Biologie at Humboldt-Universität zu Berlin

Flashcards and summaries for Biologie at the Humboldt-Universität zu Berlin

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Biologie at the Humboldt-Universität zu Berlin

Exemplary flashcards for Biologie at the Humboldt-Universität zu Berlin on StudySmarter:

Was sind häufig genannte Kriterien für Leben?

Exemplary flashcards for Biologie at the Humboldt-Universität zu Berlin on StudySmarter:

Wie viele Menschenaffenarten gibt es?

Exemplary flashcards for Biologie at the Humboldt-Universität zu Berlin on StudySmarter:

Wie lauten die bisherige Menschenaffenarten?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Biologie at the Humboldt-Universität zu Berlin on StudySmarter:

Welche Funktion hat die Wurzel, der Spross, das Blatt?

Exemplary flashcards for Biologie at the Humboldt-Universität zu Berlin on StudySmarter:

Nennen Sie ein Beispiel, wie ein Blatt an starke Windverhältnisse angepasst sein kann (Kiefernadel, Blattfall bei laubabwerfenden Pflanzen...)

Exemplary flashcards for Biologie at the Humboldt-Universität zu Berlin on StudySmarter:

Wachstum: Wie ist das Wachstum von Pflanzen? Welche beiden entscheidenden Faktoren spielen bei dem Richtungswachstum der Pflanzen eine Rolle?

Exemplary flashcards for Biologie at the Humboldt-Universität zu Berlin on StudySmarter:

Welche Nährelemente müssen Pflanzen aufnehmen?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Biologie at the Humboldt-Universität zu Berlin on StudySmarter:

Nennen Sie ein Beispiel für ein Makro- und ein Mikronährelement?

Exemplary flashcards for Biologie at the Humboldt-Universität zu Berlin on StudySmarter:

Mit welchen Organismen können Pflanzen symbiotische Beziehungen eingehen, um die Versorgung mit Nährstoffen zu verbessern (Nennen Sie 2 Beispiele)?

Exemplary flashcards for Biologie at the Humboldt-Universität zu Berlin on StudySmarter:

Begriff: Wurzeltypen

Exemplary flashcards for Biologie at the Humboldt-Universität zu Berlin on StudySmarter:

Begriff: Sink (Senke, Verbrauchsort)
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Biologie at the Humboldt-Universität zu Berlin on StudySmarter:

Begriff: Mesophyll

Your peers in the course Biologie at the Humboldt-Universität zu Berlin create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Biologie at the Humboldt-Universität zu Berlin on StudySmarter:

Biologie

Was sind häufig genannte Kriterien für Leben?

Bewegung, 

Selbsterhaltung, 

Fortpflanzung, 

Selbstorganisation, 

Stoffwechsel

Biologie

Wie viele Menschenaffenarten gibt es?

Es gibt seit kurzem 7 Arten

Biologie

Wie lauten die bisherige Menschenaffenarten?

6 rezente Menschenaffenarten

• 2x Sumatra-Pongo abelii und Borneo-(Pongo pygmaeus) Orangutan (Waldmensch) 

• 2x Westlicher (Gorilla gorilla) und östlicher Gorilla (Gorilla beringei)

• Schimpansen und Bonobos (Zwergschimpanse)

Biologie

Welche Funktion hat die Wurzel, der Spross, das Blatt?
Wurzel:
• Verankert Gefäßpflanze im Boden
• Absorbiert Wasser und darin gelöste Mineralstoffe
• Speichert Wasser und Nährstoffe

Sprossachse: 
• Optimale räumliche Anordnung der Blätter
• Langstreckentransport von Wasser, Mineralstoffen, Assimilaten und Phytohormonen
• Speicherung (Knollen)

Blätter:
• Laubblatt: Photosynthese und Transpiration
• Vielfältige Blattformen, andere Funktion:
– Speicherung
– Knospenschutz
– Insektenfang
– Fraßschutz

Biologie

Nennen Sie ein Beispiel, wie ein Blatt an starke Windverhältnisse angepasst sein kann (Kiefernadel, Blattfall bei laubabwerfenden Pflanzen...)
Laubabwerfende Pflanzen
gemäßigten Zone: z. B. Ahorn oder Platane
Tropische Regionen: viele Bäume und Sträucher werden Blätter während der Regenzeit ab

Biologie

Wachstum: Wie ist das Wachstum von Pflanzen? Welche beiden entscheidenden Faktoren spielen bei dem Richtungswachstum der Pflanzen eine Rolle?
Pflanzen : unbegrenztes Wachstum

Schwerkraft (Gravitation –>Gravitropismus)
• z.B. Hauptspross: negativ orthotrop (senkrecht nach oben) gravitropisch
• Seitensprosse: negativ plagiotrop
Licht

Biologie

Welche Nährelemente müssen Pflanzen aufnehmen?
Nährelement (Pflanzennährstoffe)
• Kohlenstoffdioxid und Sauerstoff (Photosynthese und Zellatmung)
• Wasser, Sauerstoff (für die Wurzelatmung)
• Mineralstoffe

Biologie

Nennen Sie ein Beispiel für ein Makro- und ein Mikronährelement?
Essentielle Nährelemente aus der Bodenlösung:
• 14 essenzielle mineralische Nährelemente.
• 6 Makronährelemente (1g/kg) N, P, K, S, Ca, Mg und
• 8 Mikronährelemente (unter 100 mg Spurenelemente) Fe, Cl, Mn, B, Zn, Cu, Ni, Mo.

Biologie

Mit welchen Organismen können Pflanzen symbiotische Beziehungen eingehen, um die Versorgung mit Nährstoffen zu verbessern (Nennen Sie 2 Beispiele)?
1) Bodenbakterien regulieren den für die Pflanzen im Boden verfügbaren Stickstoff

2) Bildung von Wurzelknöllchen mithilfe von Bakterien

Biologie

Begriff: Wurzeltypen
Hauptwurzel entsteht aus der Keimwurzel

Seitenwurzel entspringt aus anderer Wurzel

Adventiv- oder Beiwurzel entspringt aus der Sprossachse

Biologie

Begriff: Sink (Senke, Verbrauchsort)
.

Biologie

Begriff: Mesophyll
.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Biologie at the Humboldt-Universität zu Berlin

Singup Image Singup Image

Biologie - Zellbiologie at

LMU München

Steop Biologie at

Universität Wien

Biologie 2 at

Universität Giessen

BIOLOGIA at

Universidad Católica de Cuenca

Biologie 2 at

Universität Frankfurt am Main

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Biologie at other universities

Back to Humboldt-Universität zu Berlin overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Biologie at the Humboldt-Universität zu Berlin or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login