Allgemeine Psychologie II at Humboldt-Universität Zu Berlin | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Allgemeine Psychologie II an der Humboldt-Universität zu Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Allgemeine Psychologie II Kurs an der Humboldt-Universität zu Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter intrinsischer Motivation und extrinsischer Motivation (2 Punkte)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

intrinsische = Aktivität um der Sache selbst willen, aus eigenem Antrieb (optimal)

extrinsische = Antrieb zum Handeln ist die Folgeerwartung, aktuelles Ziel nur Mittel zum Zweck

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Motivation (2 Punkte)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ingangsetzung, Steuern und Aufrechterhalten von Aktivitäten; 

Funktion: Dinge tun, die wir anstreben & zielgerichtetes Verhalten auslösen sowie aufrechterhalten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Anreiz (1 Punkt)?  

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wirkung, due vom Zielgegenstand selbst auf das Verhalten ausgeht -> Anziehungskraft o. Abstoßung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Trieb (1 Punkt)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ein motivationaler Schub, den das Verhalten in Folge der Tatsache erfährt, dass bei einem Organismus ein Bedürfniszustand besteht/sich aufbaut -> erhöhtes energetisches Niveau ; nicht zwingend inhaltlich gebunden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter einem Annäherungs-Annäherungs-Konflikt (je 2 Punkte)? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

2 positive Anreize, aber nur einer kann erreicht werden -> Entscheidung für einen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Intention (1 Punkt)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bewusste oder unbewusste Absicht/Vorsatz, eine Handlung auszuführen o. ein Ziel zu erreichen -> unmittelbare Handlungsentscheidung bzw. -vorbereitung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welchem Verhältnis stehen Motiv und Motivation (1 Punkt) ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

? Motive bzw. Motivbündel gehen Motivation voraus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Volition (1 Punkt)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

steuert die Realisierung von Handlungen zur Erreichung von Zielen bzw. löst diese aus; unterliegt willentlicher Kontrolle; Bedeutung steigt mit Zielannäherung o. Hindernissen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welchem Verhältnis stehen Bedürfnis und Motiv (1 Punkt)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bedürfnisse können Grundlage von Motiven sein (z.b. Hungerbedürfnis -> Essen suchen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern Sie kurz die ERG-Theorie von Alderfer (relevante Bedürfnisse, Prinzipien, Konsequenz der Prinzipien) (3 Punkte)!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

abgeleitet von der Bedürfnishierarchie: Wachstumsbedürfnisse (z.B. Selbstverwirklichung), Beziehungsbedürfnisse (sozial) & Existenzbedürfnisse (physisch) -> beeinflussen sich wechselseitig (Progression/Regression) -> weniger streng als Maslow

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Bedürfnis (1 Punkt)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

innerer biologischer/kognitiver Zustand einer Abweichung von einer Norm, die nach Korrektur verlangt 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter einem Motiv (1 Punkt)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

eine überdauernde Disposition; definierte Inhaltsklasse von Handlungszielen; Beweggründe für Verhalten

Lösung ausblenden
  • 88195 Karteikarten
  • 1877 Studierende
  • 69 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Allgemeine Psychologie II Kurs an der Humboldt-Universität zu Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was versteht man unter intrinsischer Motivation und extrinsischer Motivation (2 Punkte)?

A:

intrinsische = Aktivität um der Sache selbst willen, aus eigenem Antrieb (optimal)

extrinsische = Antrieb zum Handeln ist die Folgeerwartung, aktuelles Ziel nur Mittel zum Zweck

Q:

Was versteht man unter Motivation (2 Punkte)?

A:

Ingangsetzung, Steuern und Aufrechterhalten von Aktivitäten; 

Funktion: Dinge tun, die wir anstreben & zielgerichtetes Verhalten auslösen sowie aufrechterhalten

Q:

Was versteht man unter Anreiz (1 Punkt)?  

A:

Wirkung, due vom Zielgegenstand selbst auf das Verhalten ausgeht -> Anziehungskraft o. Abstoßung

Q:

Was versteht man unter Trieb (1 Punkt)?

A:

ein motivationaler Schub, den das Verhalten in Folge der Tatsache erfährt, dass bei einem Organismus ein Bedürfniszustand besteht/sich aufbaut -> erhöhtes energetisches Niveau ; nicht zwingend inhaltlich gebunden

Q:

Was versteht man unter einem Annäherungs-Annäherungs-Konflikt (je 2 Punkte)? 


A:

2 positive Anreize, aber nur einer kann erreicht werden -> Entscheidung für einen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was versteht man unter Intention (1 Punkt)?

A:

bewusste oder unbewusste Absicht/Vorsatz, eine Handlung auszuführen o. ein Ziel zu erreichen -> unmittelbare Handlungsentscheidung bzw. -vorbereitung

Q:

In welchem Verhältnis stehen Motiv und Motivation (1 Punkt) ?

A:

? Motive bzw. Motivbündel gehen Motivation voraus

Q:

Was versteht man unter Volition (1 Punkt)?

A:

steuert die Realisierung von Handlungen zur Erreichung von Zielen bzw. löst diese aus; unterliegt willentlicher Kontrolle; Bedeutung steigt mit Zielannäherung o. Hindernissen

Q:

In welchem Verhältnis stehen Bedürfnis und Motiv (1 Punkt)?

A:

Bedürfnisse können Grundlage von Motiven sein (z.b. Hungerbedürfnis -> Essen suchen)

Q:

Erläutern Sie kurz die ERG-Theorie von Alderfer (relevante Bedürfnisse, Prinzipien, Konsequenz der Prinzipien) (3 Punkte)!

A:

abgeleitet von der Bedürfnishierarchie: Wachstumsbedürfnisse (z.B. Selbstverwirklichung), Beziehungsbedürfnisse (sozial) & Existenzbedürfnisse (physisch) -> beeinflussen sich wechselseitig (Progression/Regression) -> weniger streng als Maslow

Q:

Was versteht man unter Bedürfnis (1 Punkt)?

A:

innerer biologischer/kognitiver Zustand einer Abweichung von einer Norm, die nach Korrektur verlangt 

Q:

Was versteht man unter einem Motiv (1 Punkt)?

A:

eine überdauernde Disposition; definierte Inhaltsklasse von Handlungszielen; Beweggründe für Verhalten

Allgemeine Psychologie II

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Allgemeine Psychologie II
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Allgemeine Psychologie II