mit klarem Wasser wässern

Nach: mit sehr feinem Schleifpapier schleifen

Q:

Was ist der Unterschied zwischen Öl, Lack & Wachs?

A:

Öl dringt tief in das Holz ein, verstärkt die Maserung/Farbe. Ist jedoch dampfdurchlässig; nicht langlebig; wasserflecken können dauerhaft bleiben


Durch Wachs wird Holz glatter, wasserabweisender und optisch matter (glänzend durch polieren); widerstandsfähiger als Öl jedoch Wärmeempfindlich


Lacke mit geringem Schadstoff -> falls ölen und wachsen nicht geht; Lacke Max. Versiegelung; naturoptik geht verloren




Q:

Was kennzeichnet eine Laubsäge? Was macht eine Laubsäge aus?


A:
  • Einfach & ungefährlich
  • Bis zu Stärke von 1cm -> filigrane Arbeiten
  • Arbeitet auf Zug 
  • begrenzt Schnitttiefe beim Arbeiten durch Ausladung
  • Preisgünstige Wegwerfblätter
  • Zähne zeigen immer richtung Griff
  • Immer Holz drehen, nicht die Säge
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Worauf muss man beim Sägen mit einer Dekupiersäge achten?


A:
  • Bis zu 2,5cm Stärke
  • Ausladung begrenzt Schnitttiefe
  • Preisgünstige Wegwerfblätter
  • Auf Unter- oder Überspannung des Sägeblatts achten -->Reißgefahr
  • schneidet nur bei Abwärtsbewegung
  • Druck nach Unten auf den Sägetisch ist stärker auszuführen als der hin zum Sägeblatt
  • Die Stärke des Sägeblatts wird auf Holzstärke und Form des Werkstückes abgestimmt
Q:

Welche Formen von Raspeln gibt es?


A:

Flach-, Halbrund-, Rundraspel

Q:

Auf was ist zu achten bei der Handhabung einer Raspel oder Feile?


A:
  • Auf Stoß arbeiten
  • Nur beim Vorwärtsführen Druck aufgeben
  • Nie zum Feilen von Metallen
  • Nie mit Hiebflächen aufeinander legen
  • Werkstücke sind fest einzuspannen, sodass sie nicht federn
  • Fest sitzendes Heft!
Q:

Wie wird die Körnung unterschieden? Wie erkennt man das feine vom groben Schleifpapier?

A:

Je höher die Zahl desto feiner das Schleifpapier

Q:

Wie kann Ton gemagert werden?

A:

Durch schamottieren

Q:

 Welche verschiedenen Tonarten gibt es?

A:
  • Steingut-Ton (bis 1.200C) Rot & weiß
  • Steinzeug-Ton (bis 1300C)  schamottierter weißer Steinzeug-Ton & Raku-Ton
  • Porzellan-Ton (ab 1300C) 
Q:

Nennen sie mindestens ___ Holzwerkzeuge. Keine Sägen nennen!

A:

- Schraubzwinge

- Mess- und Anreißwerkzeuge

- Winkel

- Gehrungsmaß

- Schmiege

- Hobel

- Knüpfel

- Schreinerhammer

- Stechbeitel/Hohlbeitel

- Raspel

- Feile

- Schleifpapier

- Bohrmaschine

- Bohrwinde

- Bohreinsätze bspw. Spitzbohrer, Forstnerbohrer

ET-Mittel

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten ET-Mittel Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Rhetorische Mittel

University of Wales, Aberystwyth

Zum Kurs
Sprachliche Mittel

Hochschule für Öffentliche Verwaltung Bremen

Zum Kurs
Mittelalter

ETHZ - ETH Zurich

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden ET-Mittel
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen ET-Mittel